Vom Founder Summit bis zum Hinterland of Things

Die 11 besten Gründer- und Startup-Events 2021

Gründer- und Startup-Events sind jedes Jahr ein wichtiger Anlaufpunkt für junge Unternehmensgründer, um Kontakte zu knüpfen und das eigene Business weiter voran zu treiben. Auch 2020 waren wieder einige Gründer- und Startup-Events geplant. Viele konnten jedoch aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden oder mussten verschoben werden. Dafür kannst du dich aber 2021 umso mehr auf die Events freuen, die hoffentlich wieder stattfinden werden. Wir haben für dich einige dieser Events herausgesucht.

Gründer- und Startup-Events 2021

Die folgenden Bildungs-, Job- und Gründermessen laden zum Austausch mit anderen Unternehmen, Gründern und Selbstständigen ein. Hier findest du eine Auflistung der zehn größten Startup-Events, die du dir nicht entgehen lassen solltest!

START Summit x Hack

Auch 2021 findet wieder das START Summit x Hack Event statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird dieses jedoch in hybrider Form stattfinden. Vom 22. bis zum 27. März werden die Veranstalter verschiedene Inhalte zu den Themen Entrepreneurship und Technologie aus verschiedenen Standorten streamen. Bei dem Online-Event handelt es sich um eine Reihe von Workshops,  Diskussionen und Masterclasses, bei denen die Speaker ihr Wissen teilen wollen. Das Offline-Event ist auf 300 Gäste beschränkt, wodurch die Teilnahme ausschließlich auf Einladung möglich ist. Die Tickets für das Event kosten für Studenten von 29 bis 69 CHF, für Gründer von 29 bis 199 CHF und für Investoren von 29 bis 379 CHF. Die Early Bird Tickets gibt es ab dem 27. November 2019. Mehr Informationen gibt es hier: https://www.startsummit.ch/

The Founder Summit 2021

Von allen Startup-Events findet das größte Event Deutschlands rund um die Themen Startups, Unternehmertum und Persönlichkeitsentwicklung in Wiesbaden statt: das “The Founder Summit 2021”. Dieses findet am 10. und 11. April 2021 statt. Hier treten die erfolgreichsten Gründer, Unternehmer und Experten zum Thema Persönlichkeitsentwicklung auf und geben ihre Erfahrungen und ihr Wissen zum Nachmachen an die Teilnehmer weiter. Rund 7.000 Teilnehmer, über 200 Aussteller und 60 Speaker auf elf Bühnen sollen 2021 mit dabei sein. Die Ticketpreise beginnen ab 99 Euro, noch sind aber keine Tickets verfügbar. Mehr Informationen findest du hier: https://thefoundersummit.de/

Startupnight Ruhr

Die Startupnight ist eine der größten Startup-Messen Europas: Sieben Startupnights in Berlin, dazu ein Ableger in Dubai. Und natürlich findet auch eine wieder im Ruhrpott statt. Am 23. April 2021 trifft sich hier die Startup-Szene mit den lokal vernetzen Partnern des Events, um neue Geschäftsideen zu entwickeln. Mehr als 100 Startups und 3.000 Digital Natives werden 2021 erwartet. Die Karten kosten zehn Euro, sind momentan aber noch nicht erhältlich. Mehr Informationen findest du hier: https://ruhr.startupnight.net/

Hinterland of Things

Am 27. Mai 2021 findet die Hinterland of Things Konferenz in Bielefeld statt. An diesem Tag wird eine exklusive Gruppe aus 1.300 C-Level-Innovatoren zusammenkommen. Somit treffen sich auf dieser Konferenz die wichtigsten Gestalter der Innovation in Deutschland. Hier sind sowohl CEOs großer erfolgreicher Unternehmen, als auch junge Gründer oder zukünftige Gründer mit dabei. Mehr als 65 Speaker werden hier auf zwei Bühnen auftreten und ihr Wissen an die Teilnehmer weitergeben. Tickets sind noch nicht erhältlich, man kann aber bereits seine Kontaktdaten hinterlassen und wird dann informiert, sobald diese verfügbar sind. Mehr Informationen findest du hier: https://hinterland-of-things.de/

Gründerkongress

Eine etwas andere Art von Event in dieser Auflistung ist der Gründerkongress. Im Gegensatz zu den anderen Veranstaltungen, die alle in einer Stadt stattfinden, wird der Gründerkongress komplett online realisiert. Das heißt, du kannst dich bequem von zuhause aus mit deinem Laptop oder Smartphone einloggen und den Kongress entspannt vom Sofa aus schauen. Der Gründerkongress wird von Gründer.de veranstaltet. Jeden Tag werden zahlreiche Vorträge von erfolgreichen Unternehmern wie ausgestrahlt, die dir Tipps für deinen Weg zum Erfolg weitergeben.  Am letzten Tag des Gründerkongresses wurde dann der Gründer des Jahres Award verliehen, bei dem es sich um einen Publikumspreis handelt und unter alle Abstimmenden tolle Preise verlost wurden. Die Teilnahme am Gründerkongress ist komplett kostenlos. Zugang zur VIP-Launch und den Aufzeichnungen gibt es hier: https://kongress.gruender.de/

Genaue Informationen zum Datum in 2021 folgen noch.

