Der Experte ist Speaker bei der Contra 2022

Walter Epp: „Du musst die Unterhaltung fortführen, die im Kopf deines Lesers stattfindet!“

Walter Epp ist Bestseller-Autor, Blogger und vierfacher Vater. Auf seinem Blog „Schreibsuchti“ hilft er dir, besser zu schreiben, ein Publikum aufzubauen und damit Geld zu verdienen. Sein Blog gehört zu den größten Ratgebern, wenn es um Werbetexte, Content-Marketing und Bloggen geht. Dem gelernten Diplomjuristen sind drei Dinge wichtig: Freiheit, Familie und Gesundheit. Deshalb ist es seine Mission, mehr Blog-Unternehmer ins Leben zu rufen, die ebenfalls frei und selbstbestimmt leben können. Im Rahmen der Conversion und Traffic Konferenz, kurz Contra, für Unternehmer, Selbstständige und Marketinginteressierte, wird er am 01. Juni eine Masterclass zum Thema „Knacke den Google Code: In 8 Schritten die organische Google-Suche optimieren“ halten.

Walter Epp, was ist deiner Meinung nach der absolute Traffic-Killer?

Meine Erfahrung mit Google zeigt: Kleinkram bringt überhaupt nichts. Das ist, als ob man Kieselsteine in einen Fluss wirft und hofft, dass daraus eine Brücke wird. Doch diese kleinen Steinchen verschwinden für immer im Nichts. Genauso ist das mit kleinen Artikeln und Mini-Content – also Artikel, die aus 500 bis 1000 Wörtern bestehen. Die sind meist oberflächlich, lösen das Problem nicht umfassend und sind damit bei Google auch nicht beliebt. Besser wäre es, die vielen kleinen Artikel zu einem großen Artikel zusammenzufassen. Damit hat man die Chance, bei Google zu ranken. Ständig nur Kleinkram zu publizieren ist der größte Traffic-Killer bezüglich Google.

Was waren in der Vergangenheit deine größten Marketing-Fehler und die daraus resultierenden Learnings?

Ich habe zu spät angefangen, meine E-Mail-Liste konsequent aufzubauen. Da sind mir einige hundert oder tausend Leser durch die Lappen gegangen. Doch seit 2016 fokussiere ich mich nur noch auf meine E-Mail-Liste und lasse beispielsweise die Sozialen Medien komplett links liegen. Außerdem habe ich meinen Newsletter zu selten rausgeschickt. Damals habe ich mich bei meinen Lesern nur einmal im Monat gemeldet. Oder einmal pro Woche. Das Problem an der Sache: Meine Leser hatten mich schon vergessen und die Verkäufe waren auch sehr mau. Seit 2018 schreibe ich täglich eine E-Mail an meine Liste. Dadurch sind die Menschen in meiner Liste viel lebendiger, aktiver und kaufen natürlich auch öfter bei mir. Und diejenigen, denen mein Newsletter nicht gefällt, werden schneller rausgefiltert.

Trends und Netzwerke kommen und gehen. Ehrlich gesagt versuche ich da gar nicht hinterherzukommen. Ich fokussiere mich auf das, was schon seit Jahren funktioniert und noch die nächsten Jahre funktionieren wird: Traffic via Google und Leserbindung via E-Mail.

Hat sich Corona auf deine Marketing-Strategie ausgewirkt? Und wie hast du darauf reagiert?

Das Thema ist ja höchst politisch und sehr stark polarisierend. Das habe ich mir zunutze gemacht und über dieses Thema öfter – auch kritisch – geschrieben. Viele Leser waren meiner Meinung, einige waren komplett anderer Meinung. Egal, wie man die Sache sieht: Ich hatte keine Angst, die „heißen Eisen“ anzufassen und darüber zu schreiben, was mir sehr viel Aufmerksamkeit gebracht hat. Eine alte Regel lautet: Du musst die Unterhaltung fortführen, die im Kopf deines Lesers stattfindet. Und das habe ich bei diesem Thema getan.

