Suche
Close this search box.
Grammarly-Logo_NEU

Grammarly im Test: Ab jetzt fehlerfrei?

Das KI-Tool Grammarly kann deine Schreibarbeit verfeinern und verbessern. Dabei brauchst du dir keine Sorgen mehr um Grammatik, Rechtschreibung und Co. machen.
Du bist Anbieter dieser Software?

Du bist Anbieter dieser Software und möchtest Informationen über dein Tool ändern oder hinzufügen? Oder du hast ein eigenes Tool, das noch nicht gelistet ist? Dann melde dich über dieses Formular.

Inhaltsverzeichnis

Das KI-Tool Grammarly ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das entwickelt wurde, um Schreibfähigkeiten zu verbessern und Fehler in Texten zu korrigieren. Es nutzt Künstliche Intelligenz, um Grammatik-, Rechtschreib- und Stilfehler zu erkennen und bietet daher Vorschläge zur Verbesserung. Das Tool kann als Webanwendung, Desktop-App, Browsererweiterung sowie als mobile App für iPad, iPhone und Android verwendet werden und unterstützt eine Vielzahl von Plattformen, einschließlich Microsoft Word und Google Docs.

Funktionen in der Übersicht

FunktionNutzen
TextgenerierungErstellung von Nachrichten auf Englisch zur Antwort auf E-Mails
NeuformulierungÄnderung ganzer Sätze im Hinblick auf Klarheit
TonfallErkennung des Tons einer Nachricht und Tipps zur Anpassung
VerbesserungVorschläge für bessere Prägnanz, besseren Lesefluss und Stil
WortschatzerweiterungAlternative Formulierungen

Welche Funktionen hat das KI-Tool?

Grammarly bietet eine Vielzahl von Funktionen, um das Schreiben zu verbessern. Zu den Hauptfunktionen gehören:

Textgenerierung

Auf Basis der generativen KI kannst du mit Grammarly in kürzester Zeit Nachrichten auf Englisch verfassen, umschreiben und Ideen entwickeln. So lassen sich besonders schnell relevante Antworten auf E-Mails entwerfen. Das Tool berücksichtigt dabei Faktoren wie die persönliche oder Markenstimme, den Kontext und individuelle Einstellungen und liefert somit einen individuell passenden Textvorschlag.

Neuformulierung

Manchmal passieren Flüchtigkeitsfehler oder du bist so in dein Thema vertieft, dass die Sätze für Außenstehende nicht ganz verständlich sind. Grammarly setzt hier an und kann dir Sätze umformulieren, die womöglich zu unpräzise formuliert sind.

Tonfall

Ist eine Nachricht eher motivierend geschrieben, kritisch oder in einem anderen Tonfall? Je nachdem, was du rüberbringen möchtest, ist es entscheidend, den richtigen Ton zu treffen. Das KI-Tool erkennt die Nachricht und gibt dir Vorschläge zur Anpassung.

Verbesserung

Darüber hinaus ist Grammarly in der Lage, einen Text auf Prägnanz, Lesefluss und Stil zu untersuchen. Stimmt hierbei etwas nicht, gibt dir die KI direkt Feedback und Verbesserungsvorschläge.

Wortschatzerweiterung

Es bietet Synonyme und alternative Formulierungen an, um den Wortschatz zu erweitern und um Texte dadurch interessanter zu gestalten.

Welche Fehler erkennt Grammarly?

Das Tool kann verschiedene Arten von Fehlern erkennen, einschließlich Grammatik-, Interpunktions-, Rechtschreib- sowie Stilfehlern. Es vergleicht den Text mit einer umfangreichen Datenbank von Regeln und Mustern, um Fehler zu identifizieren und korrekte Vorschläge zu machen. Grammarly erkennt somit kontextbezogene Fehler und bietet individuelle Anpassungen, basierend auf dem Schreibstil des Benutzers.

