NEU

Ankerkraut, Happybrush, Smart Sleep und Co.

Die Höhle der Löwen: Die 10 bekanntesten Produkte

Bei Die Höhle der Löwen bewerten berühmte Investoren die Geschäftsideen der Kandidaten. Wenn die Gründer durch ihr Konzept überzeugen, investieren die Löwen in die Startups. So gelingt es einigen Gründern mit lukrativen Deals die Höhle der Löwen wieder zu verlassen und nationale Bekanntheit zu erlangen. Wir listen in diesem Artikel zehn Produkte auf, die zu den bekanntesten Die Höhle der Löwen-Produkte seit der Erstausstrahlung 2014 wurden.

In diesem Artikel zum Thema „Die Höhle der Löwen Produkte“ gehen wir unter anderem auf die folgenden Fragen ein:

Die 10 bekanntesten Höhle der Löwen-Produkte

Nicht jeder Pitch in der TV-Sendung führt zu dem erhofften Deal mit einem oder mehreren Löwen. Doch ab und an können einige Gründer die Investoren begeistern und somit ihr Startup einen entscheidenden Schritt nach vorne bringen. Die bekanntesten Höhle der Löwen-Produkte wollen wir dir hier daher nochmals gebündelt aufzählen.

1. 3 Bears Porridge

Das Nationalfrühstück der Briten auch bei jedem anderen Menschen auf dem Tisch? Das ist die Idee der beiden Gründer von 3 Bears Porridge. Caroline Steingruber und Tim Nichols entwickelten daher eine Mischung, um ganz einfach einen leckeren Porridge zuzubereiten. Seit Die Höhle der Löwen gibt es die 3 Bears Porridge Mischungen in vielen Supermärkten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Vorteilhaft ist, dass der Porridge zwar fertig zubereitet ist und nur mit Flüssigkeit erhitzt werden muss. Außerdem gibt es keinerlei Zuckerzusatz in den Produkten.

2. ANKERKRAUT

Die qualitativ hochwertigen Gewürzmischungen von Ankerkraut wurden von Anne und Stefan Lemcke entwickelt und 2016 den Investoren der Höhle der Löwen vorgestellt. Das Ehepaar entwickelte verschiedene Gewürzmischungen übrigens aus reinen Naturprodukten ohne Geschmacksverstärker oder Aromastoffe. Diese Idee begeisterte die Investoren so sehr, dass die Hamburger mit der Investition von Löwe Frank Thelen mittlerweile nun Millionen von Euro Umsatz machen können. Daher gehört Ankerkraut verdient zu den bekanntesten Höhle der Löwen-Produkte.

3. HistaFit

HistaFit ist die Lösung für Menschen, die unter einen Histamin-Intoleranz leiden. Oftmals wird die Histamin Unverträglichkeit nicht diagnostiziert. Wenn es dann doch mal richtig diagnostiziert wird, braucht es eine besondere Ernährungsweise, um gegen die Intoleranz vorzugehen, HistFit wurde von den beiden Gründerinnen Ana Hansel und Melina Neumann gegründet und überzeugte die Löwen in Staffeöl 12 direkt. Seitdem geht es steil bergauf im Ausbau der histaminfreien Produkte, Nahrungsergänzungsmittel und den Workshops zu diesem Thema.

4. DUSCHBROCKEN

DUSCHBROCKEN ist die Vereinigung von Shampoo und Duschgel im einem festen Seifenstück. Das 2-in-1-Produkt ist optimal für Reisen und ist ein nachhaltiges Produkt. Es enthält keinerlei Chemikalien und reinigt und pflegt Haare und Haut. Damit ist es ein praktisches und umweltfreundliches Produkt. Die Löwen waren sehr interessiert am Produkt von Johannes Lutz und Christoph Lung und boten den Gründern Deals an. Schlussendlich bekam Ralf Dümmel den Deal.

