NEU

Neue Studienergebnisse bekannt

Weiterbildungsstudie: Damit gewinnst du im War of Talents

Der Wettbewerb um die besten Fachkräfte erreicht ein neues Hoch. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, nicht nur qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, sondern sie auch langfristig an sich zu binden. Eine effektive Strategie, um Mitarbeiter zu binden und die Arbeitgeberattraktivität zu steigern, ist die Bereitstellung von Weiterbildungsangeboten.

Die große Weiterbildungsstudie der Bitkom Akademie und HRpepper Management Consultants ist nun zum vierten Mal erschienen. Dabei wird beleuchtet, wie es um die Weiterbildung in Unternehmen steht und was sich die Mitarbeiter von Weiterbildungen wünschen. Das sind die Ergebnisse der Studie.

Weiterbildung ist mehr als Kompetenz und Wissen

Die Bedeutung von Weiterbildungen geht über die bloße Vermittlung von Kompetenzen und Wissen hinaus. Eine Weiterbildung zeigt den Mitarbeitern Wertschätzung und gibt ihnen das Gefühl von Sicherheit. Laut einer Studie ist die Möglichkeit zur Teilnahme an Weiterbildungen für 87 Prozent der Mitarbeiter ein Indikator für Wertschätzung. Darüber hinaus sind Weiterbildungen für 84 Prozent der Befragten wichtig, um im Berufsalltag Schritt zu halten. Es ist also klar, dass Weiterbildungen einen direkten Einfluss auf die Mitarbeiterbindung haben können.

Die Herausforderung: Strategie oder Selbstläufer?

Eine der Herausforderungen, denen Unternehmen gegenüberstehen, besteht darin, ihre Weiterbildungsangebote strategisch zu gestalten und zu kommunizieren. Laut einer Studie sind nur 50 Prozent der Mitarbeiter im Personalwesen sicher, ob ihr Arbeitgeber überhaupt eine Weiterbildungsstrategie hat. Dies deutet darauf hin, dass viele Unternehmen ihre Personalentwicklungsmaßnahmen noch nicht ausreichend systematisch umsetzen. Es ist wichtig, dass Unternehmen ihre Weiterbildungsangebote ernst nehmen und die Strategie dahinter klar und transparent kommunizieren.

Die Bedeutung von Weiterbildungen für alle Altersgruppen

Weiterbildungen sind nicht nur für junge Mitarbeiter wichtig, sondern auch für erfahrene Mitarbeiter. Laut der Studie sind Weiterbildungen für 90 Prozent der Befragten unabhängig vom Alter wichtig. Sogar 26 Prozent der Mitarbeiter über 60 Jahre betrachten Weiterbildung als äußerst wichtig. Unternehmen sollten daher sicherstellen, dass sie Weiterbildungsangebote für verschiedene Altersgruppen bereitstellen und die individuellen Bedürfnisse berücksichtigen. Die Weiterbildungsstudie zeigt aber, dass das bisher nicht immer berücksichtigt wurde. 37 Prozent der über 60-jährigen haben gar keinen Einfluss auf ihre Weiterbildung.

Die Wahl der richtigen Themen und Formate

Die Wahl der richtigen Themen und Formate ist entscheidend, um Mitarbeiter optimal weiterzubilden. Laut der Studie bewerten 49 Prozent der Befragten das Weiterbildungsangebot zu digitalen Technologien als schlecht. Es ist wichtig, dass Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter verstehen und Weiterbildungsangebote anbieten, die relevant und auf dem neuesten Stand sind. Darüber hinaus sollten Unternehmen verschiedene Formate anbieten, um unterschiedliche Lernstile und Präferenzen zu berücksichtigen.

Die Rolle der Führungskräfte

Die Rolle der Führungskräfte bei der Förderung von Weiterbildungen darf nicht unterschätzt werden. Laut der Studie sind 79 Prozent der Führungskräfte der Meinung, dass Arbeitgeber mit dem attraktivsten Weiterbildungsangebot die besten Mitarbeiter gewinnen können. Führungskräfte sollten daher eine aktive Rolle bei der Förderung von Weiterbildungen einnehmen und diese als Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens betrachten.

