Suche
Close this search box.

Gesunde Ernährung: Energiegeladen als Unternehmer starten

Gesünder essen, erfolgreicher sein: das Geheimnis einer ausgewogenen Ernährung

Unsere Gesundheit sowie unser Wohlbefinden werden maßgeblich von dem beeinflusst, was wir täglich über die Nahrung zu uns nehmen. Stehen häufig ungesunde Lebensmittel auf dem Speiseplan, wirkt sich das sowohl auf unsere gesundheitliche Fitness als auch auf unser Leistungs- und Konzentrationsvermögen aus. Ein unausgewogener Ernährungsstil versorgt den Körper nicht mit der Nährstoffmenge, die täglich benötigt wird. Vielmehr begünstigt er, dass wir anfälliger für Infekte und Erkrankungen werden. Zudem mangelt es an Energie und Antriebskraft, wodurch sich alltägliche Herausforderungen innerhalb der Unternehmensgründung schnell in eine große Belastung verwandeln. Im Fokus eines gesunden Lebensstils sollte somit eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung stehen. Wie diese für Gründer aussehen sollte und welche Vorteile sie mit sich bringt, verrät dir der folgende Artikel.

Wie ernährt man sich als Unternehmer ausgewogen?

Sich als Unternehmer ausgewogen zu ernähren, bedeutet nicht nur, ausschließlich Obst und Gemüse zu essen. Natürlich spielen verschiedene Obst- und Gemüsesorten eine entscheidende Rolle, jedoch wäre diese Ernährungsform auch langfristig recht eintönig. Zudem benötigt der Körper neben Vitaminen auch Spurenelemente und Mineralstoffe, gleiches gilt für Eiweiße und Ballaststoffe. Letztere findet man vorrangig in Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen. Eiweiße hingegen kommen vermehrt in Eiern, Fleisch, Fisch und Milchprodukten vor. Möchtest du dich als Gründer gesund und ausgewogen ernähren, solltest du auf eine ausgeglichene Kombination achten. Hilfreich und schnell umzusetzen sind dabei leckere und gesunde Rezepte. Sie decken den täglichen Nährstoffbedarf und sind rasch zubereitet. Das ist besonders wichtig, schließlich hat man in der Gründungsphase den Kopf überall, nur nicht bei der Ernährung. Am Abend noch viele Stunden in der Küche verbringen, möchte man nicht. Das verdeutlicht, dass ein gesunder Ernährungsstil nicht zeitintensiv und aufwendig sein muss. Dadurch steht dir mehr Zeit für dein Unternehmen zur Verfügung und du kommst dennoch in den Genuss einer abwechslungsreichen und gesunden Ernährung.

Für gesunde und frische Rezepte bedarf es nicht viel Zeit. Das hat zum Vorteil, dass du dich auch während des stressigen Unternehmeralltages ausgewogen ernähren kannst. Überdies kann man viele Kochrezepte vorbereiten und sie eignen sich auch für das sogenannte Meal Prep. Wer für die Woche vorkocht, versorgt seinen Körper jeden Tag mit essenziellen Nährstoffen und ist nachweislich energiegeladener und konzentrationsfähiger. Gleichzeitig lassen sich die Gerichte leicht in Frischhaltedosen packen, sodass du sie problemlos mit ins Büro nehmen kannst. Die Arbeit ist der häufigste Grund, der genannt wird, warum man sich nicht gesund ernährt. Es mangelt an Zeit und das Berufsleben geht mit zu viel Stress einher. Insbesondere als Gründer kennst du das Problem des Zeitmangels. Wie wir sehen, zählt diese Ausrede nicht. Schließlich kann man sich leicht und ohne großen Aufwand gesund und ausgewogen ernähren. 

Welche Vorteile hat ein gesunder Lebensstil für Gründer?

Ein gesunder Lebensstil besteht zum Großteil aus einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährungsform. Jedoch ist das nicht alles, denn auch der sportliche Anteil ist relevant. Speziell während der Gewichtsreduktion sind Ernährung und Sport essenziell. Ernährt man sich gesund, treibt aber nur wenig Sport, wirkt sich das einseitig auf die Gesundheit aus. Der menschliche Körper ist darauf ausgelegt, dass wir uns bewegen und körperlich betätigen. Kombinieren wir das mit einer gesunden Ernährung, kommen wir in den Genuss zahlreicher Vorteile. Wir fühlen uns fitter und aktiver. Bereits am Morgen steht uns mehr Energie zur Verfügung, sodass wir uns konzentrierter und fokussierter unserem Unternehmen widmen können. 

Gleichzeitig tun wir unserer Gesundheit etwas Gutes. Speziell profitiert das Immunsystem von einem gesunden Lebensstil. Es wird gestärkt und baut einen besseren Schutz gegen Infekte und Erkrankungen auf. Menschen, die sich konstant ungesund ernähren, sind anfälliger für unterschiedliche Krankheiten. Deutlich zu sehen bekommt man dies in den Herbst- und Wintermonaten. Gerade zu Beginn deines Unternehmerseins solltest du vollends bei der Sache sein. Grippe- oder Erkältungsviren stellen für ein gesundes Immunsystem und starke Abwehrkräfte ein geringeres Risiko dar. Die Wahrscheinlichkeit krank zu werden, reduziert sich dadurch. 

