Werde Amazon-Lieferpartner/in

Auf dem Weg zur Selbstständigkeit mit Amazon: So gelingt’s

Sponsored Post

„Partnerschaft ist unser Geschäftsmodell.“ Das beweisen wir mit über 900.000 Partnern in ganz Europa, darunter Verkaufspartner*innen, Entwickler*innen, Kreativschaffende sowie Lieferpartner*innen. Amazon Delivery Service Partner ist unsere jüngste Partnerschaftsinitiative. Damit wollen wir von Amazon eine stärkere Zusammenarbeit mit Unternehmer*innen der deutschen Logistikbranche aufbauen. Dabei wurden über 75.000 Arbeitsplätze geschaffen. Erfahre mehr über das Programm, die wichtigsten Vorteile und Erfahrungen der aktuellen Amazon Lieferpartner*innen.

Wie funktioniert Amazon Delivery Service Partner?

Mit dieser Initiative bietet Amazon dir die Möglichkeit ein erfolgreiches, eigenständiges Lieferunternehmen zu gründen und aufzubauen. Profitiere von niedrigen Anlaufkosten, dem Zugang zu Technologien und dem umfassenden Logistik-Know-how von Amazon. Nach der erfolgreich absolvierten Bewerbungsphase bekommst du eine mehrwöchige Schulung zur Einführung in das DSP-Programm, die Logistikbranche und die Zusammenarbeit mit Amazon. Zudem lernst du die wichtigsten Fähigkeiten, die du für Selbständigkeit und Teamführung benötigst. Nach diesem Onboarding ist es so weit, und du gründest dein eigenes Paketzustellunternehmen, baust dein Team von Zusteller:innen auf und ihr startet mit den Paketzustellungen. Für einen erfolgreichen Start stellt dir Amazon eine Reihe von Tools und Ressourcen unterstützend zur Verfügung, darunter:

  • Zugang zur hochentwickelten Amazon Liefertechnologie
  • Leasingangebote für Lieferfahrzeuge mit dem Amazon Logo
  • Kraftstoffprogramm
  • Hochwertige Arbeitskleidung
  • Geräte für die Zustellungen
  • Rabattierte Angebote auf Steuer und Buchhaltungssoftware
  • Juristische Beratung und Versicherungsoptionen
  • Unterstützung bei der Einstellung von Fahrer*innen

Bei einer Flottengröße von ca. 20 bis 40 Lieferfahrzeugen, sind Jahresgewinne zwischen 60.000 und 140.000 Euro möglich.

Erfahre mehr über lokale Erfolgsgeschichten

Seit Juni 2020 haben in Deutschland über 100 Gründer*innen bereits erfolgreich unser Angebot in die Praxis umgesetzt, hier sind einige exemplarische Stimmen dazu:

Vor über einem Jahr hat Markus Gerloff sein Unternehmen „Venetour Logistic UG“ mit der Hilfe von Amazon gegründet. Seitdem stellt er Lieferungen im Großraum Frankfurt zu: „Das war eine gute Entscheidung, ich kann das Lieferpartner-Programm von Amazon nur empfehlen“. Seine Firma hat sich gut entwickelt: „Ich habe aktuell schon 30 Angestellte und es gibt viel zu tun“. Markus Gerloff hat den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt, nachdem er jahrelang im Lieferservice für Amazon Partner gearbeitet hat. „Ich hatte dadurch großes Vertrauen zu Amazon und wusste, wenn ich mein eigenes Unternehmen gründe, wird Amazon mir dabei helfen.“

Irenas Welt hat sich seit 2020 verändert, und das nicht nur wegen der Pandemie. Die gelernte Controllerin und alleinerziehende Mutter hat sich ebenfalls für die Selbstständigkeit entschieden. „Für die meisten mag es verrückt klingen, ausgerechnet im Lockdown ein eigenes Unternehmen zu gründen. Aber ich hatte mich informiert, worauf ich mich da einlasse“, so Irena. Erfahrungen in der Logistikbranche hatte sie vorher nicht. Dafür verfügt die 40-Jährige über viel Mut und analytischen Sachverstand. „Als Controllerin lernt man, finanzwirtschaftliche Zusammenhänge zu beurteilen. Das hat mir ein bisschen bei der Gründung geholfen. Ohne Amazon hätte ich’s aber nie geschafft.“ Ihr Traum, sagt Irena, sei schon immer die Selbstständigkeit gewesen: „Ich habe immer bei Startups, nie bei wirklich etablierten Unternehmen gearbeitet. Das war vielleicht schon eine Vorstufe für die Selbstständigkeit.“

Amazon bietet eine ideale Partnerschaft, um ein eigenes Unternehmen zu gründen – mit geringem Risiko, niedrigen Startkosten und großen Chancen, den Umsatz auszubauen.

Bist du bereit, dein eigenes Logistikunternehmen zu gründen? Ergreife die unternehmerische Möglichkeit beim Schopf und werde Amazon Lieferpartner*in. Mehr Informationen findest du auf https://logistics.amazon.de/.

Themenseiten
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Sponsored Post

Sponsored Post

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn du ebenfalls Interesse an der Buchung eines Sponsored Post hast, dann fordere unsere aktuellen Mediadaten für mehr Informationen unter: https://www.gruender.de/mediadaten/ an.

Sitemap

schliessen

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.