Suche
Close this search box.

300 Millionen aktive Käufern monatlich warten auf deinen Start als Amazon FBA Verkäufer

Amazon FBA lernen: So nutzt du das volle Potenzial von Amazon

Lerne Strategien, die dich und dein Amazon FBA Business von Anfang an zum Erfolg führen. Vermeide Anfängerfehler, indem du schon vorher lernst, wo eventuelle Stolpersteine liegen und wie du sie umgehen kannst. Dieser umfassende Leitfaden gibt dir alles an die Hand, was du Wissen musst, um mit Amazon FBA richtig durchzustarten!

Amazon FBA steht für “Fulfillment by Amazon”. Der Service wird von Amazon angeboten, damit Händler ihre Produkte auf der Plattform verkaufen können. Das Besondere daran: Während die Händler sich voll und ganz auf ihre Produkte konzentrieren können, wickelt Amazon im Hintergrund die Bestellungen ab und übernimmt dabei alle logistischen Schritte. Das bedeutet, dass Amazon deine Produkte lagert, verpackt und versendet. Außerdem kümmert sich Amazon um den Kundenservice und das Retourenmanagement. Unglaublich? Aber wahr! Schließlich hat auch der Versandriese etwas davon, wenn möglichst viele Händler ihre Produkte auf der Plattform zum Kauf anbieten. Deswegen teilt Amazon sein Know how, seine Strukturen und Prozesse an dieser Stelle, um es den Händlern einfacher zu machen.

Wie funktioniert Amazon FBA?

Der Prozess von Amazon FBA ist einfach und effizient. Zuerst erstellst du ein Amazon-Verkäuferkonto und meldest dich für Amazon FBA an. Dann musst du deine Produkte an ein Amazon-Lager senden. Und damit sind deine Logistikaufgaben auch bereits erfüllt. Denn sobald deine Produkte im Lager von Amazon angekommen sind, kümmert sich der Versandriese um die Lagerung, die Verpackung und den Versand deiner Produkte an deine Kunden. Außerdem übernimmt Amazon den Kundenservice und wickelt eventuelle Retouren ab.

Statt eigenem Lager nutzen Amazon FBA Verkäufer die weltweiten Lagerhäuser von Amazon Quelle: G-IMAGES stock.adobe.com/de

Was kostet Amazon FBA?

Natürlich musst du für dein Amazon FBA Business auch Kosten einplanen. Denn Amazon überlässt dir diese enormen Vorteile natürlich nicht ganz umsonst. Die Kosten für Amazon FBA hängen von verschiedenen Faktoren ab. Damit du mit Amazon FBA starten kannst, benötigst du ein Verkäuferkonto. Am besten wählst du hier direkt den „Professional Tarif“, der kostet mit 39 Euro zwar etwas mehr, als der Basistarif, rechnet sich aber am Ende aus folgendem Grund: Mit dem Verkaufstarif Professional sind deine Kosten in der Hinsicht gedeckelt und du kannst so viele Produkte verkaufen, wie du willst. Im Basistarif hingegen zahlst du 0,99 € pro verkaufter Einheit. D.h., deine Kosten steigen bei höheren Verkäufen und genau die wollen wir ja erreichen.

Zusätzlich fallen Gebühren wie Verkaufsprovision und FBA-Versandkosten an. Die prozentuale Verkaufsgebühr variiert je nach Kategorie und beträgt zwischen 7% und 20%. Die FBA-Versandgebühr hängt von Größe und Gewicht des Produkts ab und kann zwischen 2,08 € und 5,87 € betragen. Die Lagergebühren werden monatlich berechnet und hängen vom täglichen durchschnittlichen Volumen ab. Lies hier, wie du deine Versandkosten und Lagergebühren bei Amazon FBA senken kannst.

Vielleicht denkst du jetzt, dass das aber ganz schön viele Kosten und Gebühren sind. Und ja, natürlich lässt sich Amazon für Lager und Versand auch bezahlen. Dennoch profitierst du am Ende überproportional von der Zusammenarbeit mit Amazon. Denn Amazon Verkaufspartner in Deutschland haben im Durchschnitt einen Umsatzanstieg von 37% bei einer Umstellung auf FBA verzeichnen können, als Resultat der schnellen Lieferzeiten, die die Kunden lieben.

Deine Vorteile mit Amazon FBA

Kommen wir zum wichtigsten Punkt: den massiven Vorteilen, die ein Amazon FBA Business beiden Seiten bietet. Denn auch Amazon profitiert natürlich von dir als Händler, da du die Produktpalette auf dem Online Handelsplatz erweiterst und für noch mehr Angebot sorgst. Ohne die zahlreichen Händler, wäre Amazon längst nicht so erfolgreich. Deswegen unterstützt Amazon Menschen wie dich und hat Programme wie Amazon FBA ins Leben gerufen.

