Suche
Close this search box.
GetGenie-Logo

GetGenie im Test: Was kann der KI-Content-Assistent mit SEO-Funktionen wirklich?

GetGenie ist nicht nur ein Textgenerator, sondern ein kompletter KI-Assistent, den du direkt in WordPress integrieren kannst. Doch was kann die KI wirklich? Wir haben es getestet.
Du bist Anbieter dieser Software?

Du bist Anbieter dieser Software und möchtest Informationen über dein Tool ändern oder hinzufügen? Oder du hast ein eigenes Tool, das noch nicht gelistet ist? Dann melde dich über dieses Formular.

Inhaltsverzeichnis

Was ist GetGenie?

GetGenie ist nicht nur ein Textgenerator, sondern ein kompletter KI-Assistent – mit integrierter SEO-Funktionalität. Das Tool basiert auf dem Sprachmodul GPT von OpenAI, also derselben Technologie wie ChatGPT. Mit GetGenie kannst du nicht nur schneller Content produzieren, sondern dank der SEO-Funktionen kannst du deinen Content auch direkt optimieren.

Wie gesagt kannst du GetGenie entweder über ein Plugin direkt in WordPress integrieren oder als Web-App nutzen. Den besten Nutzen kannst du dabei über die Integration des Tools in WordPress ziehen, da du dann direkt alles in einer Anwendung hast.

GetGenie wurde von der gleichnamigen Firma GetGenie AI entworfen, die eine Tochterfirma von XpeedStudio ist. XpeedStudio wiederum hat sich auf die Entwicklung von WordPress Plugins und Themes spezialisiert, was auch erklären dürfte, warum sich GetGenie so problemlos in WordPress einfügt.

eBook

Besser arbeiten mit KI

Das KI Handbuch 2024: Dein Leitfaden für KI in der Arbeitswelt. Expertentipps & Use Cases inklusive!

Wofür kannst du GetGenie nutzen?

GetGenie bietet eine ganze Reihe Vorlagen und Funktionen für zwei große Themenbereiche: Textgenerierung und SEO. Für die Textgenerierung bietet das Tool dir beispielsweise über 30 Vorlagen und Templates, die du für verschiedene Zwecke nutzen kannst.

Durch die SEO-Funktionen, auf die wir weiter unten noch genauer eingehen werden, kannst du den Content auch direkt in WordPress optimieren. Und nicht nur das, du kannst auch deine Keywordrecherche über den KI-Assistenten vornehmen und dir wesentliche KPI’s zu einzelnen Keywords anzeigen lassen. Suchvolumen, CPC, Trends und Google-Trends Anzeigen sind nur einige Kennzahlen, die du über GetGenie abrufen kannst. Aber auch der Textgenerator an sich ist ausgeklügelt und mit den beiden Modi „Blog Wizard“ (für Blogbeiträge) und „WooCommerce Wizard“ (speziell für SEO-optimierte Woo Commerce Produktseiten) bereits voll aufs SEO-Texten ausgerichtet.

Welche Funktionen bietet GetGenie?

Nach der Integration in WordPress erhältst du an drei Stellen Zugriff auf die Funktionen von GetGenie: Im obersten Menü deiner WordPress-Installation findest du die beiden Menüs „GetGenie AI Writing“ und „GenieChat“. GenieChat bietet dabei eine direkte Schnittstelle zu ChatGPT. Und oberhalb des Blockeditors findest du auch nochmal einen Button mit der Aufschrift „GetGenie“ über den sich Funktionen des KI-Assistenten abrufen lassen. Beginnen wir oben.

Funktionen in der Übersicht

Bei Klick auf „GetGenie AI Writing“ öffnet sich ein Seitenmenü in deinem Browser. Hier kannst du zunächst zwischen drei Formen wählen:

  • dem Blog Wizard
  • dem Woo-Commerce Wizard
  • und dem Genie Mode

Da wir denken, dass du aus dem Blog Wizard den größten nutzen ziehen wirst, wollen wir ihn etwas genauer anschauen.

Bei Klick auf „GetGenie AI Writing“ öffnet sich das Seitenmenü mit Zugang zum Schreibassistenten.

Der Blog Wizard

Der Blog Wizard bietet eine tolle Möglichkeit, schnell und einfach SEO-optimierte Blogbeiträge zu erstellen. Du gibst dem Assistenten einfach ein Keyword und etwas Kontext und kannst dann direkt in der Anwendung SEO-Kennzahlen abrufen wie zum Beispiel das Suchvolumen im zeitlichen Verlauf (global oder für einzelne Länder), den CPC und eine Google Trends Analyse. Du erhältst außerdem verwandte Keywords, ebenfalls mit CPC.

Der Blog Wizard von GetGenie liefert dir die SEO-Analyse direkt in WordPress.