5. HAPPYBRUSH

Mit der Schall-Zahnbürste Happybrush traten die Gründer Florian Kiener und Stefan Walter vor die Investoren und stellten so dann ihre raffinierte Schall-Technologie vor. Diese ermöglicht mit individuellen Reinigungsprogrammen eine effektivere und gründlichere Reinigung der Zähne und überzeugte sowohl mit leistungsstarken Akkus, als auch qualitativ hochwertigen Borsten. So investierten zwei der Löwen in Happybrush und ermöglichten damit den Erfolg des jungen Unternehmens. Die Zahnbürste verkaufte sich ausgezeichnet und wurde sogar von Stiftungwarentest für „sehr gut“ befunden.

6. ELIXR

Jenny und Philipp Rathgeber haben die Mundpflege nach alter Tradition revolutioniert. Die Ölpflege, die auch Ölziehen genannt wird, um den Mundraum zu reinigen, besteht aus pflanzlichen und ätherischen Ölen. Damit sollen Karies und Krebs vorgebeugt und Bakterien abgetötet werden. Die Löwen schienen begeistert, als die Gründer in der 10. Staffel das Produkt vorstellten. Judith Williams konnte den Deal einsacken. Mittlerweile gibt es die Produkte von ELIXR, die sich in der Bandbreite erweitert haben, auch in Hotels und Spas.

7. Smart Sleep

Begeisterten Anklang fand auch das Produkt Smart Sleep von Gründer Dr. Markus Dworak. Dieses vereint die vom Körper benötigten Inhaltsstoffe für einen ausgewogenen Schlaf und ermöglicht die Aufnahme der Stoffe als Trinkampulle oder Kautablette. Denn die Nähstoffkombination ist frei von Nebenwirkungen und ermöglicht neben einer erholsamen Nacht auch einen aktiven Tag. Da viele Menschen an Schlafstörungen leiden, überzeugte diese Idee ebenfalls die Löwen. So konnte Smart Sleep mit einer Investition in Millionenhöhe erfolgreich durchstarten.

8. ArtNight

Mit der ArtNight wollten die Berliner Gründer Aimie-Sarah Carstensen und David Neisinger Workshops veranstalten, bei denen die Kunden in Bars und Restaurants unter der Anleitung der Künstler ihr eigenes Kunstwerk gestalten können. Und diese Vision gelang den jungen Gründern dann auch. Bis heute zählt ArtNight daher zu den erfolgreichsten Höhle der Löwen-Produkten. Das erkannten auch die Löwen 2017, sodass die beiden Berliner gleich zwei Angebote bekamen. Am Ende entschieden sich beide für Georg Kofler.

ArtNight Höhle der Löwen-ProdukteBildquelle: ArtNight
Das Konzept „ArtNight“ gehört heute noch immer zu den bekanntesten Höhle der Löwen-Produkte seit Beginn der Sendung.

9. Koawach

Der Koffein-Kakao Koawach zählt zu den bekanntesten Produkten der ersten Stunde. Denn 2015 wagten sich die Gründer der Trinkschokolade in die Höhle der Löwen und stellten ihr Produkt vor. Das Fairtrade-Bio-Pulver ist vegan und besteht aus Kakao und Guarana, welches in Lateinamerika hergestellt wird. Damit wollten die Berliner Unternehmer eine Alternative zu Kaffee und Energy-Drinks bieten. Jochen Schweizer konnte überzeugt werden und investierte dann in das Startup. Bis heute kann Koawach hohen Umsatz verzeichnen und gilt als eines der bekanntesten Höhle der Löwen-Produkte.

Koawach Die Höhle der LöwenBildquelle: Pressefoto Koawach
Koawach soll eine Alternative zu Kaffee und Energy-Drinks sein.

10. BeeSafe

Die Fahrradbox vom jungen Gründer Aaron Holzhäuer ist eine revolutionäre Idee für alle Fahrrad-Fahrer. Die kleine Box kann am Fahrrad sicher festgemacht werden, ist sicher verschließbar und kann auch noch als PowerBank benutzt werden. Die Gründer sind alle sehr begeistert, da der Gründer mit 17 Jahren schon so eine innovative Idee entwickelt hat. Der Deal geht auf und die BeeSafe wird in BeemyBox umbenannt.

