Suche
Close this search box.

So verdienst du mit Backwaren und Kaffee Geld

Franchise mit Bäckerei und Kaffee: Diese 3 Systeme zeigen, wie es geht

An Hauptstraßen, Bahnhöfen oder in der Nähe von anderen belebten Plätzen – ein Brötchen und ein Kaffee sind mal eben schnell besorgt. Deshalb erfreut sich ein Franchise im Bereich Bäckerei oder Kaffee nach wie vor großer Beliebtheit. In diesem Artikel stellen wir dir drei erfolgreiche Beispiele hierfür vor!

Morgens noch schnell auf dem Weg zur Arbeit einen Kaffee oder mittags beim Spaziergang eine Kleinigkeit zu essen beim Bäcker besorgen. Für viele Menschen ist dies fester Bestandteil ihrer täglichen Routinen. Daher ist ein Business im Bereich Bäckerei oder Kaffee nach wie vor für zahlreiche Unternehmer interessant. Auch in dieser Branche hat sich bereits das Lizenzsystem bewährt. In diesem Artikel stellen wir dir drei erfolgreiche Beispiele für ein Franchise mit Bäckerei oder Kaffee vor.

Kamps: Franchise-Bäckerei der ersten Stunde

Mit einer breiten Auswahl an verschiedenen Sorten und seinem Bestehen seit 1982 ist Kamps eigentlich jedem ein Begriff, der nach einem Beispiel für eine Franchise-Bäckerei gefragt wird. In der über 40 Jahre dauernden Historie hat das Kamps-Franchise mehr als 400 Standorte eröffnet, bedient jährlich über 70 Millionen Kunden und arbeitet dabei mit etwa 270 Franchisepartnern zusammen. Was dieses System im Vergleich zu anderen auszeichnet: Als Franchisegeber übernimmt Kamps einige Risiken, die ansonsten beim Franchisenehmer liegen würden. Dazu gehören etwa die Zahlung der Standortmiete und die Bereitstellung des benötigten Interieurs – du kannst dort also mit einer fertigen Filiale starten.

Backwerk: Selbstbedienung in der Franchise-Bäckerei

Das Backwerk-Franchise gilt als Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckerei. 2001 gegründet, hat sich das Franchise von einer Bäckerei auf mehrere hundert Standorte verbreitet und beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter in seinen Betrieben. Darüber hinaus ist Backwerk seit einigen Jahren nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz mit seinen Filialen vertreten. Seine Ursprünge jedoch hat das Franchise im Rheinland, genauer gesagt in Düsseldorf, wo die erste Filiale vor über 20 Jahren eröffnete. Es folgten weitere Bäckereien in Düsseldorf, Köln und Duisburg, wobei sich das Selbstbedienungskonzept bewährte. Den größten Wachstumsschub hatte Backwerk 2005, als es innerhalb eines Jahres 40 neue Standorte hinzugewann.

Coffee Bike: Franchise für Kaffee auf Rädern

Auf Rädern international verbreitet: Das ist die Historie von Coffee Bike. Das Franchise bietet Kaffee in verschiedensten Sorten auf mobilen Stationen. Die Räder begeistern Kunden dabei mit ihrem ganz eigenen Charme und ihrer Flexibilität. So kannst du dich mit deinem Coffee Bike etwa auch in Parks oder auf kleinere Plätze stellen und dort deinen Kaffee verkaufen – gerade in Gegenden mit wenig Raum genau die richtige Idee. Darüber hinaus lassen sich die Stationen des Coffee-Bike-Franchise auch für Events mieten und geben damit beispielsweise der Geburtstags- oder Hochzeitsfeier eine ganz spezielle Note. Dass das Franchise mit seinem Kaffee viele Leute anspricht, beweist der internationale Erfolg: Coffee Bike ist in 20 Ländern vertreten.

Fazit: Mit einem Franchise für Bäckerei oder Kaffee durchstarten

Könnte ein Franchise für Bäckerei oder Kaffee genau das Richtige für dich sein? Dann kannst du dich dort – zum Teil auch nebenberuflich selbstständig machen. Wir haben dir drei erfolgreiche Beispiele vorgestellt. Weitere Informationen über die genannten Franchises findest du in unserem Franchise-Verzeichnis. Dort erfährst du alles Wichtige rund um die Anforderungen wie Eigenkapital, Lizenzgebühr etc. Außerdem kannst du nachfolgend unseren kostenlosen Franchise-Ratgeber herunterladen und von weiterem wichtigen Wissen rund um das Thema profitieren!

eBook

Das eBook für alle angehenden Franchise-Nehmer!

Entdecke die besten Franchise-Konzepte und starte jetzt erfolgreich durch

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
0 aus 0 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Franchise in der Gastronomie: Die 7 größten Systeme der Welt

Franchise in der Gastronomie: Die 7 größten Systeme der Welt

Du möchtest in der Franchise-Gastronomie starten? Dann schau dir die 7 erfolgreichsten Systeme an. Vielleicht ist eines für dich dabei!

Fitness-Franchise: Die 5 größten Anbieter in Deutschland

Fitness-Franchise: Die 5 größten Anbieter in Deutschland

Kennst du das größte Fitness-Franchise in Deutschland? Hier findest du die Antwort, welche Unternehmen bei Gründern beliebt sind.

Franchising im Mietwagensektor: Wie funktioniert ein Franchise bei der Autovermietung?

Franchising im Mietwagensektor: Wie funktioniert ein Franchise bei der Autovermietung?

Franchising im Mietwagensektor kann hohe Einnahmen generieren! Wir zeigen dir die Anbieter & Kosten beim Franchise mit einer Autovermietung.

Franchise im Einzelhandel: 5 erfolgreiche Systeme

Franchise im Einzelhandel: 5 erfolgreiche Systeme

Franchise im Einzelhandel: Was zählt dazu? Welche Branchen gibt es? Was muss ich dafür mitbringen? Mehr Infos erhältst du hier!

Themenseiten

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas war von März 2022 bis Februar 2024 in der Redaktion von Gründer.de. Hier verantwortete er die Bereiche Franchise- und Gründer-Verzeichnis, außerdem arbeitet er regelmäßig an neuen Büchern und eBooks auf unserem Portal. Zuvor hat er 5 Jahre lang in einer Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Branchen Texte geschrieben. Sein textliches Know-how zieht er aus seinem Studium im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation.

Sitemap

schliessen