Suche
Close this search box.

Mit dem Gründer.de-Lehrgang zum KI Consultant

So ist KI Consultant Sebastian Eisen direkt erfolgreich gestartet

Sebastian Eisen hat bereits als Führungskraft in der Gastronomie sowie als Business Consultant gearbeitet. Dabei wuchs in ihm der Wunsch, sein eigenes Business aufzubauen – heute ist er mit Salesqon selbstständig als KI-Berater tätig und verknüpft sein bereits vorhandenes Know-how mit den Skills, die er im Gründer.de-Lehrgang zum KI Consultant gewonnen hat. Im Interview spricht er über die Hintergedanken für seine Unternehmensgründung und was er jenen rät, die ebenfalls Interesse an KI Consulting haben.

Sebastian Eisen ist zertifizierter KI Consultant. Seine tiefgreifende Expertise im Bereich Sales-Consulting kombiniert mit dem Wissen aus dem KI Zertifikatslehrgang von Gruender.de, ermöglichen es ihm, Innovationen und Automatisierungsprozesse voranzutreiben und Unternehmen dabei zu helfen, effizienter und erfolgreicher zu werden. Im Interview erklärt er, warum er die Integration von KI für Unternehmen für notwendig hält und wie er seinen ersten Kunden als KI Consultant gewonnen hat.

Aus welchen Gründen hast du dich für den KI Consultant Lehrgang von Gründer.de entschieden?

Das neue Zeitalter der KI fasziniert mich, und ich möchte aktiv daran teilhaben. Anstatt alles im Selbststudium zu lernen, habe ich mich für den strukturierten Fahrplan von Gründer.de entschieden. Ich war davon überzeugt, dass sich diese Investition schon mit den ersten 1-2 Aufträgen amortisieren wird. Und dies hat es schon mit dem ersten Auftrag und dies auch noch innerhalb des Lehrganges.

Was sind deine Leistungen und wie werden diese durch deine Expertise als KI-Consultant bereichert?

Wir befinden uns noch in der Aufbauphase, und unsere Angebote entwickeln sich stetig weiter. Unser Ziel ist es, dem im Lehrgang empfohlenen Aufbau zu folgen:

  • Aufmerksamkeit über LinkedIn schaffen
  • Erstgespräch mit Potenzialanalyse
  • Ergebnis-Präsentation mit Angebot für einen individuellen Workflow
  • Workshop
  • Implementierung
  • Begleitung
  • weiter führende Aufträge
  • Empfehlungen

Unsere Hauptfokus liegt aktuell auf Kundenservice und Sales.

Wie sieht ein typischer Arbeitsalltag für dich als KI-Consultant aus?

Einen typischen Arbeitsalltag gibt es für mich noch nicht. Aktuell ist jeder Tag anders und bringt neue Herausforderungen und Chancen mit sich.

eBook

KI Consulting Praxisreport

Potenziale von KI erfolgreich vermitteln: Entdecke das neue Berufsbild KI Consultant

Konntest du das Wissen bereits in der Praxis anwenden?

Bereits jetzt unterstütze ich zwei Kunden dabei, sich online zu positionieren und ihre Produkte aufzubauen. Ohne den Lehrgang und das erlernte KI-Wissen hätte ich mich diesen Themen wahrscheinlich nicht gewidmet.

Was würdest du anderen Beratern empfehlen, die darüber nachdenken, sich im Bereich KI und Unternehmensberatung zu spezialisieren?

Ihr seid noch am Zweifeln, dann bewerbt euch bei mir, den ein oder anderen werden wir mit Sicherheit dieses Jahr einstellen. 😊 Die Frage ist, was hält dich zurück? Bei den meisten ist es die Summe und die Frage ob es dies Wert ist. Der Content, der vermittelt wird, und wie man diesen anbieten kann, ist es meiner Meinung nach Wert.

Allerdings sollten wir nicht vergessen, das es danach erst richtig los geht und wir dafür selbst verantwortlich sind. Wir müssen nach draußen gehen und unsere Dienstleistung anbieten. Wirst Du dies nicht machen, kannst Du das Geld aus dem Fenster schmeißen. Spare Dir die Zeit. Bist Du heiß, brennst, dann mach es, weil dann ist es eine Investition.

Wie konntest du deinen ersten Kunden als KI Consultant für dich gewinnen?