Unter dem Reiter Competitor (zu deutsch: Konkurrenten) kannst du dir konkurrierende Webseiten anzeigen lassen. Du bekommst eine Auflistung der am besten rankenden Seiten zu dem Keyword. Für jede Seite schlüsselt dir GetGenie folgende Informationen auf:

  • das Ranking der Seite
  • die Wortanzahl der Seite
  • wie viele Headlines auf der Seite verwendet wurden
  • und wie viele Bilder sie enthält

So bekommst du schon einen guten Überblick über deine Konkurrenz. Praktischerweise kannst du die Seiten auch direkt aus dem Assistenten heraus aufrufen, anders als bei Sistrix, in der du mühselig den genauen Link kopieren musst. Der letzte Reiter im Menü heißt „Questions Asked“ und stellt eine Reihe beliebter und oft gestellter Fragen zu deinem Keyword für dich zusammen.

Zum Erstellen von Blogbeiträgen mit GetGenie kannst du dich dann einfach durch das Menü rechts oben klicken und den Assistenten nach und nach mit den gewünschten Informationen füttern. Du erhältst daraufhin Vorschläge, beispielsweise für den Titel, und musst dich für einen Vorschlag entscheiden, bevor es weitergeht mit der Contenterstellung. Der Assistent erstellt dann Schritt für Schritt ein Einleitung, eine Überschriftenstruktur und schließlich die Inhalte zu den Überschriften. Du kannst dir jeweils mehrere Beispiele geben lassen und daraus auswählen. Der Assistent braucht ein bisschen, um den Text zu erstellen. Dafür fanden wir die erstellen Inhalte aber auch sehr passend und hatten auf den ersten Blick nicht viel daran auszusetzen.

SEO-Funktionen

Für deine erstellten Inhalte kannst du dir einen Content Score ausgeben lassen, auf dessen Basis du dann weitere Optimierungen vornehmen kannst. Auch hier werden deine Inhalte wieder mit denen der Konkurrenz ins Verhältnis gesetzt, wodurch du wichtige Informationen zum Aufbau deiner eigenen Seiten erhältst. Anhand der Konkurrenzanalyse macht GetGenie dir Vorschläge und Empfehlungen zu:

  • Der Anzahl der Wörter
  • Der Anzahl der Überschriften
  • Der Anzahl an Bildern
  • Der Anzahl an Links

Außerdem werden Aspekte wie Lesbarkeit, NLP-Schlüsselwörter und SEO-Kriterien wie die Verwendung von ALT-Tags bei Bildern ausgewertet, um dir ein besseres Ranking zu ermöglichen.

GetGenie bietet noch weitere Funktionen – unter anderem einen SERP-Visualizer und eine H2H-Analyse. H2H steht für Head-To-Head – damit kannst du verschiedene Metriken deines Contents mit dem der Mitbewerber vergleichen. Und der SERP-Visualizer gibt dir eine gute Übersicht zu den Metriken der Top-10 Inhalte zu deinem targetierten Keyword.

Preise und Konditionen im Überblick

Das Schöne an GetGenie ist: Du kannst das Tool dauerhaft kostenlos nutzen – mit allen wichtigen Funktionen, allerdings mit einer Limitierung was die Anzahl der Wörter angeht. In der kostenlosen Variante kannst 1.500 Wörter pro Monat schreiben lassen. Bevor du das Plugin herunterladen kannst, ist jedoch eine kostenlose Anmeldung auf der Seite von GetGenie notwendig.

AnfängerTexterProAgentur
kostenlos19 $* / Monat49 $* / Monat99 $* / Monat
für 1 Websiteunbegrenzte Websitesunbegrenzte Websitesunbegrenzte Websites
Nutzeranzahlunbegrenztunbegrenztunbegrenzt
1.500 Wörter pro Monat12.000 + 3.000 Wörter pro Monat40.000 + 30.000 Wörter pro Monat150.000 + 100.000 Wörter pro Monat
10 Credits für SEO-Keyword-Analysen pro Monat40 + 20 Credits für SEO-Keyword-Analysen pro Monat80 + 20 Credits für SEO-Keyword-Analysen pro Monat600 + 200 Credits für SEO-Keyword-Analysen pro Monat
5 Credits für Konkurrenzanalysen20 + 10 Credits für Konkurrenzanalysen80 + 20 Credits für Konkurrenzanalysen200 + 50 Credits für Konkurrenzanalysen
*oft gibt es Rabatte von 20 bis 35 Prozent auf das jeweilige Abo

Fazit zum GetGenie Testbericht

Trotz des hohen Funktionsumfangs ist insbesondere der Blog Wizard sehr intuitiv aufgebaut. Man findet sich im Menü leicht zu recht, was bei einem so umfangreichen Tool wirklich wertvoll ist. Die Möglichkeit, das Tool dauerhaft kostenlos zu nutzen ist ebenfalls ein großer Vorteil. Die Integration in WordPress ist schnell gemacht, die Benutzung sehr einfach und intuitiv. Das sind schon mal viele Pluspunkte. Der von mir während des Tests erstellte Text zum Thema neuronale Netze hat im Anschluss nur 33 Punkte im Content Score bekommen. Hier zeigt sich wohl wieder, das man Inhalte nie komplett einer Künstlichen Intelligenz überlassen sollte. Es fehlten jedoch auch alle anderen ausschlaggebenden Kriterien, wie Bilder, Alt-Tags, Links usw.

