Diese fünf Kategorien stehen zur Auswahl

Gründer des Jahres-Award 2022: Du bestimmst die Gewinner!

Gründen bedeutet nicht nur seine eigene Geschäftsidee umsetzen, sondern auch immer wieder neue Strategien entwickeln und mit innovativen Ideen den nächsten Schritt wagen. Denn eine Startup-Gründung ist geprägt durch Höhen und Tiefen und das Engagement ehrgeiziger Gründer und Gründerinnen für ihre Ideen einzustehenden. Beim Gründer des Jahres-Award 2022 werden deshalb wieder die besten und innovativsten Startups Deutschlands geehrt. Ab sofort kannst du für deinen Favoriten abstimmen und noch bis zum 10. Mai über den Sieger entscheiden.

Ein Startup gründen, davon träumen viele, doch das lässt sich gar nicht so leicht umsetzen. Denn ganz egal in welchem Bereich, ein eigenes Unternehmen erfordert Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und eine ordentliche Portion Mut. Mit dem Gründers des Jahres-Award 2022 werden deshalb die innovativsten und besten Startups aus verschiedenen Bereichen gekürt, um genau diesen Erfolg auszuzeichnen.

Was ist der Gründer des Jahres-Award 2022?

Beim Gründer des Jahres-Award handelt es sich um einen Publikumspreis, der im Rahmen des Gründerkongresses verliehen wird. In der Abstimmungsphase für den Award sammeln alle nominierten Startups fleißig Stimmen für sich und ihre Idee. Denn in fünf Kategorien werden fünf innovative Startups ausgezeichnet. Außerdem kürt eine renommierte Experten-Jury den Hauptgewinner und verleiht ihm den Gründer des Jahres-Award 2022. Der Hauptgewinner erhält zudem ein Preisgeld im Wert von 5.000 Euro. Die Gewinner werden am 20.05.2022 im Livestream des Gründerkongresses bekanntgegeben.

Tolle Gewinne für Abstimmende

Nicht nur Startups konnten beim diesjährigen Gründer des Jahres-Award 2022 gewinnen. Denn alle Abstimmenden haben die Chance tolle Preise zu ergattern. Verlost werden:

  • 1 x Kichstart Coaching im Wert von 4.985 Euro
  • 50 x Zugang zur exklusiven VIP-Lounge vom Gründerkongress im Wert von je 99 Euro
  • 100 x das E-Book „Das 24h Startup Buch“ im Wert von je 17,99 Euro

Die Kategorien beim Gründer des Jahres-Award 2022

Der Gründer des Jahres Award 2022 wird in insgesamt 5 Kategorien verliehen, die wir dir an dieser Stelle kurz vorstellen möchten.

Food

Gründer des Jahres in der Kategorie Food ist, wer Nachhaltigkeit fördert, Produktionsbedingungen verbessert und dabei hilft Lebensmittel nicht zu verschwenden. Leider sind nachhaltig produzierte Lebensmittel immer noch eher Nischenprodukte. Für viele Konsumenten ist der günstigste Preis immer noch wichtiger. Dabei ist Nachhaltigkeit wichtiger denn je. Wer hat deiner Meinung nach diesen Award verdient? Deine Stimme auf der Abstimmungswebsite bestimmt das leckerste Startup!

Lifestyle

Nominierte Startups in der Kategorie Lifestyle sind echte Innovationsgeister und gehen mit dem Puls der Zeit. Mit ihren einzigartigen Innovationen verbessert der Sieger dieser Kategorie nicht nur unseren Alltag, sondern setzt zeitgleich auch neue Trends. Zu den Nominierten gehörten deshalb im letzten Jahr zum Beispiel HappyBrush, mit einer elektrischen Zahnbürste aus 100% recycelbaren Materialen und nachwachsenden Rohstoffen, und Sockenkuss, mit einer einer innovativen Sortierhilfe für Socken. Wer ist diesmal dabei? Schaue am besten direkt auf der Abstimmungsseite nach.

Female Empowerment

Die Businesswelt wird immer noch von Männern dominiert. In dieser Kategorie steht deshalb die moderne Frau von heute im Fokus: Denn Unternehmensführung ist nicht nur Männersache! – Gesucht haben wir daher Frauen mit einer ordentlichen Portion Frauenpower, die der Gründerszene zeigen wo es lang geht. Zu den Normierten für den Gründer des Jahres-Award 2021 gehörten u.a. Karolina Decker (FinMarie), Hannah Dahl (CoWomen), Eleonore Eisath (beWorm) sowie viele weitere echte Powerfrauen. Wer sollte diesmal gewinnen? Stimmt jetzt über das Formular ab!