Wie wirkt sich die Ernährung auf den Erfolg und die Lebensqualität aus?

Was viele gar nicht wissen ist, dass sich unsere Ernährungsform auch auf den Schlaf auswirkt. Der Körper muss auf gesunden Schlaf zurückgreifen, damit er sich in der Nacht regenerieren kann. Mangelt es jedoch an Schlaf oder treten vermehrt ungewollte Schlafstörungen auf, hat das weitreichende Folgen. Wir fühlen uns am Morgen gerädert und kommen nur schwer aus dem Bett. Über den Tag fehlt es an Kraft, Energie sowie an Konzentration. Viele Unternehmer sind dann unkonzentriert und unmotiviert. Das wirkt sich wiederum auf die eigene Produktivität negativ aus. Heutzutage kann man es sich als Unternehmer kaum leisten, demotiviert, antriebsschwach oder leistungsarm zu sein. Daher ist es wichtig, auf leichte Kost am Abend zu achten. Keinesfalls sollte man Gerichte essen, die einem schwer im Magen liegen. Andernfalls können Bauchschmerzen und Verdauungsstörungen auftreten. Der Körper muss dann mehr leisten, um die Nahrung zu verarbeiten. Das hindert uns wiederum daran, gut und erholsam zu schlafen.

Die gesunde Ernährung hat somit zahlreiche Vorteile für das Gesamtleben. Wir verbessern unsere Gesundheit, stärken das Immunsystem und sind leistungsfähiger. Viele Unternehmer sind zudem glücklicher und lebensfroher. Sie verfügen über mehr Energie und können Herausforderungen oder Schwierigkeiten leichter meistern. Natürlich ist das nicht nur auf die Ernährung zurückzuführen, sondern auch auf den gesamten Lebensstil. Tritt weniger Stress auf oder wird dieser schneller abgebaut, fühlen wir uns ebenfalls besser. Negativer Stress macht krank, das ist kein Geheimnis. Daher ist es umso wichtiger, dass er schnell aus unserem Leben verschwindet. Sport eignet sich dafür ideal. Doch für sportliche Aktivitäten benötigt der Körper Energie, welche man ihm nur über die gesunde Ernährung zuführen kann. Ernähren wir uns gesund und bewegen uns täglich für 30 Minuten, dann steigern wir unser Wohlbefinden, das allgemeine Lebensgefühl und unser Selbstvertrauen.

Die Folgen einer unausgewogenen Ernährung

So viele Vorteile wie eine gesunde Ernährungsform hat, genauso viele Nachteile hat eine unausgewogene Ernährung. Wer sich permanent ungesund ernährt, läuft Gefahr, krank zu werden. Etwas, was man sich in den Anfängen als Unternehmen nicht erlauben kann. Erkrankungen, die unter anderem auf die Essgewohnheiten zurückzuführen sind, sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Stoffwechselstörungen, Diabetes Mellitus sowie psychische Krankheiten wie Burn-out oder Depressionen. Nicht außer Acht zu lassen, ist zudem der Leistungsabfall. Die Ernährung wirkt sich auch auf unsere Gehirnaktivität aus und ist für wichtige Prozesse in unserem Körper verantwortlich. Zudem begünstigt ein eintöniger und zuckerhaltiger Ernährungsstil Mangelerscheinungen. Diese sind keinesfalls zu vernachlässigen, denn sie können bei dauerhaften Bestehen schwerwiegende Folgen haben und chronische Krankheiten hervorrufen. Überdies schaden nährstoffarme Lebensmittel unseren Arterien und Gefäßen. Verkalkungen sind keine Seltenheit und leider weitverbreitet.

Zu guter Letzt schauen wir uns an, wie sich die falsche Ernährung auf unser Äußeres auswirkt. Konsumiert man in großen Mengen ungesunde Lebensmittel und bewegt man sich wenig, dann fördert man die Gewichtszunahme. Zudem fungiert unsere Haut als hervorragender Spiegel. Hautunreinheiten, Leberflecken oder Hautausschläge können auf einen schlechten Ernährungsstil zurückzuführen sein. Diese Hautveränderungen sind belastend und auch für unser Gegenüber sichtbar. Das führt wiederum dazu, dass sich viele Menschen zurückziehen, das Selbstwertgefühl sinkt und das Frustessen beginnt. Zeit, den Teufelskreis zu durchbrechen und sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Schließlich möchten wir uns als Unternehmer mit einem frischen, gesunden und energiegeladenen Körper präsentieren und mit unserer Professionalität punkten. 

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 1 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Themenseiten

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Redaktion

Redaktion

Hier schreibt das studierte Redaktionsteam aus Köln für dich an den neusten News sowie Ratgebern- und Magazin-Artikeln aus der Gründer- und Startup-Szene.

Sitemap

schliessen

Die grösste KI Community Deutschlands