Grammarly bietet auch Funktionen zur Verbesserung des Schreibstils. Es erkennt übermäßige Wortwiederholungen, passiven Sprachgebrauch sowie unnötigen Jargon. Das Tool bietet alternative Formulierungen und hilft Benutzern, ihren Schreibstil zu verfeinern. Grammarly erkennt zudem stilistische Probleme wie inkonsistente Zeitformen oder Satzstruktur und bietet entsprechende Vorschläge zur Verbesserung.

Für welche Zielgruppe ist Grammarly geeignet?

Grammarly ist für eine breite Zielgruppe geeignet, die ihr Schreibvermögen verbessern möchte. Es ist besonders hilfreich für Schüler, Studenten, Schriftsteller, Blogger und Fachleute, die häufig berufliche Korrespondenz verfassen. Auch für Social Media Manager und Content-Ersteller ist Grammarly hilfreich, da es ihnen Zeit spart und ihnen ermöglicht, sich auf strategische Aspekte der Content-Erstellung zu konzentrieren. Kurz gesagt, jede Person, die ihre Schreibfähigkeiten verbessern und effektiver kommunizieren möchte, kann von Grammarly profitieren.

Preise und Tarife für das KI-Tool

Es gibt eine kostenlose Version mit grundlegenden Funktionen, die für den persönlichen Gebrauch geeignet ist. Es gibt auch Premium-Pläne, die erweiterte Funktionen wie die Plagiaterkennung und den Vokabeltrainer bieten. Die Premium-Pläne sind in monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Abonnements erhältlich und bieten eine größere Flexibilität je nach Bedarf.

FreePremiumBusiness
kostenlosab 12 Euro/Monatab 15 Euro/Mitglied/Monat
Generative KI-Unterstützung:
100 Prompts pro Monat
Generative KI-Unterstützung:
1.000 Prompts pro Monat
Generative KI-Unterstützung:
2.000 Prompts pro Monat
Textgenerierung, Vorschläge zu Grammatik, Rechtschreibung, Interpunktion und mehrAlle Free-Funktionen + Vorschläge zur Verbesserung der Schreibfertigkeit, des Wortschatzes und Stils, Umformulierung ganzer Sätze und mehrAlle Premium-Funktionen + Optionen für konsistentere Berufskommunikation und mehr

Fazit zu Grammarly

Grammarly ist ein leistungsstarkes KI-Tool, das dazu entwickelt wurde, Schreibfähigkeiten zu verbessern und Fehler in Texten zu korrigieren. Es bietet eine breite Palette von Funktionen, um Grammatik-, Rechtschreib- und Stilfehler zu erkennen und bietet Vorschläge zur Verbesserung. Die Verwendung von Grammarly hat viele Vorteile, einschließlich einer verbesserten Schreibqualität, Zeitersparnis und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Plattformen.

eBook

Besser arbeiten mit KI

Das KI Handbuch 2024: Dein Leitfaden für KI in der Arbeitswelt. Expertentipps & Use Cases inklusive!

Weiterführende Links

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 1 Bewertungen
Jetzt weiterlesen ...
Newsletter für KI-Insider

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Lea Minge

Lea Minge

Lea ist bei Gründer.de für die täglichen News zuständig. Im Bereich Wirtschaft, Startups oder Gründer hat sie den Überblick und berichtet von den neuesten Trends, Entwicklungen oder Schlagzeilen. Auch bei der Sendung “Die Höhle der Löwen” ist sie eine wahre Expertin und verfolgt für unsere Leser jede Sendung. Damit kennt sie die wichtigsten DHDL-Startups, -Produkte und Informationen zu den Jurymitgliedern. Daneben hat sie immer einen Blick auf die neuesten SEO-Trends und -Anforderungen und optimiert fleißig den Content auf Gründer.de. Neue Ideen für Texte bleiben da nicht aus. Schon früh interessierte sie sich fürs Schreiben, weshalb sie ein Studium in Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaft in Düsseldorf absolvierte. Nach Abschluss ihres Bachelors macht sie seit Oktober 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de.

Sitemap

schliessen