Die wichtigsten Tipps

CBD-Onlineshop starten: Wie man mit dem Verkauf von CBD-Produkten beginnt

CBD-Produkte liegen derzeit im Trend und wenn du einen CBD-Onlineshop eröffnen willst, ist jetzt sicherlich der beste Zeitpunkt dafür! In diesem Beitrag werden wir alles besprechen, was du wissen musst, um mit dem Verkauf von CBD-Produkten zu beginnen. Hierbei gibt es nämlich etwas mehr zu beachten, als du vielleicht gedacht hast.

Legaler CBD-Shop: Die entsprechenden Genehmigungen

Der Verkauf von CBD-Produkten gestaltet sich etwas komplizierter, als bei gewöhnlichen Artikeln. Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage gibt es hier nämlich einiges zu beachten. Willst du also einen CBD-Gras Online-Shop starten, ist es zunächst wichtig, sich über die aktuellen Bestimmungen zu informieren, da diese sich laufend ändern können – aktuell ist beispielsweise nur ein THC-Gehalt von maximal 0,2 % in den CBD-Produkten erlaubt und das CBD muss aus EU-zertifiziertem Nutzhanf entstammen. Außerdem wird CBD derzeit als „Novel Food“ eingestuft, man braucht einige Nachweise und Bescheinigungen, Austausch mit den Behörden und sollte sich diesbezüglich am besten bei Experten informieren.

Wähle die richtigen Produkte aus

Das nächste, was du tun musst, wenn du einen CBD-Onlineshop eröffnest, ist die Auswahl der richtigen Produkte. Es gibt viele verschiedene CBD-Produkte auf dem Markt, daher ist es wichtig, dass du die richtigen Produkte für deinen Shop findest. Du kannst entweder CBD-Öl, Kapseln, Esswaren oder Produkte in Form von Blüten oder Gras verkaufen – beachte auch hier wieder die gesetzlichen Bestimmungen. Du musst Etiketten für deine Produkte erstellen und die Inhaltsstoffe später auf deiner Website auflisten. Sobald du dich für die Produkte entschieden hast, die du verkaufen möchtest, ist es an der Zeit, mit dem Aufbau deiner Website zu beginnen!

Erstelle deinen eigenen Online-Shop

Wenn du noch keine Erfahrung mit Webdesign hast, gibt es zahlreiche Ressourcen, die dir den Einstieg erleichtern. WordPress ist eine großartige Plattform für die Erstellung eines Online-Shops, und es gibt zahlreiche Themes und Plugins, mit denen deine Website professionell aussehen kann. Man kann heute über verschiedene Anbieter Onlineshops mieten und überlässt somit die meiste Arbeit dem Shopanbieter – ideal also, wenn man wenig Erfahrung im Bereich Programmierung hat.

Bewerbe deine Produkte

Sobald die Website eingerichtet ist, ist es an der Zeit Werbung für Ihr Geschäft zu machen! Du kannst soziale Medien, Online-Verzeichnisse und sogar bezahlte Werbung nutzen, um neue Kunden zu gewinnen. In Foren kannst du zu deinem Shop verlinken und erreichst so Menschen, die sich für die gleichen Themen interessieren. Eine weitere Möglichkeit ist es, Blogbeiträge mit nützlichen Informationen zu schreiben, in denen das Produkt erwähnt wird. Wichtig zu beachten: Derzeit darf zu CBD-Produkten keine Heilmittelaussage getroffen werden, da man sonst Arzneimittel verkaufen würde.

Mit ein wenig Aufwand kannst du einen erfolgreichen CBD-Onlineshop eröffnen. Achte nur darauf, dass du dich vorher gut über die gesetzlichen Anforderungen informierst und sicherstellst, dass du ein legales und sicheres Qualitätsprodukt verkaufst.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Redaktion

Redaktion

Hier schreibt das studierte Redaktionsteam aus Köln für dich an den neusten News sowie Ratgebern- und Magazin-Artikeln aus der Gründer- und Startup-Szene.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

40 Jahre – 40 Gewinne

vom 25.06.–03.08.2022

Unser Gründer Thomas Klußmann feiert Geburtstag!

Sei dabei und gewinne! 40 Tage lang erwartet dich jeden Tag ein neues Geschenk mit coolen Speaker, Startup- oder Gründer.de-Produkten!

und viele mehr…