Mit Frühstück-Smoothie Bowls zum großen Erfolg

Oatsome-Gründer: Zwei Sportler mit dem Hang zu gesunder Ernährung

Wer kennt es nicht? Zu lange im Bett gelegen oder einfach nur spät dran und daher keine Zeit für ein ordentliches Frühstück. So geht es vielen und so ging es vor allem auch Philipp und Tim. Deshalb entschieden sie sich etwas zu ändern und der gesunden Ernährung im Alltag mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dabei herausgekommen ist ihr Food-Startup Oatsome. Wir verraten in diesem Artikel, was das Besondere an ihren Produkten ist.

Philipp Reif
Oatsome-Gründer Philipp ReifBildquelle: Oatsome
Abschlüsse
Master of Arts
Beruf
Wirtschaftsinformatiker und Unternehmer
Unternehmen

Oatsome GmbH

Website

https://oatsome.de/

Tim Horn
Oatsome-Gründer Tim HornBildquelle: Oatsome
Abschlüsse
Bachelor of Science
Beruf
Wirtschaftsinformatiker und Unternehmer
Unternehmen

Oatsome GmbH

Website

https://oatsome.de/

Was ist Oatsome?

Das Frankfurter Unternehmen Oatsome ist ein Food-Startup. Die Oatsome-Gründer haben sich zum Ziel gesetzt bewusste Ernährung so einfach und lecker wie möglich zu machen und bietet seinen ernährungsbewussten Kunden Smoothie Bowls, Bliss Balls, Toppings und passendes Zubehör an. Die gesunden Produkte können sowohl über die eigene Website des Unternehmens erworben werden als auch vereinzelt im Einzelhandel.

Das Hauptprodukt von Oatsome ist jedoch die Smoothie Bowl, eine Kombination aus vitaminreichen Smoothies und sättigendem, wohlbekömmlichem Porridge. Diese besteht aus gefriergetrockneten Früchten und ist mit Haferflocken, Nüssen und Samen angereichert. Die Smoothie Bowls liefern somit nicht nur wichtige Nährstoffe und machen lange satt, sie sind außerdem in weniger als einer Minute zubereitet. Es braucht nichts weiter als ein bisschen Wasser, um die Bowl zuzubereiten. Damit ist sie sowohl als schnelles Frühstück, als auch als Snack zwischendurch optimal. Auch für unterwegs soll gesunde Ernährung einfach und lecker sein. Dafür hat das Startup Bliss Balls entwickelt – kleine Bälle auf Dattelbasis, die mit ihrem hohem Ballaststoffgehalt durch jedes Mittagstief helfen sollen.

Wer sind die Oatsome-Gründer?

Die Oatsome-Gründer sind Philipp Reif und Tim Horn. Die beiden gründeten das Frankfurter Startup 2017 und blicken mittlerweile auf ein erfolgreiches Unternehmen mit über 60 Mitarbeitern. Doch angefangen hat alles damit, dass Philipp und Tim als leidenschaftliche Sportler nie wirklich Zeit für ein ordentliches Frühstück hatten. Die beiden studierten gemeinsam und durch die geteilte Leidenschaft blieb auch das Thema Ernährung nicht aus. Über den Tag hinweg waren sie oft so beschäftigt, dass es keine Gelegenheit gab, sich über gesunde Ernährung Gedanken zu machen. Doch bei steigender Belastung im Job, in der Uni oder beim Sport, konnten sie auf Dauer nicht mehr ihre volle Leistung bringen. Daraufhin beschlossen die Oatsome-Gründer, etwas zu ändern und in Zukunft einen besonderen Wert auf eine vollwertige Ernährung zu legen. Und so entstand die Idee zu Oatsome.

Was ist das Besondere an den Oatsome-Produkten?

