Christoph J.F. Schreiber: Kapitel 2 der "Experten-Formel"

Geld verdienen als Experte: Lerne von den Besten

Inhaltsverzeichnis

Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Experten leisten einen extrem wichtigen Beitrag, sowohl im wirtschaftlichen Geschehen, als auch im Leben der meisten Menschen. Warum? Weil sie den Menschen bei den Themen
weiterhelfen, in denen sie sich am besten auskennen und ihnen so die wichtigsten Fragen beantworten können.

Was ich besonders gut kann, ist smarte Geschäftskonzepte zu entwickeln und diese mithilfe von Online-Marketing wachsen zu lassen. In den letzten zehn Jahren habe ich einige Unternehmen aufgebaut. Aktuell liegt mein Fokus auf Digital Beat, das als Unternehmen dieses Buch herausbringt. Du musst in deinem Bereich richtig gut sein und dafür sorgen, dass andere Personen
genau das wahrnehmen. Du solltest dir aber auch immer die Frage stellen, wie du damit ausreichend Geld verdienst. Denn nur wenn du damit genug Geld verdienst, kannst du von deiner Leidenschaft leben und das kannst du nur erreichen, wenn du das Ganze planst. Nur das, was wir uns vorstellen können, werden wir auch erreichen. Wenn du dir dein Ziel nicht vorstellen kannst, wirst du den Weg nicht planen und das Ziel somit auch nicht erreichen können.

Wenn du noch am Anfang stehst, solltest du dir zumindest vorstellen können, in welchem Bereich du Experte werden willst. Wie du in dem Bereich richtig gut wirst, ist simpel: Du musst von den Besten lernen. Dann fängt, aus meiner Sicht, die spannende Aufgabe erst an, denn ich als Unternehmer habe am meisten Spaß am Gestalten von Geschäftsmodellen.

Wie verdiene ich als Experte Geld?

Die einfache Antwort darauf ist: Indem du deine Zeit an Menschen verkaufst, die deine Expertise benötigen. Hierfür brauchst du einen Expertenstatus, Reputation, Reichweite und einen ordentlichen Online-Auftritt. Das alles sind Ziele, die mit einem vertretbaren Budget und einem überschaubaren Zeitrahmen realisierbar sind. Wenn du das erreicht und erfolgreich umgesetzt hast, wirst du an den Punkt kommen, an dem du keine Lust mehr auf 100-200 Berater- und Coachingtage im Jahr hast. Zumindest habe ich das von sehr vielen Experten, Speakern und Coaches gehört, die ich im Rahmen unserer Kongresse, Workshops und Seminare in den letzten Jahren kennengelernt habe. Wir haben unsere Geschäftsmodelle direkt anders aufgebaut. Bevor ich dir erkläre, was bei uns der Schlüssel zum Erfolg von Gründer.de war, möchte ich dir verraten, wie ich das erste Mal mit einer Strategie zum Experten geworden bin, von der man auch heute noch eine ganze Menge lernen kann.

Vor einigen Jahren, als ich noch Student war, kannte ich mich schon ziemlich gut mit Online-Marketing aus. Für einen befreundeten Steuerberater hatte ich, mit ein paar neuen Ansätzen, einen sehr gut funktionierenden Online-Auftritt gebaut und wollte mit diesem Know-How noch vielen anderen Steuerberatern weiterhelfen. Mein Hauptproblem war jedoch die mangelnd wahrgenommene Expertise und fehlende Reichweite im Markt.

Ich setzte deswegen eine Studie auf: Die Customer Journey Steuerberatungen. Ziel der Studie war es, den Status Quo im Marketing von Steuerberatungen herauszufinden. Dafür habe ich Steuerberatungen per E-Mail angeschrieben und sie darum gebeten, an der Umfrage für die Studie teilzunehmen. Als Anreiz für die Teilnahme hatte ich allen Teilnehmern den kostenlosen Zugang zu den Ergebnissen der Studie versprochen.

