Mit der Pan Pizza zum internationalen Franchise

Pizza Hut

Betreibe deine eigene Pizza-Hütte

Seit über 60 Jahren bereichert das Pizza-Hut-Franchise die Food-Industrie. 1958 mit dem ersten Laden begonnen, ist das Unternehmen inzwischen mit rund 13.000 Restaurants in 130 Ländern vertreten. Ob die klassisch-italienische Pizza mit knusprigem dünnem Teig, die Cheezy Crust mit Käserand oder im amerikanischen Stil als Pan Pizza: Das Sortiment von Pizza Hut hat sich etabliert und ist weltweit bekannt. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Formate des Franchise Pizza Hut, die sich nach den jeweiligen Lokalitäten richten. Wenn du deine eigene Pizza-Hütte betreiben möchtest, bist du vielleicht als Franchise-Nehmer von Pizza Hut gut aufgehoben.

In diesen Ländern ist das Franchise vertreten.
Weltweit
Diesen Betrag musst du aufbringen, um Fremdkapital zu beschaffen. Je nach Branche variiert der Anteil zwischen 15 und 25 %.
Ab 80.000 €
Mit der Eintrittsgebühr entschädigst du deinen Franchisegeber für seine Vorleistungen, etwa durch den Markenaufbau, den Bekanntheitsgrad und die Systementwicklung.
24.700 €
Richtet sich i. d. R. nach dem monatlichen Umsatz. Hiermit bezahlst du deinen Franchisegeber für die Unterstützung durch die Systemzentrale.
6 %

Unser Franchise-Ratgeber als eBook

Trage dich hier ein und erhalte unseren Franchise-Ratgeber kostenlos als PDF. 



Ähnliche Franchise-Systeme

Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.