Alle Produkte der Oatsome-Gründer sind frei von industriellem Zucker und Zusätzen. In erster Linie werden die Zutaten in Deutschland bezogen und exotische Früchte aus dem Ausland importiert. Um maximalen Geschmack zu ermöglichen, werden die Früchte erst geerntet, sobald sie vollends gereift sind. Und dieser bleibt, ebenso wie die Vitamine, bei der Gefriertrocknung nahezu vollständig erhalten. Wenn die Früchte dann mit Flüssigkeit versetzt werden, entfalten sie wieder ihr volles Aroma.

Ein Produkt der Oatsome-GründerBildquelle: Oatsome
Alice im Beerenland – Ist nicht nur vollgepackt mit vitaminreichen Himbeeren und Erdbeeren, sondern enthält auch die Superfood-Beere Açai, die dir einen ordentlichen Boost an Antioxidantien gibt.

Du willst noch mehr über die Oatsome-Gründer erfahren?

Außergewöhnlich Erfolgreich 2 Softcover

Dann sichere dir jetzt unser neues Buch! Die Karriere von Philipp Reif und Tim Horn ist eine von 30 Erfolgsgeschichten der zweiten Auflage unseres Bestsellers „Außergewöhnlich Erfolgreich“. In der Neuauflage verraten dir 30 herausragende Persönlichkeiten, wie sie ihr Geld verdienen, ihre Meilensteine und Fehler, und wie sie es letztendlich alle auf ihre eigene Art und Weise zu außergewöhnlichem Erfolg gebracht haben. Das geballte Fachwissen dieser starken Vorbilder enthält unglaublich wertvolle Ratschläge und Tipps, wie auch du deine eigene Erfolgsgeschichte schreiben kannst.

WAS DICH DICH AUSSERDEM IM BUCH NOCH ERWARTET:

  • Wie ein Kubaner auf High Heels die Herzen Deutschlands eroberte
  • Wie ein junges Mädchen TikTok eroberte und mit ihrer bewegenden Geschichte ihre 6 Millionen Follower inspiriert
  • Wie aus einem Pop-Musiker einer der extremsten Sportler Deutschlands wurde
  • Wie zwei Freundinnen das Wort „Periodenunterwäsche“ in der deutschen Sprache etablierten.
  • Wie aus einem kurdischen Flüchtling ein erfolgreicher Rapper, Produzent und Gastronom wurde
  • Wie ein kleinwüchsiger Paralympics-Sportler zum in den Medien gefeierten Let’s Dance Finalisten wurde

Häufige Fragen (FAQ) zu den Oatsome-Gründern

Wie heißen die Oatsome-Gründer?

Die Gründer von Oatsome sind Philipp Reif und Tim Horn.

Wo wurde das Startup gegründet?

Das Startup Oatsome wurde in Frankfurt gegründet.

Welche Produkte verkauft Oatsome?

Das Unternehmen verkauft Smoothie Bowls, Bliss Balls, Toppings und passendes Zubehör.

* Wir bitten dich lediglich Produktions- und Versandkosten zu übernehmen. Wir möchten mit diesem Buch keinen Cent verdienen.

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Lea Minge

Lea Minge

Die ersten redaktionellen Schritte machte Lea schon in der Schülerzeitung ihres Gymnasiums in der Nähe von Aachen. Vor und während des Studiums sammelt sie in verschiedenen Praktika praktische Erfahrungen. Die Bandbreite reicht von Zeitungs- und Radioredaktionen, über Buchverlage bis zur Kommunikationsabteilung eines Fernsehsenders. Das Studium in Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vertieft die gesammelten Kenntnisse. Außerdem konnte sie nicht nur die Liebe zur Literatur ausleben, sondern auch ein gutes Gespür für verschiedene Textgenres entwickeln. Nach Abschluss ihres Bachelors macht sie nun seit Oktober 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen
vom 01. bis zum 24. Dezember
vom 01. bis zum 24. Dezember
Es warten viele tolle Preise im Gesamtwert von über 100.000€

und viele mehr…

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.