Kritik gibt es vor allem noch an den SEO-Funktionen: Einige Nutzer beklagen hier, dass man zum Beispiel nicht gezielt Konkurrenten von der Analyse ausschließen kann. Das wäre aber gerade bei Blogbeiträgen von Vorteil, weil es hier am meisten Sinn macht, sich die Mitbewerber anzuschauen, die auch einen Blog als Contentformat haben.

Kritik gibt es außerdem an den vorgeschlagenen NLP-Begriffen. Das sind Begriffe, die das Thema sinnvoll erweitern. Hier schleicht sich schon mal das ein oder andere, zwar viel frequentierte, aber nicht hundertprozentig zum Thema passende Keyword ein. Dennoch ist es ein gutes und hilfreiches Feature.

KI Days powered by Greator

Bei den KI Days – powered by Greator – geht es an zwei aufeinanderfolgenden Tagen rund um die Frage, wie Teams und Entscheider ihr Berufsleben und damit die Zukunft mit KI gestalten können. Denn Fakt ist: Wissen über KI und wie man sie im Berufsalltag einsetzt wird eine neue Schlüsselqualifikation und eine wichtige Ressource auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft sein. Das Event richtet sich dabei sowohl an Mitarbeiter, als auch an Führungskräfte und bietet beiden die Möglichkeit sich umfangreiches Wissen über die Anwendung von KI in ihrem Unternehmensbereich anzueignen – live und kostenlos im Online Stream.

KI Business Evolution
KI Days
17. & 18. Juli 2024 | Online Live Event
KI Days powered by Greator

KI Transformation in Unternehmen vorantreiben

für visionäre Unternehmer moderne Führungskräfte

3. Juli   |   kostenlos   |   online   |   live

Alternativen zu GetGenie

 GetGeniecopy.aiWritesonic
SprachenEnglisch, Deutsch und mehrEnglisch, Deutsch und mehrEnglisch, Deutsch und mehr
Startpreiskostenloskostenloskostenlos
FunktionenTexterstellung & SEO-OptimierungTexte anhand von Vorlagen erstellenTexterstellung in verschiedenen Formaten
Benutzerab ein Nutzerab ein Nutzerab ein Nutzer
 zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
 mehr erfahrenmehr erfahrenmehr erfahren

Weiterführende Links

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
0 aus 0 Bewertungen
Jetzt weiterlesen ...
ChatGPT im Test: Von Prompt zum Erfolg

ChatGPT im Test: Von Prompt zum Erfolg

Erfahre mehr zu dem KI-Tool ChatGPT und dessen Nutzungsweise. Wie und warum hat das Tool den Hype ausgelöst? Erfahre es hier.

Fireflies.ai im Test: Online-Meetings leicht gemacht

Fireflies.ai im Test: Online-Meetings leicht gemacht

fireflies.ai ermöglicht es dir Online-Meetings ganz einfach und strukturiert abzuhalten und das ganz ohne Notizen. Erfahre mehr dazu.

Stable Diffusion im Test: So nutzt du den KI-Bildgenerator

Stable Diffusion im Test: So nutzt du den KI-Bildgenerator

Der KI-Generator von Stable Diffusion ermöglicht dir, individuelle und hochwertige Bilder in wenigen Minuten zu erstellen. Hier zum Test!

SEO.ai im Test – Suchmaschinenoptimierung ganz einfach gemacht

SEO.ai im Test – Suchmaschinenoptimierung ganz einfach gemacht

Schau dir in diesem Testbericht an, wie die Tools von SEO.ai funktionieren, was sie kosten und welche Vor- und Nachteile sie haben.

Newsletter für KI-Insider

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas war von März 2022 bis Februar 2024 in der Redaktion von Gründer.de. Hier verantwortete er die Bereiche Franchise- und Gründer-Verzeichnis, außerdem arbeitet er regelmäßig an neuen Büchern und eBooks auf unserem Portal. Zuvor hat er 5 Jahre lang in einer Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Branchen Texte geschrieben. Sein textliches Know-how zieht er aus seinem Studium im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation.

Sitemap

schliessen