Mitarbeiter

Employer Branding

Deshalb sind die richtigen Maßnahmen und eine passende Strategie entscheidend

Employer Branding: Dein Konzept für eine starke Arbeitgebermarke

Durch ein gutes Employer Branding Konzept kannst du Bewerber überzeugen. Erfahre mehr zur Strategie und zu den Maßnahmen.

Kommentare 0

Mitarbeiter sind das Herz jedes Unternehmens. Ohne eine engagierte Belegschaft, kann kein Unternehmen langfristig erfolgreich sein. Hier haben wir alle wichtigen Informationen zum Thema Mitarbeiter für dich gesammelt.

Mitarbeiter suchen und einstellen

Die Suche, Einstellung und Einarbeitung von Mitarbeitern ist eines der schwierigsten Unterfangen eines Unternehmens. Gerade für Startups stehen hierbei vor einer großen Herausforderung. Qualifiziertes Personal, das gut zum eigenen Unternehmen passt, ist teilweise leider schwer zu finden. Die Mitarbeitersuche samt Bewerbungsprozess sollte daher gut überlegt und vorbereitet sein. Gerade um Top-Arbeitskräfte für das eigene Unternehmen zu begeistern, braucht man als Arbeitgeber es ein lupenreines Image. Diese steigern wieder rum mit ihrer Erfahrung und ihren Kenntnissen die Qualität und damit am Ende den Umsatz deines Unternehmens.

Mitarbeitermotivation

Hohe Mitarbeitermotivation – Ein Ziel, dass viele Unternehmer verfolgen. Aber wie motiviert man seine Mitarbeiter? Das Thema ist vielschichtig, genau wie die Möglichkeiten. Das zeigen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Wenn man Motivationskiller schnell erkennt, sollte man versuchen, diese relativ zügig zu umgehen oder zu ändern. Die Akzeptanz solcher führt sonst schnell zu fehlender Motivation und macht auf Dauer unglücklich.

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht spielt für jedes Unternehmen eine wichtige Rolle. Das Arbeitsrecht regelt in erster Linie vertragliche Beziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Doch auch im Bewerbungsprozess und Arbeitsalltag gibt es viele rechtliche Vorgaben, die weit über das klassische Arbeitsrecht hinausreichen. Dazu gehört beispielsweise das Datenschutzrecht. Um neue Mitarbeiter einzustellen, reicht es daher nicht aus, diese nur einen Arbeitsvertrag unterschreiben zu lassen.

Geschäftsessen absetzen

Tipps zu den Voraussetzungen, Informationen und vermeidbare Fehler

Geschäftsessen absetzen: So erstellst du einen gültigen Bewirtungsbeleg

Das Geschäftsessen von der Steuer absetzen? Das funktioniert mit unseren Tipps zu den Voraussetzungen und einem gültigen Bewirtungsbeleg.

Kommentare 0

Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.