Kurzinterview mit Björn Deinecker

Den Trend erkannt – Firmengründung mit natürlicher Kosmetik

Um ein neues Unternehmen zu gründen, muss es keine einzigartige und brandneue Geschäftsidee sein. Erfolg kann sich genauso einstellen, wenn eine vorhandene Idee verfeinert und Schwerpunkte in der Business-Planung gesetzt werden. Themen wie Nachhaltigkeit und Natürlichkeit liegen nicht nur bei der jungen Generation im Trend und können eine erfolgreiche Firmengründung begünstigen. Unser Kurzinterview mit Björn Deinecker soll dies aufzeigen.

Argumente sammeln mit der Kraft der Natur

Der Schritt in die Selbstständigkeit setzt viele kluge Planungen voraus. Sich von etablierten Marken inspirieren zu lassen und die eigene Nische zu finden, wird nicht selten zum cleveren Erfolgsrezept. Hiervon kann Björn Deinecker von Vitavelle Cosmetics erzählen.

Das Unternehmen bietet kosmetische Artikel, die zum heutigen Lifestyle passen und in vielen Facetten von der Natur inspiriert sind. Das Unternehmen bietet Pflegeserien mit natürlichen Serums und Ölen an, die hochwertige Inhaltsstoffe wie Avocado und Aloe vera beinhalten. Angeboten werden die Pflegeserien für alle Hauttypen, so dass empfindliche Damen und Herren aller Altersgruppen besonders profitieren. Längst als erfolgreiche Marke für natürliche Kosmetikprodukte etabliert, gibt Deinecker einige Tipps und Einblicke rund um die Führung eines erfolgreichen Unternehmens mit Online-Shop.

Was macht den Erfolg von Vitavelle Cosmetics aus?

Die Pflege- und Kosmetikwelt hat sich in den letzten 20 Jahren grundlegend geändert. Ein wachsendes Interesse an Naturkosmetik hat etablierte Marken unter Druck gesetzt und neue Anbieter auf den Markt gebracht. Oft ist hierbei für den Laien schwer erkennbar, wie sicher und wirksam einzelne Produkte je nach Dosierung wirklich sind.

Unser Vorsatz war, hier Klarheit zu schaffen und die Lust auf Kosmetik zu wecken, die wirklich verstanden wird. Von der Natur inspiriert, haben wir verschiedene Pflegelinien zusammengestellt, die in ihrer Zusammensetzung überzeugen und Lust auf eine Bestellung wecken möchten.

Was sind die wichtigsten Erfahrungen aus der Anfangsphase des Unternehmens?

Nach meiner Meinung ist es am wichtigsten, sich nicht ausbremsen zu lassen und kleine Rückschläge nicht als existenzielle Probleme zu werten. Keine Firmengründung läuft nach dem Bilderbuch, außerdem hat die Zielgruppe nicht seit Jahren auf die eigene Marke als „Erlösung“ gewartet.

Im ersten Schritt ist es entscheidend, seine Hausaufgaben zu machen und von Beginn an Kunden und Kontakten als seriöser Anbieter gegenüberzutreten. Hierzu gehört es, den Businessplan richtig zu erstellen in jeder Produktphase die Finanzen seriös zu kalkulieren.

Das Einholen von Meinungen ist genauso wichtig, um nicht dauerhaft Geld in nicht funktionierende Produkte zu investieren. Dies bedeutet nicht, bei der ersten Kritik direkt einen Rückzieher zu machen. Eine Auswertung, wann und wie oft welche Meinung eingeht, ist der bessere Schritt. Schließlich verändern sich Ansprüche und Wünsche der Zielgruppe ebenfalls schleichend.

Whitepaper

Whitepaper: Businessplan erstellen

Schnapp dir jetzt unseren kostenlosen Leitfaden und erstelle gleich deinen eigenen Businessplan!

Welche Unterstützung sollten Gründer nutzen?

Im wirtschaftlichen Bereich hängt dies wesentlich von der Erfahrung der Gründer ab. Als absolute Neulinge mit einem frischen Start-up schadet es nie, einen erfahrenen Mitarbeiter mit ins Team zu holen. Dies gilt speziell für Buchhaltung und Finanzen, um zu jeder Zeit seriös kalkulieren zu können.

Ansonsten sollte der technische Aspekt für einen professionellen Auftritt nicht unterschätzt werden. Wir haben früh mit einer erfahrenen Shopify-Agentur zusammengearbeitet, damit unser Online-Shop vom ersten Moment an inhaltlich und optisch überzeugt. Junge Gründer sollten nicht unterschätzen, wie kleine Details wie eine Menüführung im Online-Shop Einfluss auf die Kaufbereitschaft der potenziellen Zielgruppe nimmt.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Redaktion

Redaktion

Hier schreibt das studierte Redaktionsteam aus Köln für dich an den neusten News sowie Ratgebern- und Magazin-Artikeln aus der Gründer- und Startup-Szene.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Premium Ticket
Contra 2022
– Wert 499€ –
Kein Gewinn
Messe-Ticket
Contra 2022
– Wert 25€ –
Kein Gewinn
Contra-eBook
Überraschung
Messe-Ticket
Contra 2022
– Wert 25€ –
50% VIP-Ticket
Contra 2022
– Wert 999€ –
Contra-eBook
Überraschung
Das Contra-Glücksrad ist da
Jetzt drehen & tolle Gewinne abräumen!

Fast geschafft – das Spiel kann losgehen. Trage deine E-Mail Adresse ein, um am Glücksrad zu drehen & abzuräumen.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung der Glücksrad-Teilnahme verwendet werden und ich weitere Informationen per E-Mail erhalten werde. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Unsere Regeln:

  • Ein Spiel pro Nutzer
  • Bei Verstoß werden Maßnahmen folgen

Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.