Das Kundennetzwerk von Amazon

Als Amazon FBA Händler kannst du deine Produkte über das Kundennetzwerk von Amazon verkaufen. Das bedeutet für dich: Du bekommst auf einen Schlag Zugang zu über 300.000 Millionen aktiven Käufern monatlich, für die du keine eigene Akquise betreiben musst.

Logistik, Verpackung und Versand

Neben dem Kundennetzwerk lässt Amazon dich auch an seinem riesigen Versandnetzwerk teilhaben. Sich das selbst aufzubauen würde Monate, wenn nicht Jahre dauern. Daneben übernimmt Amazon logistische Aufgaben wie die Lagerung, Verpackung und Versand für dich, sodass du dich auf dein Kerngeschäft, also das Finden guter Produkte, konzentrieren kannst. Du kannst mit Amazon FBA unterschiedliche Märkte erschließen, denn auch ein internationaler Verkauf ist möglich. Denn mit der globalen Versandlösung und Logistikzentren in der ganzen Welt wird es so möglich, deine Produkte überall hin auf der Welt zu versenden.

Kundenservice und Retourenmanagement

Amazon bietet einen erstklassigen Kundenservice, der dazu beiträgt, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und positive Bewertungen zu erhalten. Außerdem sparst du dadurch enormen Kosten, denn Kundenberater sind teuer. Auch das Retourenmanagement ist ein nicht zu unterschätzender Aufwand, dem du mit Amazon FBA entgehen kannst.

Kunden vertrauen Amazon

Amazon steht für den günstigsten Preis und die schnellste Lieferung. Und von diesem guten Ruf profitierst auch du als Händler auf Amazon. Man nennt dies einen Halo-Effekt: Das positive Bild, das Kunden von Amazon haben, übertragen sie auch auf dich, weil sie nicht zwischen Amazon und Amazon Händler differenzieren.

Ein sicherer Markt

Millionen von Verbrauchern kaufen ihre Produkte bequem online ein. Und diese Tatsache wird sich in Zukunft eher noch verstärken, als abnehmen. Amazon FBA ist eine großartige Chance, um in dieser boomenden Branche ein eigenes Online-Geschäft aufzubauen. Denn Amazon hat im Online-Warenhandel eine herausragende Rolle eingenommen und Amazon FBA ist deine Chance, daran zu partizipieren.

Amazon Prime Zugang für FBA Händler

Als FBA Händler erhältst du Zugang zum Prime Programm und bist damit bestens aufgestellt, denn mit dem „Prime“ Zusatz gelabelte Produkte haben nachweislich eine höhere Verkaufschance.

Du willst noch mehr Einsteigertipps für dein Amazon FBA Business? Dann schau jetzt rein in unser brandneues Webinar zum Thema Amazon FBA! Hier erfährst du, wie du als Amazon FBA Händler 5- bis 6-stellige Umsätze generieren kannst und dir ein nachhaltiges Geschäft auf dem größten Online Marktplatz der Welt aufbaust. Jetzt Platz sichern und durchstarten!

So wählst du die richtigen Produkte für Amazon FBA

Die Auswahl der richtigen Produkte ist der Schlüssel zum Erfolg bei Amazon FBA. Es ist wichtig, Produkte zu wählen, die eine hohe Nachfrage haben und sich gut verkaufen. Am besten führst du eine gründliche Marktanalyse durch, um Trends und beliebte Produkte zu identifizieren. Amazon FBA Tools helfen dir bei der Produktrecherche, der Konkurrenzanalyse und der Frage, mit welchen Keywords und Produkttexten du deine Produkte am besten listet. Nimm dir Zeit zu testen, welche Produkte gut ankommen und beobachte den Markt eine Weile. Hier sind 5 Tools, die dir bei der Produktrecherche helfen können!

Mit Amazon FBA Tools lernen Seller, welche Produkte beim Kunden gut ankommen. DC Studio Quelle: stock.adobe.com/de

JUNGLE SCOUT

Jungle Scout ist eins der bekanntesten Tools zur Produktrecherche für Amazon FBA. Es bietet Funktionen wie Produktvergleiche, Nischenanalyse, Verkaufszahlenschätzungen und Wettbewerbsanalysen. Wenn du nach einer schnellen und einfachen Lösung für den Start suchst, um profitable Nischen zu entdecken, bist du bei Jungle Scout richtig. Denn Jungle Scout ist im Gegensatz zu einigen anderen Amazon FBA Tools etwas einfacher gehalten, was dir gerade zu Beginn vielleicht entgegenkommt.

