Suche
Close this search box.

Generation Alpha

Generation Alpha

Die Fachkräfte von morgen

Generation Alpha: Die wahren Digital Natives

Noch drückt die Generation Alpha die Schulbank, doch in nicht allzu weit entfernter Zukunft kommen die ersten Mitglieder dieser Generation ebenfalls auf den Arbeitsmarkt. Erfahre hier mehr dazu.

Kommentare 0

Die Generation Alpha, auch bekannt als die jüngste Generation, steckt noch in den Kinderschuhen, doch bereits jetzt zeichnen sich Unterschiede zu ihren Vorgängergenerationen, wie der Generation X, Y und Z, ab. Es ist faszinierend, einen Einblick in diese aufstrebende Generation zu erhalten und ihre einzigartigen Merkmale zu erkunden.

Die Generation Alpha wurde und wird in den 2010er und 2020er Jahren geboren. Sie sind die Kinder der Millennials (Generation Y) und teils der Gen Z und gehören zu einer Zeit, in der Technologie und digitale Medien allgegenwärtig sind.

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften der Generation Alpha ist daher ihre Technikaffinität. Schon von klein auf wachsen sie mit Smartphones, Tablets und anderen elektronischen Geräten auf. Sie sind mit der digitalen Welt vertraut. Für sie sind Touchscreens und Apps ganz selbstverständlich.

Ein weiterer Unterschied zur vorherigen Generation ist ihre globale Perspektive. Durch das Internet und die Möglichkeit, mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten, sind sie viel stärker vernetzt und haben Zugang zu Informationen aus aller Welt. Dies hat zu einer größeren Offenheit und Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Ansichten geführt.
Es bleibt spannend zu beobachten, wie sich die Generation Alpha weiterentwickeln wird.

Sitemap

schliessen
KI Days
17. & 18. April 2024 - live & online