Meinen ersten großen Kunden habe ich über mein eigenes Netzwerk gewonnen, und dieser hat mich auch direkt weiterempfohlen. Zusätzlich nutze ich das Tool Waalaxy für LinkedIn, das ich im Lehrgang kennengelernt habe, um Anfragen und Erstgespräche zu generieren. Ich unterstütze auch andere bei der Nutzung von Waalaxy. Zur Vertiefung schaut gerne auf meine Seite: Mein Leitfaden zur Automatisierung der Kundengewinnung mit Waalaxy.

BUSINESSCHANCE: KI-Beratung

Als zertifizierter KI Consultant hilfst du kleinen und mittelständischen Unternehmen auf ihrem Weg ins KI Zeitalter. Sicher dir jetzt deinen kostenlosen Platz im Webinar und sei einer der ersten, der sich auf diesem neuen Markt positioniert.

Das sagen unsere Kunden

„Hervorragendes Webinar über die Geschäftsmodelle von Künstlicher Intelligenz, sehr professionell vorbereitet, interessante und fundierte Inhalte, erkennen die Chancen von KI unter Berücksichtigung der Risiken von KI.“

– Elisabeth Platzer; Quelle: Trustpilot

Webinaranmeldung: Megachance KI Consulting

Jetzt zum kostenlosen Webinar Megachance KI Consulting anmelden!

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 2 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
KI-Berater werden in Deutschland: Neue Möglichkeiten für eine Selbständigkeit

KI-Berater werden in Deutschland: Neue Möglichkeiten für eine Selbständigkeit

Vielen deutschen Unternehmen ist die Bedeutung von KI noch nicht bewusst. Gebraucht werden mehr KI-Berater, die dieses Potenzial aufzeigen!

Selbständig machen als KI-Berater: Diese Gehälter warten auf dich

Selbständig machen als KI-Berater: Diese Gehälter warten auf dich

Um als KI-Berater erfolgreich zu sein, sind bestimmte Fähigkeiten und Voraussetzungen erforderlich, die durch Schulungen und Weiterbildungen weiterentwickelt werden können.

12 wichtige KI-Events 2024 in Deutschland

12 wichtige KI-Events 2024 in Deutschland

Von Data Driven Marketing bis Deep Learning: Werde zum Gewinner der KI-Revolution mit diesen 10 KI-Events in Deutschland.

Neue KI-Studie zeigt: Bis zu 35 Prozent Produktivitätssteigerung im Kundenservice

Neue KI-Studie zeigt: Bis zu 35 Prozent Produktivitätssteigerung im Kundenservice

Schneller, besser, multi-lingual: So unterstützt KI deinen Kundenservice! Laut einer KI-Studie mit Produktivitätssteigerungen von bis zu 35%.

KI-Beratung: So verdienst du Geld damit

KI-Beratung: So verdienst du Geld damit

Immer mehr Unternehmen suchen gezielt nach einer KI-Beratung, um die neuen Technologien in ihren Alltag zu integrieren. Das ist deine Chance!

300.000 Euro und mehr: Mit welchen Aufgaben verdient ein KI-Berater sein Geld?

300.000 Euro und mehr: Mit welchen Aufgaben verdient ein KI-Berater sein Geld?

KI-Beratung ist ein neues Berufsfeld, das gerade erst entsteht, aber in Zukunft enorm gefragt sein wird. Wir schauen uns an, welche Aufgaben damit verbunden sind und wie lukrativ dieses neue Berufsfeld für Einsteiger sein kann.

Arbeiten in der IT-Branche: Welche Berufe sind in Zukunft besonders gefragt?

Arbeiten in der IT-Branche: Welche Berufe sind in Zukunft besonders gefragt?

Bist du über die Berufswelt im IT-Bereich up to date? Wir zeigen dir auf, welche beruflichen Richtungen und Job es hier gibt, die du als Gründer und potenzieller Arbeitgeber unbedingt kennen solltest.

Themenseiten

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas war von März 2022 bis Februar 2024 in der Redaktion von Gründer.de. Hier verantwortete er die Bereiche Franchise- und Gründer-Verzeichnis, außerdem arbeitet er regelmäßig an neuen Büchern und eBooks auf unserem Portal. Zuvor hat er 5 Jahre lang in einer Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Branchen Texte geschrieben. Sein textliches Know-how zieht er aus seinem Studium im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation.

Sitemap

schliessen

Die grösste KI Community Deutschlands