4 erfolgreiche Die Höhle der Löwen-Produkte aus 2023

Um ebenso einen Blick auf die jüngsten Produkte der beliebten Fernsehsendung zu werfen, werden im folgenden vier erfolgreiche Erfindungen und Geschäftsideen aus 2023 vorgestellt.

Frats

Frats wurde von den drei jungen Gründern Frederic Redmann, Raul Seidenfuß und Felix Kruse gegründet. Zu der Zeit waren die drei gerade in ihrem Studium angekommen. Während eines Abends im Wohnheim spielten die drei das bekannte Spiel Bierpong. Dabei gab es auf die Länge des Abends nur einen Nachteil: Das Bier war irgendwann einfach nur warm. Damit fingen die drei an zu tüfteln und entwickelten den Frats Cup. Der Becher besteht aus einem nachhaltigen Plastik und beinhaltet eine Kühlfunktion. Der Becher muss für zwei Stunden ins Eisfach und bleibt danach mehrere Stunden kalt. Das hat auch Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel überzeugt, die in die drei jungen Gründer investierten.

Viva Maia

Hinter Viva Maia steckt Naturkosmetik, die nach den Rezepten der Maia und Azteken erstellt wurde. Die beiden Gründer Verena Bonath und Herbert Hellemann haben auf einer Reise nach Mexiko ihre Leidenschaft für das Thema gefunden. Herberts Familie kommt aus Mexiko und dort war die Begeisterung für die Wirkstoffe groß. Daher haben die beiden das Unternehmen gegründet und sind auf Erfolgskurs. Naturkosmetik gehört zu den nachhaltigen Produkten, genauso wie die Produkte von Viva Maia. Den Deal gabs mit Nils Glagau, der die gleiche Leidenschaft für das Thema teilt.

KitchBo

KitchBo ist ein Produkt, dass Ralf Dümmel fast aus dem Stuhl gerissen hat. Es handelt sich um eine Matte, die so entwickelt wurde, dass Lebensmittel im Backofen von allen Seiten umströmt werden können. Zudem gibt es ein Stecksystem, in das Spieße oder Klötze gesetzt werden können, um auf mehreren Ebenen zu kochen. Die Platte bietet sich aber auch zum abtauen, als Spülunterlage oder als Untersetzer an.

Dazu ist sie nachhaltig und langlebig. Die drei Gründer Karolin und Darko Djukic und Nikola Natterer können mehrere Löwen überzeugen, doch Ralf Dümmel besonders. Für ihn entscheiden sie sich auch.

Die Ölfreunde

Hier steckt auch ein sehr junger Gründer hinter der Idee. Paul Belthle ist mit 16 Jahren der jüngste Ölmüller Deutschlands. Er hat mit sienem Vater und dem Halt der Familie das Unternehmen aufgezogen. Mit 12 Jahren hat er angefangen, selbst Öl herzustellen. Mittlerweile produziert er im großen Stil vollkommen nachhaltig und ohne Abfall. Denn die Abfallprodukte aus der Ölproduktion werden in Mehl, Tierfutter oder sonstiges verwertet. Einen Deal gabs mit den Familienunternehmern Dagmar Wöhrl und Tillmann Schulz.

Produkte im Überblick

Wenn dir diese Auswahl noch nicht reicht, dann schau direkt in unsere Produktübersichten der letzten Staffeln. Hier findest du alle Produkte im Überblick:

Die DHDL-Jury

Die Produkte sind vielfältig und jede Staffel kommen und gehen Gründer und Unternehmer. Manche erreichen ihr Ziel und bekommen den Deal und einige gehen leider leer aus. Entscheidend über Sieg oder Niederlage ist die DHDL-Jury. Diese besteht seit einigen Staffeln aus der gleichen Besetzung

In den vergangenen Staffeln waren auch Nico Rosberg und Dr. Georg Kofler dabei. Bereits zur 13. Staffel waren sie kein Teil der Jury. In der 14. Staffel wird ebenfalls Judith Williams nicht mehr zu sehen sein. Sie pausiert für zwei Staffeln. Dafür kommt Tijen Onaran in die Jury.

