Tagtäglich strömen mehr Informationen auf uns ein, als wir verarbeiten können. Da ist es nicht sonderlich verwunderlich, dass fast ein Drittel aller Internetnutzer YouTube verwendet, denn Videos sind beliebt und sie vermitteln Informationen besonders anschaulich und leicht verdaulich.

Die kostenlose Möglichkeit über eine Milliarde Nutzer global erreichen zu können, macht das Videoportal deshalb auch für Unternehmen zunehmend attraktiver.

Community, Reichweite, Kundengewinnung, Leadgenerierung

© CC0 Public Domain / pixabay.com

Um dir also mit YouTube eine aktive Online-Community bzw. einen Kundenstamm aufzubauen, solltest du wissen wie du es optimal nutzt.

  • Was muss beachtet werden, wenn du YouTube für dein Unternehmen oder deine Marke nutzen möchtest?
  • Wie trittst du dort als Unternehmen seriös auf?
  • Wie gestaltest du deine Video-Uploads möglichst effektiv?
  • Wie nutzt du die Instrumente, die YouTube dir mit an die Hand gibt?

Das erfährst du in unser 3-teiligen Videoreihe, die dich vor langen Erklärungstexten bewahrt!

 

In diesem ersten Video-Tutorial werden dir zunächst die Grundeinstellungen des Video Managers erklärt. Du erfährst

  • was du bei einem Video Upload beachten solltest
  • wie du deine Videos mit deinem Logo brandest
  • und wie du deine Videos oder Playlisten untereinander verlinkst damit Zuschauer schnell und einfach zu deinen weiterführenden Inhalten gelangen.

 

Los gehts!

 

Wir hoffen, dir hat dieses Tutorial gefallen und du kannst diese Tipps direkt für dein Business anwenden. Fragen kannst du jederzeit in die Kommentare schreiben!

Mit besten Grüßen,
Alina Tingelhoff
Online Redaktion, Gründer.de

Wie du YouTube optimal für dein Online-Business nutzt
(1 Votes | 5 Sterne im Schnitt)