Innovationen

Produktdesign

Alles zur Definition, Bedeutung und den wichtigsten Erfolgsfaktoren

Innovatives Produktdesign: Diese 7 Faktoren bestimmen den Umsatz

Innovatives Produktdesign entscheidet über das Markenimage und die Verkaufszahlen. Wir erklären dir alles zur Definition, Bedeutung und den 7 Faktoren.

Kommentare 3

Das Wort Innovation leitet sich vom lateinischen Wort innovare „erneuern“ ab und beutet wörtlich Neuerung oder Erneuerung. Laut Duden steht der Begriff unter anderem für die Einführung von etwas Neuem oder für eine Reform.  In der Umgangssprache verwendet man das Wort im Synonym für eine neue Idee oder Erfindung und deren wirtschaftliche Umsetzung. Streng genommen wird aus einer Idee erst dann eine Innovation, wen die Umsetzung in neue Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren erfolgt, die dann tatsächlich erfolgreich Anwendung finden und den Markt erobert. Das Gegenteil von Innovation ist Exnovation. Denn Exnovation beschreibt die Abschaffung von nicht mehr wirksamen oder gewünschten Prozessen, Produkten oder Technologien.

Was zeichnet innovative Unternehmen aus?

Nicht jedes neue Produkt ist eine Innovation. Innovative Unternehmen haben ein breitgefächertes Innovationsverständnis. Das heißt sie entwickeln nicht nur ein neues Produkt sondern bringen auch neue Konzepte auf den Weg. Es gibt nicht allein um ein neues Feature sondern auch darum, den Nutzen eines Produktes zu maximieren und es möglichst vielfältig zum Einsatz zubringen.

Innovationen erfordern daher einen Blick über den Tellerrand hinaus. Wer innovativ sein will muss seine Perspektive erweitern und sich mit den Produkten der Konkurrenz auseinandersetzen. Denn innovative Unternehmen lassen neues Denken jenseits hierarchischer Strukturen zu und handeln agil. Nur wer in der Lage ist, innovative Ansätze aus anderen Bereichen zu verstehen kann diese auf sein eigenes Produkt übertragen.

 

Corona-Startups

Infos zur Gründung neuer Startups und innovative Startup-Ideen

Corona-Startups: Diese 5 Innovationen entstanden in der Covid-19-Krise

Durch Corona mussten auch Gründer umdenken und sich anpassen. Diese 5 innovativen Corona-Startups sind durch die Krise entstanden.

Kommentare 0

Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.