HELIUM 10

Helium 10 ist ein umfassendes Toolset für Amazon-Verkäufer, das verschiedene Funktionen für die Produktrecherche und -optimierung bietet. Es beinhaltet Funktionen wie Keyword-Recherche, Produktsuche, Konkurrenzanalyse, Listing-Optimierung und vieles mehr. Helium 10 ermöglicht es dir, den Markt zu analysieren und lukrative Produktmöglichkeiten zu finden. Die wichtigsten Kernfunktionen dieses Amazon FBA Tools sind:

  • Organisiert Schlüsselwörter in einem Master-Keyword-Tabellenblatt
  • Analysiert die profitabelsten Schlüsselwörter der Konkurrenz
  • Hilft bei der Entwicklung intelligenter Einführungsstrategien
  • Black Box-Erweiterung findet wirklich brillante Produktideen
  • Berechnet, welche Schlüsselwörter den größten Umsatz bringen
  • Backend-Schlüsselwörter einschließlich Rechtschreibfehler für mehr Klicks

AMZSCOUT

AMZScout ist ein All-in-One-Tool für Amazon-Verkäufer, dass du als Web-App oder Chrome Extension nutzen kannst. Es umfasst eine Produktdatenbank, eine Verkaufsschätzungsfunktion, Wettbewerbsanalyse und andere nützliche Tools. Die Extension bietet dir erweiterte Möglichkeiten:

  • Finde geeignete Amazon FBA Produkte
  • Identifiziere Markttrends
  • Validiere Nischen und Produkte
  • Deine Konkurrenz überwachen
  • Berechne Gebühren und Gewinne
  • Prognostiziere zukünftigen Wettbewerb

VIRAL LAUNCH

Viral Launch ist ein umfassendes Toolset, das verschiedene Aspekte des Verkaufs auf Amazon abdeckt, einschließlich der Produktrecherche. Es bietet Funktionen wie Produktfinder, Keyword-Recherche, Markttrends, Wettbewerbsanalyse und mehr. Mit Viral Launch kannst du lukrative Produktmöglichkeiten entdecken und deine Verkaufsstrategien optimieren.

Die Dienstleistungen und Tools von Viral Launch kann man grob in drei Bereiche einteilen:

  • Software (Tools)
  • Services
  • PPC Management

UNICORN SMASHER

Unicorn Smasher ist ein kostenloses Produktrecherche-Tool, das von AMZBase entwickelt wurde. Es bietet grundlegende Informationen wie Produktrankings, Schätzungen des monatlichen Umsatzes, Bewertungen und vieles mehr. Obwohl es weniger Funktionen als einige andere Tools bietet, ist Unicorn Smasher eine gute Option für Einsteiger und diejenigen, die ein einfaches und kostenloses Tool zur Produktrecherche suchen.

Die Beschaffung von Produkten für Amazon FBA

Die Beschaffung von Produkten für Amazon FBA kann auf verschiedene Arten erfolgen. Eine Möglichkeit besteht darin, Produkte direkt von Herstellern oder Großhändlern aus China zu beziehen. Das ist durchaus gängig und viele Amazon FBA Händler gehen so vor, so zum Beispiel auch Daniel Hadamik, der auf diese Weise direkt 2.000 Euro mit Amazon FBA im ersten Monat vedient hat. Der Weiterverkauf von günstigen Großhändler Produkten ermöglicht es dir, Produkte zu günstigen Preisen zu kaufen und dadurch eine größere Gewinnspanne zu erzielen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Produkte über Online-Marktplätze oder Großhändler zu finden. Achte jedoch immer darauf, qualitativ hochwertige Produkte auszuwählen und stelle sicher, dass du mit zuverlässigen Lieferanten zusammenarbeitest. Hier kannst du einiges lernen von Amazon FBA Unternehmer Marco Schoch, der mit dem Verkauf von Kinderbetten mehrere Millionen Euro Umsatz im Monat macht.

So optimierst du deine Amazon FBA Strategie

Um deine Amazon FBA-Angebote zu optimieren und bessere Verkaufsergebnisse zu erzielen, gibt es einige bewährte Strategien, die du anwenden kannst. Zunächst ist es wichtig, deine Produktseiten zu optimieren. Verwende aussagekräftige Produktbeschreibungen, hochwertige Bilder und relevante Schlüsselwörter, um potenzielle Kunden anzusprechen. Positives Kundenfeedback und Amazon Advertising spielen ebenfalls eine große Rolle.

Alles über die richtige Strategie, um dein Amazon FBA Business zum Erfolg zu führen, erfährst du auch in unserem kostenlosen Webinar. Sicher dir gleich jetzt einen Platz und lerne, wie du erfolgreich mit Amazon FBA durchstarten kannst, um dich gut am Markt zu platzieren.

