Skip to main content

Start-up

Ein Startup-Unternehmen bezeichnet ein soeben gegründetes Unternehmen. Am Anfang eines Start-ups hat man wundervolle Ideen, aber der Geldbeutel ist noch nicht so gefüllt. Ein neues Unternehmen macht aber noch kein Start-up aus. Um ein Start-up zu sein, müssen innovative Ideen vorhanden sein, die auch noch überzeugen. Des Weiteren besteht ein sehr großes Potenzial, dass sich das Unternehmen weiterentwickelt. Neben der innovativen Idee benötigt man zur Gründung eines Start-ups ein Geschäftsmodell, welches skalierbar ist, sowie einen Businessplan. Ebenso muss das entsprechende Kapital vorhanden sein. Sollte man nicht genug Startkapital zur Verfügung haben, wäre es zu überlegen, ob eine Finanzierung aufgenommen wird.

Die neusten Newsbeiträge

Kaffeevollautomaten im Leasingmodell räumen Gründern Spielraum ein Mieten statt kaufen

Bei der Unternehmensgründung müssen Anschaffungen und Investitionen gut durchdacht werden. Das oftmals knappe Budget macht eine konsequente Finanzplanung erforderlich. Dabei haben bei der Büroeinrichtung für … weiterlesen »


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag? Teile Sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*