Ergebnis: Zwölf Prozent der angeschriebenen Steuerberatungen nahmen teil. Mit der Anforderung der Ergebnisse am Ende der Studie war gleichzeitig auch das Einverständnis verknüpft, dass ich diese auch in Zukunft anschreiben durfte.

Von der Studie zum Umsatz

Aus dem Umfrageergebnis habe ich dann besagte Studie erstellt, diese in einem Webinar vorgestellt und am Ende mein Angebot platziert. Zu dem Webinar hatte ich natürlich alle Teilnehmer eingeladen. Eigentlich recht simpel. Das Schöne an dieser Strategie ist, dass sie so viele Elemente umfasst, die für einen Experten wertvoll sind. Du stärkst deinen Expertenstatus als Herausgeber der Studie und generierst direkt Leads in Form von Interessenten an den Studienergebnissen. Durch das Webinar mit abschließendem Pitch generierst du direkt Umsätze und du hast am Ende eine Studie, die du als Produkt weitervermarkten kannst.

Genau um den letzten Punkt geht es. Du solltest unbedingt von Anfang an planen, dein Know-how als Produkt zu vermarkten. Das ist ein Bereich, auf den wir uns bei Gründer.de von Anfang an konsequent fokussiert haben. Ich meine damit, dass du dein Wissen nicht nur Eins-zu-eins weitergibst, sondern dein Know-How auch in Form eines Produktes zugänglich machst. Am attraktivsten ist dies in Form von digitalen Produkten. Sie haben den großen Vorteil, dass nur ein einmaliger Erstellungsaufwand entsteht. Es fallen keine weiteren Kosten für jedes verkaufte Exemplar, für Versandkosten oder Retourenmanagement an und das Beste ist, dass man alle Prozesse komplett automatisieren kann.

Digitale Produkte sind der entscheidende Schlüssel, um als Experte nicht mehr Zeit gegen Geld zu tauschen. Du musst nicht mehr an einem bestimmten Ort sein, damit Menschen von dir lernen können. Das hat auch den Vorteil, dass du deinen Impact dramatisch erhöhen kannst. Du erreichst nicht nur die Menschen, die du persönlich triffst, sondern du kannst mit deinem digitalen Produkt jedem Menschen in deinem Sprachraum helfen.

Wie sieht so ein Digitales Produkt aus?

Das sowie weitere Tipps für den Aufbau deines Business, verrate ich dir in unserer dritten Auflage der „Experten-Formel“.

Jetzt sichern: 27 weitere Experten-Formeln

Experten-Formel CoverMein Kapitel ist nur eines von insgesamt 28 Experten-Kapitel unserer dritten Auflage der „Experten-Formel“. In ihren Kapiteln verraten dir die mitwirkenden Trainer und Speaker, wie du dein Wissen in ein profitables Business verwandeln kannst. Verwende das Praxiswissen echter Vorbilder für die konsequente Umsetzung deiner Ideen. Erlebe, was es bedeutet, sich von denen coachen zu lassen, die bereits dort sind, wo du hin willst.

  • Lerne aus den Fehlern und Erfolgen der renommiertesten Trainer im deutschsprachigen Raum.
  • Erfahre, wie du online zielsicher Reichweite aufbaust.
  • Finde heraus, mit welchen Produkten du ein attraktives Einkommen generierst.
  • Nutze professionelles Networking als deinen Schlüssel zum Durchbruch.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Christoph Schreiber

Christoph Schreiber

Als Founder und CEO der Digital Beat GmbH und von Gründer.de hat Christoph Schreiber langjährige Erfahrung in den Bereichen Business und Online Marketing. Seine Fachgebiete sind Conversion Optimierung und Strategisches Online Marketing. Zu diesen Themen hat er bereits zahlreiche Bücher und Fachartikel veröffentlicht. Er organisiert nicht nur die One Idea Mastermind und One Idea Masterclass, er ist auch Erfinder und Veranstalter der Conversion- und Traffic Konferenz Contra. Durch eigene Erfahrung, seine Studien und den permanenten Austausch mit Experten verfügt er über entscheidendes Wissen in allem rund um Conversion Optimierung.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.