Was ist dein ultimativer Geheimtipp, wenn es darum geht Reichweite zu generieren?

Ich nenne es die Methode des gestiefelten Katers. Im berühmten Märchen über den gestiefelten Kater tut der Kater reichen und einflussreichen Menschen ständig einen Gefallen. Warum? Um später ebenfalls einen Gefallen zurückzubekommen. Heißt für die Reichweite: Tue einflussreichen Menschen mit großer Reichweite in deiner Branche regelmäßig einen Gefallen – empfiehl ihr Produkt, verlinke ihre Seite, teile ihren Content in den Sozialen Medien. Dann sorge dafür, dass sie von diesem Gefallen erfahren. Wenn du genug solcher Gefallen angehäuft hast, dann kannst du in Zukunft einen Gefallen zurück erwarten, indem zum Beispiel ein Influencer deinen Beitrag teilt. So wird deine Reichweite deutlich schneller wachsen als wenn du im stillen Kämmerlein alleine vor dir her produzierst.

Die Contra feiert Geburtstag und wird dieses Jahr 10 Jahre alt! Was überzeugt dich als Speaker an der Conversion und Traffic Konferenz?

Mir gefällt vor allem, dass die Konferenz live und vor Ort stattfindet. Ich denke wir alle haben in den letzten zwei Jahren genug in Zoom-Meetings und digitalen Konferenzen verbracht. Da bin ich extrem froh, mal wieder rauszukommen und den ganzen Experten – und auch Fans – die Hand zu schütteln. Außerdem gibt es wohl keinen schnelleren Weg, die Creme de la Creme des deutschen Online-Marketings persönlich kennenzulernen.

Alle Vorträge im Contra Diamond Club

Du hast die Contra oder vereinzelte Vorträge verpasst? Kein Problem, dann werde einfach Mitglied im Contra Diamond Club, denn dort erhältst du:

  • Zugang zu allen Vorträgen der Contra 2022, 2021, 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014 und 2013
  • Zugang zu allen Vorträgen der Contra Marketing Night 2019 und 2020
  • Über 100 hochspannende Fachvorträge von über 40 verschiedenen erstklassigen Referenten
  • Jedes Jahr ca. 20 neue Vorträge von hochklassigen Referenten
  • Checklisten, Präsentationsfolien und Zusammenfassungen der Referenten zum Download
  • Du erhältst Zugang zu allen Video-Aufzeichnungen von zukünftigen Veranstaltungen
  • Unsere 100% Fragen-Antworten-Garantie
  • Zugang zur Contra Diamond Club Facebook-Gruppe: Direkter Zugang zu den Referenten möglich!
  • Bonus-Ressource-Guide: Mit allen Weblinks, Tools und Software-Empfehlungen der Referenten
  • Bonus-Video-Modul: Jeden Monat ein neuer exklusiver Expertenvortrag
  • Nur auf Gründer.de: Zum Aktionspreis von nur 159€ anstatt 199€ (6 Monate Zugang)
Contra Diamond Club
Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Jasmin Lütke-Laxen

Jasmin Lütke-Laxen

Jasmin kommt ursprünglich aus Münster und studierte nach ihrem Abitur 2016 Design- und Projektmanagement in Soest. Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie diverse Praktika im Bereich Kommunikationsdesign, Produktmanagement und Online-Marketing. Dabei konnte sie schon vielfältige Erfahrungen in der Medien- und Marketing-Welt sammeln. Seit Mai 2022 ist sie bei Digital Beat und Gründer.de im Produktmanagement tätig und unterstützt auch die Online-Redaktion.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

40 Jahre – 40 Gewinne

vom 25.06.–03.08.2022

Unser Gründer Thomas Klußmann feiert Geburtstag!

Sei dabei und gewinne! 40 Tage lang erwartet dich jeden Tag ein neues Geschenk mit coolen Speaker, Startup- oder Gründer.de-Produkten!

und viele mehr…