Sammelband

Die Höhle der Löwen: Das wusstest du noch nicht über die Jury!

Die Höhle der Löwen-Fans aufgepasst! Unser ultimativer Sammelband zu allen Jury-Mitgliedern ist da und liefert viele Informationen zu den aktuellen und ehemaligen Mitgliedern der DHDL-Jury.

Alle Folgen der Sendung Die Höhle der Löwen mit ihren Deals und Startups sind jederzeit bei RTL+ einsehbar.

Häufige Fragen (FAQ) zu Die Höhle der Löwen Produkte

Welche sind die bekanntesten Die Höhle der Löwen Produkte?

1. 3 Bears Porridge
2. Ankerkraut
3. HistaFit
4. DUSCHBROKEN
5. Happybrush
6. ELIXR
7. Smart Sleep
8. ArtNight
9. Koawach
10. BeeSafe

Wer sind die Investoren bei Die Höhle der Löwen?

In den letzten Staffeln gehörten Konzernchef Nils Glagau, Familienunternehmerin Damgar Wöhrl, Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer und Handelsprofi Ralf Dümmel zur Jury.Seit der 13. Staffel gehören Janna Entshaler und Tillman Schulz mit zur Jury. Seit der 14. Staffel auch Tijen Onaran. Dahingegen sind Nico Rosberg und Dr. Georg Kofler kein Teil der Jury mehr, während Judith Williams für zwei Staffeln pausiert.

Wer produziert Die Höhle der Löwen?

Die Höhle der Löwen wurde erstmals im August 2014 von Fernsehsender VOX ausgestrahlt. Dabei handelt es sich um einen Ableger des britischen Fernseh-Formats Dragons‘ Den, welches weltweit von Sony Pictures Television produziert und vermarktet wird.

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
3.3 aus 36 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Lea Minge

Lea Minge

Lea ist bei Gründer.de für die täglichen News zuständig. Im Bereich Wirtschaft, Startups oder Gründer hat sie den Überblick und berichtet von den neuesten Trends, Entwicklungen oder Schlagzeilen. Auch bei der Sendung “Die Höhle der Löwen” ist sie eine wahre Expertin und verfolgt für unsere Leser jede Sendung. Damit kennt sie die wichtigsten DHDL-Startups, -Produkte und Informationen zu den Jurymitgliedern. Daneben hat sie immer einen Blick auf die neuesten SEO-Trends und -Anforderungen und optimiert fleißig den Content auf Gründer.de. Neue Ideen für Texte bleiben da nicht aus. Schon früh interessierte sie sich fürs Schreiben, weshalb sie ein Studium in Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaft in Düsseldorf absolvierte. Nach Abschluss ihres Bachelors macht sie seit Oktober 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de.

Kommentare sind geschlossen.

Sitemap

schliessen
Bist du sicher, dass du gehen willst?
Per Mail gibts noch mehr exklusive KI-News!

NEWSLETTER für KI-Insider

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Das einfachste Geschäftsmodell im Internet

GRATIS WEBINAR

So baust du dir als Einsteiger mit Provisionen ein passives Einkommen von 1.500€ pro Monat auf

DEIN EIGENES PRINT ON DEMAND-BUSINESS

GRATIS WEBINAR

Diese Veranstaltung ist etwas für dich, wenn du …

KEINE VORKENNTNISSE ERFORDERLICH

Print on Demand Exit-Popup

Deine neue Gelddruckmaschine!

Jetzt kostenloses Whitepaper sichern

BONUS: echte Erfolgsgeschichten im Interview - So verdienen sie fünfstellige Beträge mit Print on Demand!

PASSIVES EINKOMMEN MIT AFFILIATE MARKETING

Affiliate Marketing ebook exit-popup

Die einfachste Abkürzung zu deinem Traumleben!

Jetzt kostenloses eBook sichern

BONUS: Mit exklusivem Zugang zu unserer unverzichtbaren Schnellstart-Videoanleitung!