Sponsored Post: Darauf sollten Arbeitgeber beim Kauf achten

Laptops für Mitarbeiter: Was müssen gute Geräte leisten?

Sponsored Post

Mittlerweile ist es ganz normal geworden, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Laptops zur Verfügung stellen. Denn kaum ein Mitarbeiter möchte seinen eigenen Computer mit Arbeitsdaten, Installationen für Tools und Programme etc. belasten. Daher sollten sich Arbeitgeber mit Laptops auseinandersetzen, die optimal für die Arbeit der Kollegen geeignet sind. Worauf es hier zu achten gilt, erfährst du in diesem Artikel.

Wer Mitarbeiter beschäftigt, muss diesen auch optimale Arbeitsbedingungen bieten. Dazu gehört auch ein geeigneter Laptop*. Wo in manchen Firmen vor der Corona-Pandemie noch mit Computern gearbeitet wurde, stehen jetzt überall Laptops – universell einsetzbar, flexibel und vor allem transportabel für den Weg ins Homeoffice. Denn auch dies müssen Arbeitgeber beachten: Der Laptop sollte sowohl für das Büro als auch für das Homeoffice geeignet sein, da viele Unternehmen auch vollständiges Remote-Arbeiten anbieten. So oder so, gibt es noch weitere Merkmale die geeignete Laptops für Mitarbeiter aufweisen sollten.

Laptops für Mitarbeiter: Wichtige Geräteeigenschaften

Es gibt ein paar Kerneigenschaften, die jeder Laptop erfüllen sollte. Natürlich können sich die Anforderungen je nach Aufgabenbereich des Mitarbeiters ändern: Ein Webentwickler braucht ein viel leistungsfähigeres Gerät als beispielsweise ein Mitarbeiter im Backoffice. Je komplexer die Tools und Programme sind, desto eher brauchen solche Mitarbeiter auch spezielle Geräte, die nicht für jeden im Büro unbedingt notwendig sind. Doch folgende Merkmale sollte jeder Laptop aufweisen.

Betriebssystem

Viele Arbeitgeber überlassen dem Mitarbeiter die Wahl des Betriebssystems*. Es gibt aber auch Unternehmen, in denen ein Standard-Betriebssystem genutzt wird. Ob Mac OS, Windows oder Linux, oftmals hängt die Wahl maßgeblich von den Arbeitsgewohnheiten ab. Der eine kann besser mit Apple* arbeiten, der andere präferiert Microsoft*. Hier gibt es kein richtig oder falsch, denn alle Tools, Programme und Softwares gibt es für unterschiedliche Betriebssysteme.

Arbeitsspeicher

Grundsätzlich gilt: Je mehr Arbeitsspeicher den Programmen zur Verfügung steht, desto schneller können deine Mitarbeiter mit ihren Laptops arbeiten. Deshalb sollte der RAM-Speicher nicht durch unnötige Anwendungen blockiert und an den Fachbereich des Mitarbeiters angepasst werden. Wer wenig Arbeitsspeicher braucht, dem können schon 4 Gigabyte ausreichen. Anders sieht es aus, wenn der Mitarbeiter Grafikprogramme, Video- und Bildbearbeitungsprogramme* etc. verwendet und mit diesen Tools tagtäglich arbeitet. Hier sollte man mindestens 16 Gigabyte einplanen und je nach Bedarf auch aufstocken.

Akkulaufzeit

Wenn viele Meetings vor Ort im Büro stattfinden, Präsentationen gehalten werden müssen oder man unterwegs in der Bahn arbeiten möchte, sollte die Akkulaufzeit auch möglichst lang sein. Denn nicht immer hat man eine Steckdose und ein Ladegerät* in direkter Nähe. Es gibt Laptop-Akkus, die nach vollständigem Aufladen einen ganzen Tag halten oder sogar noch länger. Doch Merkmale wie der Prozessor, das Betriebssystem oder die genutzten Programme, können die Akkulaufzeit deutlich verringern. Daher kann je nach Ausstattung nur bedingt auf eine lange Akkulaufzeit gesetzt werden.

Bildschirmgröße

Für viele wichtig, für andere nicht so sehr: die Bildschirmgröße der Laptops. Je nachdem, ob deine Mitarbeiter noch zusätzliche Monitore* verwenden, rückt die Bedeutung der Bildschirmgröße in den Hintergrund. Grundsätzlich sollte der Bildschirm aber nicht allzu groß sein, da deine Mitarbeiter die Laptops auch bequem transportieren müssen. Üblicherweise variieren die gängigen Größen zwischen 12 und 18 Zoll.

Tastatur/Touchpad

Obwohl die Tastatur* erst einmal banal wirkt, kann sie für den ein oder anderen besonders wichtig sein. Wer beispielsweise viel mit Shortcodes arbeitet, braucht auch die notwendigen Tasten an den richtigen Stellen. Je kleiner der Laptop, desto kleiner auch die Tastatur. Bei vielen kleineren Modellen gibt es daher auch keinen Zahlenblock, der aber wichtig für einige Shortcodes ist. Auch das Touchpad ist für manch einen bedeutend, da nicht jeder Mitarbeiter eine Maus* nutzt.

Anschlüsse

Ein weiterer, wichtiger Punkt sind die Anschlüsse an den Laptops deiner Mitarbeiter. Um auf Adapter möglichst du verzichten, sollten die Laptops über mehrere USB-Anschlüsse verfügen. Wer seine Maus, eine extra Tastatur oder einen Stick* anschließen möchte, sollte dies auch ohne Umschweife tun können. Auch ein LAN-Anschluss und ein HDMI-Eingang gehören zur Grundausstattung. Je nach Situation sollten die Geräte auch über einen Steckplatz für SD-Karten verfügen oder einen extra Slot für Kopfhörer*.

Laptops für Mitarbeiter mit SATURN Business Solutions

Die passenden Laptops für jeden Fachbereich in einem Unternehmen zu finden, ist nicht immer leicht – schon gar nicht, wenn man sich selbst wenig mit Technik auseinandersetzt. Doch die richtigen Geräte zu kaufen kann ganz einfach sein, wenn man einen verlässlichen Partner an seiner Seite hat, der in allen Belangen zu einer einwandfreien technischen Ausstattung helfen kann.  SATURN Business Solutions lohnt sich sowohl für Startups als auch für bereits etablierte Unternehmen. Wer also Geschäftskunde von SATURN Business Solutions werden möchte, sollte jetzt aktiv werden!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Sponsored Post

Sponsored Post

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn du ebenfalls Interesse an der Buchung eines Sponsored Post hast, dann fordere unsere aktuellen Mediadaten für mehr Informationen unter: https://www.gruender.de/mediadaten/ an.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Premium Ticket
Contra 2022
– Wert 499€ –
Kein Gewinn
Messe-Ticket
Contra 2022
– Wert 25€ –
Kein Gewinn
Contra-eBook
Überraschung
Messe-Ticket
Contra 2022
– Wert 25€ –
50% VIP-Ticket
Contra 2022
– Wert 999€ –
Contra-eBook
Überraschung
Das Contra-Glücksrad ist da
Jetzt drehen & tolle Gewinne abräumen!

Fast geschafft – das Spiel kann losgehen. Trage deine E-Mail Adresse ein, um am Glücksrad zu drehen & abzuräumen.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung der Glücksrad-Teilnahme verwendet werden und ich weitere Informationen per E-Mail erhalten werde. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Unsere Regeln:

  • Ein Spiel pro Nutzer
  • Bei Verstoß werden Maßnahmen folgen

Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.