3 Strategien für Marketing auf Amazon

Um deine Produkte zu vermarkten, kannst du gleich mehrere Strategien parallel anwenden. Dazu gehören Amazon Advertising, Amazon SEO und Amazon Coupons.

  • Amazon Advertising ist eine Möglichkeit, deine Produkte auf Amazon zu bewerben und mehr Kunden zu erreichen.
  • Durch Amazon SEO stellst du ein optimales Listing deiner Produkte sicher, um in den Suchergebnissen bei Amazon höher zu ranken.
  • Amazon Coupons sind eine Möglichkeit, Kunden anzulocken und sie zum Kauf Ihrer Produkte zu ermutigen

Weitere Strategien sind die Verwendung von Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram oder YouTube, um deine Produkte dort zu bewerben und eine Community aufzubauen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Influencer-Marketing zu nutzen, indem du bekannte Influencer deine Produkte vorstellen lässt. Am besten experimentierst du hier mit verschiedenen Ansätzen. Du wirst sehen: Marketing ist kein Hexenwerk, vieles dabei ist Learning by doing. Außerdem kannst du heute jede Menge KI-Tools nutzen, die dich bei der Erstellung von Werbekampagnen unterstützen und dir auch dabei helfen, passende Produkttexte zu verfassen.

Dein Business richtig skalieren und Gewinn maximieren

Wenn du an diesem Punkt angekommen bist, hast du es geschafft! Dein FBA-Business ist erfolgreich angelaufen, du hast die ersten Erfolge erzielt. Jetzt geht es um die richtige Skalierung: Damit ist die kontinuierliche Überwachung deines Geschäfts gemeint, die Analyse deiner Verkaufsdaten und natürlich die entsprechende Reaktion auf die Entwicklung. Soll heißen: Wenn etwas gut läuft, dann mach mehr davon! Und verhindere, dass das Geschäft zusammenbricht. Verlängere also gegebenenfalls Werbemaßnahmen, wenn diese gut funktionieren, achte darauf, dass du nicht out of stock läufst, wenn ein Produkt gut läuft und wenn sich etwas gut verkauft, dann übertrage es auf andere Märkte.

Zur Skalierung deines Geschäfts gehört außerdem:

  • Das Aufspüren von Bereichen mit Verbesserungspotenzial
  • Das Automatisieren von Prozessen zur Effizienzsteigerung
  • Der Einsatz von verschiedenen Tools, um dein Geschäft effizienter zu machen
  • Das Expandieren in neue Märkte

Bonus-Tipp: Amazon FBA Webinar

Wenn du diese Tipps beherzigst und dich intensiv mit dem Geschäftsmodell auseinandersetzt, steht deinem Erfolg nichts mehr im Wege. Nutze unser Webinar, um deiner Konkurrenz noch einen Schritt voraus zu sein. Amazon FBA ist das perfekte Business für Einsteiger. Du profitierst von allem Know-how, Strukturen und Prozessen, das Amazon sich im Laufe der Jahre aufgebaut hat. Plus: Du profitierst von der Marke Amazon und dem guten Gefühl, das Kunden damit verbinden. Starte noch heute in deine Selbständigkeit mit Amazon FBA! Auf dich warten Millionen von Käufern und ein Markt, der stetig weiter wächst. Sicher dir jetzt einen Platz in unserem brandneuen Webinar.

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 2 Bewertungen
Mehr zum thema ...

Über den Autor

Autorenprofil: Marion Bachmann

Marion Bachmann

Marion ist Expertin für digitale Geschäftsmodelle mit einem besonderen Fokus auf Dropshipping, Affiliate Marketing, Print on Demand und digitale Produkte. Nach 4 Jahren im Online-Marketing wechselte sie im Herbst 2022 in die Online-Redaktion von Gründer.de und unterstützt seitdem die Redaktion mit ihrer bisher erlernten Expertise. Ihre ersten redaktionellen Erfahrungen sammelte sie in der Online-Redaktion von SKR Reisen. Hier bereitete sie Informationen zu Reisezielen auf und recherchierte die Geheimtipps, die jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen sollte. 2019 entschied sie sich für den Studiengang "Online-Redaktion" an der staatlichen Hochschule in Köln. Mit hohem Praxisbezug lernte sie hier, was wirklich zählt, um Themen erfolgreich im Netz zu platzieren, Synergien zu schaffen und vor allem, Content interessant und ansprechend aufzubereiten. Ihr Herz schlägt für gut recherchierte Inhalte und mitreißende Texte.

Sitemap

schliessen