Sustainability

Nominierte Unternehmen in dieser Kategorie sind echte Vorreiter. Und sie haben eine Gemeinsamkeit: Für sie steht Nachhaltigkeit an erster Stelle. An vorderster Front setzten sie sich für den Erhalt der Erde und ihrer Ressourcen ein und bringen innovative, nachhaltige Produkte auf den Weg. Mit dabei beim Gründer des Jahres-Award im letzten Jahr waren Everdrop, Kleany, Kleidery, Pandoo, Vytal u.v.m., die sich alle durch ein nachhaltiges Geschäftsmodell überzeugen. Auch in diesem Jahr sind wieder innovative Gründer und Startups dabei – schau dir direkt die nachhaltigen Nominees an.

Technology & KI

Egal ob E-Commerce, Application oder FinTech – Gründer aus dem Bereich Technik und KI überraschen uns immer wieder. Und nicht nur das: Dank Gründern wie diesen, werden Technologien immer besser und unser Alltag im Job als auch Privat immer smarter. Zu den Nominierten gehörten 2021 u.a. Florian Dyballa (Aivy-App), Claudia Rougoor (Zangano) und viele andere smarte Köpfe. Auch dieses Mal werden in dieser Kategorie natürlich wieder die innovativsten Technik-Startups ausgezeichnet.

Wer war der Gründer des Jahres 2021?

Auch im letzten Jahr gab es wieder einen Gesamtsieger, den die hochklassige Jury, bestehend aus Benedict Novak, Dr. Alexander von Frankenberg, Dr. Med. Mareike Awe, Dr. Marc Reinhach und Jascha Habeck auswählte. Das Ergebnis: Der Gründer des Jahres-Award 2021 ging an Alex und Antonia Cox von Pottburri. Mit Pottburri gestalten die Geschwister das Gärtnern und die Blumen- und Pflanzenwelt nachhaltiger und helfen, Plastikmüll zu sparen.

Mitmachen und Gründer nominieren

Jetzt bist du dran! Du möchtest innovative Gründer unterstützen und deinem Favoriten zum Sieg verhelfen? Dann besuche die Gründer des Jahres Award-Website, denn dort sind die verschiedenen Kategorien aufgeführt und über das Abstimmungsformular lassen sich die Stimmen abgeben. Aktuell ist die Abstimmungsphase bereits gestartet und sie geht nur bis zum 10. Mai 2022. Also am besten direkt mitmachen und für dein Lieblingsstartup abstimmen.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Insa Schoppe

Insa Schoppe

Direkt nach dem Abitur entschied sich Insa für ein „Multimedia Production“-Studium in Kiel, danach folgten praktische Erfahrungen in einer Fernsehproduktionsfirma. Anschließend startete sie ein Volontariat in der Redaktion eines Radiounternehmens und wurde als Redakteurin übernommen. Zu ihren Aufgaben gehörten neben der Recherche und Texterstellung auch tägliche Nachrichten sowie die Verantwortung für mehrere Magazine. Im März 2020 wechselte Insa von der Radio-Redaktion in die Online-Redaktion von Gründer.de. Seit März 2022 verantwortet sie als Projektmanagerin die Kongress-Awards, moderiert unsere Online-Kongresse und schreibt weiterhin hin und wieder für das Magazin von Gründer.de.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Premium Ticket
Contra 2022
– Wert 399€ –
Kein Gewinn
VIP-Lounge
Gründerkongress
– Wert 499€ –
Kein Gewinn
Kein Gewinn
E-Book
Überraschung
50% VIP-Ticket
Contra 2022
– Wert 899€ –
E-Book
Überraschung
Das Frühlings-Glücksrad ist da
Jetzt drehen & tolle Gewinne abräumen!

Fast geschafft – das Spiel kann losgehen. Trage deine E-Mail Adresse ein, um am Glücksrad zu drehen & abzuräumen.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung der Glücksrad-Teilnahme verwendet werden und ich weitere Informationen per E-Mail erhalten werde. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Unsere Regeln:

  • Ein Spiel pro Nutzer
  • Bei Verstoß werden Maßnahmen folgen

Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.