Die Zukunft der Weiterbildungsangebote

Die Zukunft der Weiterbildungsangebote liegt in digitalen Kompetenzen und neuen Lernformaten. Laut der Studie werden innovative Technologien wie generative KI und das Lernen im Metaversum in den nächsten fünf Jahren eine immer wichtigere Rolle spielen. Unternehmen sollten daher sicherstellen, dass sie ihre Weiterbildungsangebote kontinuierlich an die sich verändernden Anforderungen anpassen und innovative Lernmethoden integrieren.

Fazit zur Weiterbildungsstudie

Weiterbildungsangebote spielen eine entscheidende Rolle im Wettbewerb um Fachkräfte. Sie zeigen den Mitarbeitern Wertschätzung, geben Sicherheit und ermöglichen es Unternehmen, sich von der Konkurrenz abzuheben. Unternehmen sollten ihre Weiterbildungsangebote strategisch gestalten, die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter berücksichtigen und innovative Lernmethoden einsetzen, um langfristig erfolgreich zu sein. Durch die Investition in Weiterbildungen können Unternehmen nicht nur qualifizierte Mitarbeiter gewinnen, sondern auch langfristig an sich binden und ihre Arbeitgeberattraktivität steigern.

Du bist mit deinem Recruiting unzufrieden? Du bist nicht allein!

Sichere dir hier unsere DRX Recruiting-Studie:

Die Hälfte

aller Unternehmen sind unzufrieden mit ihrem Recruiting.
Die andere HÄLFTE
liest diese Studie!

Die Hälfte

aller Unternehmen sind unzufrieden mit ihrem Recruiting.
Die andere HÄLFTE
liest diese Studie!
Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 1 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Quelle:

Dieser Text wurde mit Hilfe einer KI generiert.
bitkom-akademie.de

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Lea Minge

Lea Minge

Lea ist bei Gründer.de für die täglichen News zuständig. Im Bereich Wirtschaft, Startups oder Gründer hat sie den Überblick und berichtet von den neuesten Trends, Entwicklungen oder Schlagzeilen. Auch bei der Sendung “Die Höhle der Löwen” ist sie eine wahre Expertin und verfolgt für unsere Leser jede Sendung. Damit kennt sie die wichtigsten DHDL-Startups, -Produkte und Informationen zu den Jurymitgliedern. Daneben hat sie immer einen Blick auf die neuesten SEO-Trends und -Anforderungen und optimiert fleißig den Content auf Gründer.de. Neue Ideen für Texte bleiben da nicht aus. Schon früh interessierte sie sich fürs Schreiben, weshalb sie ein Studium in Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaft in Düsseldorf absolvierte. Nach Abschluss ihres Bachelors macht sie seit Oktober 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de.

Sitemap

schliessen

Das einfachste Geschäftsmodell im Internet

GRATIS WEBINAR

So baust du dir als Einsteiger mit Provisionen ein passives Einkommen von 1.500€ pro Monat auf

DEIN EIGENES PRINT ON DEMAND-BUSINESS

GRATIS WEBINAR

Diese Veranstaltung ist etwas für dich, wenn du …

KEINE VORKENNTNISSE ERFORDERLICH

Print on Demand Exit-Popup

Deine neue Gelddruckmaschine!

Jetzt kostenloses Whitepaper sichern

BONUS: echte Erfolgsgeschichten im Interview - So verdienen sie fünfstellige Beträge mit Print on Demand!

PASSIVES EINKOMMEN MIT AFFILIATE MARKETING

Affiliate Marketing ebook exit-popup

Die einfachste Abkürzung zu deinem Traumleben!

Jetzt kostenloses eBook sichern

BONUS: Mit exklusivem Zugang zu unserer unverzichtbaren Schnellstart-Videoanleitung!

vom 01. bis zum 24. Dezember
vom 01. bis zum 24. Dezember
Es warten viele tolle Preise im Gesamtwert von über 100.000€

und viele mehr…