Fresh to eat

dean&david

Fast Food neu definiert

Das Ernährungsverhalten, vor allem junger Menschen, hat sich in den letzten Jahren massiv verändert und setzt dem herkömmlichen Fast Food-Angebot stark zu. Eine Alternative hat es lange nicht gegeben – bis ein junger Münchner seine Idee von einem völlig neuartigen Fast Food Konzept in die Tat umsetzte und seine erste dean&david „Salat-Manufaktur“ im Szeneviertel Schwabing eröffnete.

In diesen Ländern ist das Franchise vertreten.
> 150
Diesen Betrag musst du aufbringen, um Fremdkapital zu beschaffen. Je nach Branche variiert der Anteil zwischen 15 und 25 %.
Ab 30.000 €
Mit der Eintrittsgebühr entschädigst du deinen Franchisegeber für seine Vorleistungen, etwa durch den Markenaufbau, den Bekanntheitsgrad und die Systementwicklung.
14.950 €
Richtet sich i. d. R. nach dem monatlichen Umsatz. Hiermit bezahlst du deinen Franchisegeber für die Unterstützung durch die Systemzentrale.
6 % monatlich

Schnell und gesund – das schreibt sich dean&david auf die Fahne. Mit Erfolg: Die Schnellrestaurants der Marke sind deutscher Marktführer im Bereich Casual Healthy Fast Food. Dabei ist das Unternehmen erst im Jahr 2015 gestartet. Aber was macht dean&david so besonder und einzigartig? Alles was serviert wird ist frisch. Ebenso frisch ist die im skandinavischen Stil gehaltene modernen Einrichtung der Läden. Und nicht nur das: Das Unternehmen wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Zum Beispiel wurde das Unternehmen 2019 zur besten Schnellrestaurantkette in Deutschland gewählt. Mittlerweile ist das Franchise dean&david in 5 Ländern vertreten.

dean&david – Eine Erfolgsstory made in Germany

Im Jahr 2007 wurde dean&david von David Baumgartner ins Leben gerufen. Nach seinem Studium begab sich der Gründer auf eine 6-monatige Weltreise. Auf dieser sammelte er viele Inspirationene für sein späteres Business: moderne Salad-Bars in New York, frische Saft- und Smoothie-Stores in Australien oder Garküchen in den Straßen Südostasiens. Zurück in München definierte der dean&david-Gründer Fast-Food dann ganzneu: gesund, frisch, nachhaltig. Angefangen in einer kleinen Frischemanufaktur hinter der Münchner Uni, ist dean&david inzwischen über die Grenzen des deutschsprachigen Raums hinaus bekannt.

Das Franchisesystem im Überblick

Um das bewährte Konzept weiter voranzubringen, sucht dean&david kontinuierlich nach Franchisepartnern, die diesen Erfolg fortschreiben und das Fast Food der Zukunft gestalten wollen.  dean&david Franchise-Partner sollen sich für das Konzept begeistern und bestrebt sein, gemeinsam mit dean&david eine starke, dynamische und langfristig erfolgreiche Marke aufzubauen. Um Auf Erfolgskurs zu bleiben stellt das Unternehmen höchsten Anforderungen an seine Partner. Dazu gehören:

  • Höchstes Engagement und soziale Kompetenz
  • Führungsqualitäten
  • Unternehmerisches Denken, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Entscheidungsvermögen
  • Gastronomische Erfahrungen
  • Bereitschaft zu einem umfassenden Pre-Opening-Training in einer unserer Filialen
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, Schufa-Auskunft u. a.
  • Flexibilität bei der Ortswahl
  • Kooperationsfähigkeit und Wille zum gemeinsamen Erfolg
  • Falls vorhanden: geeignete Immobilie / Standort

    Voraussetzung für die Lizenzvergabe sind Managementfähigkeiten, hohe Service-Orientierung, hohe Sozialkompetenz, betriebswirtschaftliches Know-how und Personalführungs-Erfahrung. Ferner ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis und positive Schufa-Daten.

Als Franchisegeber stellt dean&david seine erfolgserprobte Geschäfts- und Unternehmensidee, sowie sein bis dato gewonnenes Know-how zur Verfügung. Im Gegenzug investiert der Franchise-Partner seine Arbeitskraft und das zum Unternehmensaufbau notwendige Kapital. Außerdem wird den Franchisepartnern ein für den lokalen Standort erprobtes Marketingkonzept bereit gestellt. zusätzlich werden Franchisenehmer mit Schulungen und einer punktuellen, persönlichen Unternehmensberatung unterstützt.

Du hast die Wahl

Je nach ihrer Investitionsbereitschaft wählen dean&david-Partner zwischen zwei Modellen: Dem 100% Franchise einerseits und dem Anteiligen Franchise andererseits. Bei dem 100% Franchise übernimmt der Franchisenehmer alle Kosten für die Errichtung eines Lokals und behält dafür alle Gewinne. Bei letzterem beteiligt sich dean&david an der Investition und am Geschäft und erhält dafür einen Teil der Gewinne.

Unser Franchise-Ratgeber als eBook

Trage dich hier ein und erhalte unseren Franchise-Ratgeber kostenlos als PDF. 



Ähnliche Franchise-Systeme

Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.