hub.Berlin

Das Event hub.Berlin richtet sich vor allem an Gründer, die sich für die Themen Smart Data, Big Data und AI in Business interessieren, denn diese Themen stehen im am 24. und 25. August 2021 in Berlin im Mittelpunkt. Dafür versammeln sich hier rund 10.000 Technik-Experten von überall auf der Welt. In interaktiven Workshops und Vorträgen teilen mehr als 350 Speaker auf elf Bühnen ihre Erfahrungen und Visionen mit den Besuchern. Da mehr als 2.000 Startups vor Ort sein werden, haben Gründer die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Der 2-tägige Business-Festival-Pass kostet 300 Euro. Weitere Informationen findest du hier: https://www.hub.berlin/

IFA Next Start up Days

Vom 3. bis zum 7. September finden parallel zur Internationalen Funkausstellung (IFA), die IFA Next Start-up Days statt. An den fünf Thementagen stellen junge Gründer jeweils aus einer Branche in der IFA NEXT Halle 26 ihre Unternehmen vor. Ergänzend dazu fand an jedem Nachmittag ein passendes Themenprogramm statt. Beispielsweise pitchen die Startups ihre Idee vor Besuchern, Journalisten, Experten und potenziellen Investoren.

Weitere Informationen findest du hier: https://b2b.ifa-berlin.com/de/IFA/IFANEXT/StartupDays.html

MO1N Startup Camp

Rund 3.000 Gründer verschlägt es am 14. und 15. Oktober in den Norden Deutschlands nach Bremen. Denn dort findet das MO1N Startup Camp statt. In vier verschiedenen Areas, wie der Speakers Mainstage, den Workshops, den Investor Pitches und der Startup Expo, kannst du dich von mehr als 50 Experten der Startup-Branche beraten lassen und dich mit gleichgesinnten Gründern über eure Ideen austauschen. Die Tickets kosten zwischen 39 und 299 Euro. Mehr Informationen findest du hier: https://moin.camp/

deGUT – Deutsche Gründer- und Unternehmertage

Am 29. und 30. Oktober findet 2021 zum 37. Mal die Deutschen Gründer und Unternehmertage in Berlin statt. Hier erfahren Gründer alles, was für einen guten Start und ein gesundes Wachstum des eigenen Unternehmens notwendig ist. An den beiden Tagen finden umfangreiche Seminare und Workshops statt, die bereits im Eintrittspreis enthalten sind. Die Messe bietet fundiertes Wissen und Beratung zu allen Themen der beruflichen Selbstständigkeit und Unternehmensführung. Mehr Informationen findet du hier: https://www.degut.de/

Handelsblatt Gründerinnen-Festival

Neu unter den Startup-Events ist das Gründerinnen-Festival. Dieses wird im Herbst 2021 das erste Mal stattfinden, nachdem es 2020 coronabedingt leider nicht durchgeführt werden konnte. Die Veranstalter wirken der Problematik des Frauen-Mangels in der Startup-Branche entgegen und bieten aufstrebenden Gründerinnen eine Plattform, um sich auszutauschen, weiterzubilden und sich von Top-Vordenker und -Vordenkerinnen inspirieren zu lassen. Mit einem bunten Festival-Programm, unterschiedlichen Speakern und verschiedenen Workshops sollten sich die Besucher einen Tag lang informieren und mit Experten und Gleichgesinnten vernetzen. Ziel war es, dass Netzwerk deutsche Gründerinnen zu erweitern und somit die Startup-Szene maßgeblich zu verändern. Genauere Infos, wann das Event stattfinden wird, folgen noch. Weitere Informationen findest du hier: https://veranstaltungen.handelsblatt.com/gruenderinnen-festival/

Dem Mangel an weiblichen Gründern in Deutschland wollen die Veranstalter des Gründerinnen-Festivals entgegenwirken.

herCAREER

Bei der herCAREER handelt es sich um eine Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und Existenzgründerinnen die im Herbst 2021 München stattfindet. Wann genau, wird noch bekannt gegeben. Diese Karrieremesse ist die einzige unter den Startup-Events, die alle Aspekte der weiblichen und familiären Karriereplanung berücksichtigt. Mehr als 6.000 Teilnehmerinnen werden 2021 erwartet, die sich untereinander austauschen und beraten. Unterstützt wird dies durch über 300 interaktive Formate und das Netzwerkevent herCAREER@Night. Online kostet ein Ticket für einen Tag zehn Euro und für zwei Tage 15 Euro. Mehr Informationen findest du hier: https://www.her-career.com/

Ist hier schon ein Event oder ein Kongress für dich dabei? Wenn du einen Überblick brauchst, findest du im Gründer.de-Eventbereich einen Kalender zu den wichtigsten Gründer- und Startup-Events.

Themenseiten

Über den Autor

Autorenprofil: Leoni Schmidt

Leoni Schmidt

Nach ihrem Abitur studierte Leoni an der Fachhochschule des Mittelstands in Köln Medienkommunikation & Journalismus. In diesem Studium sammelte sie durch Praktika bei der Rheinischen Post und bei Antenne Düsseldorf viele praktische, journalistische Erfahrung. Neben ihres Studiums arbeitete sie als Werkstudentin bei einem Online-Magazin. Bei diesem wurde sie nach ihrem Studium übernommen und arbeitete dort in der Online-Redaktion. Im Mai 2019 wechselte sie dann zu Digital Beat und Gründer.de und arbeitet seitdem dort als Junior-Online-Redakteurin.

2 Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.