Online Werbung ist seit geraumer Zeit im Vormarsch und scheint die klassische Werbung nach und nach abzulösen. Ein durchdachter Marketing-Mix sollte allerdings auch professionelle Werbetechnik bzw. Außenwerbung beinhalten. Trotz der fortschreitenden Digitalisierung verfehlen passend eingesetzte Firmenschilder, Fassadenwerbung, Lichtwerbung und Leuchtreklame ihre Wirkung nicht und erzielen bei potenziellen Kunden hohe Aufmerksamkeit für die eigene Marke.

Die Frage, ob Leuchtwerbung im digitalen Zeitalter überhaupt noch sinnvoll ist, lässt sich jedenfalls mit Ja beantworten und hat neben der sich ständig erweiternden Onlinewerbung jedenfalls seine Daseinsberechtigung. Besonders Leuchtreklamen haben eine anziehende Wirkung auf potenzielle Kunden und bieten für Geschäftsinhaber somit enormes Potenzial für eine ansprechende Außenwerbung. Unkreative und langweilige Werbebanner sprechen Kunden weder online noch offline an, durch die richtige Leuchtwerbung steigern bekannte Marken und Unternehmen ihre Sichtbarkeit und Bekanntheit.

Von der Online Werbung zur Out-of-Home-Werbung

Unternehmen fokussieren sich immer mehr auf performance-orientierte Kanäle wie Paid Ads. Dafür werden Experten zu Rate gezogen und hohe Marketing-Kosten in Kauf genommen. Die Vorteile solcher Werbemaßnahmen sind nicht von der Hand zu weisen. Die Zielgruppen können genau targetiert werden und die Kosten sind planbar. Dennoch ist die Wirkung von sogenannten Out-of-Home-Medien nicht zu vernachlässigen. Deren positiven Einfluss auf das Image bzw. die Außenwirkung eines Unternehmens auf die Kunden belegen auch viele Studien. Hauptgrund dafür ist das Vertrauen, das die Verbraucher bzw. potenziellen Kunden Plakaten oder Leuchtreklamen in der Regel entgegenbringen. Die Skepsis diesen klassischen Werbemitteln gegenüber ist deutlich geringer als jene gegenüber Werbung im Internet. Im Vergleich verschiedener online und offline Werbemittel schneidet Out-of-Home-Werbung sehr gut ab.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Wie sieht erfolgreiche Leuchtwerbung aus?

Um mit Leuchtwerbung die optimalen Effekte erzielen zu können, ist eine professionelle Umsetzung das A und O. Um für das eigene Unternehmen individuelle Leuchtkonzepte erstellen zu lassen, bieten professionelle Werbemittelanbieter wie leuchtbuchstabenled.de und interdesign.de passende Lösungen. Die angebotenen Leuchtkonzepte überzeugen mit modernster Technik und zeitlosem Erscheinungsbild. Zeitlose Werbemittel überzeugen Kunden über Jahrzehnte und helfen somit langfristig Werbekosten zu senken und Eindruck bei den Betrachtern zu hinterlassen.

Der Werbeeffekt von zielgerichteter Leuchtwerbung wird neuesten Studien zufolge als sehr hoch eingestuft, eine Neukundengewinnung von mehr als 30 Prozent ist hier durchaus möglich.

Welche Arten von Leuchtwerbung gibt es?

Leuchtmittel gibt es für die verschiedensten Einsatzbereiche – sowohl für den Innen- als auch Außenbereich. In der Folge sollen die unterschiedlichen Leuchtwerbemittel kurz erklärt werden.

Outdoor-Leuchtwerbung

Hierunter werden Werbemittel verstanden, die im Außenbereich oder auch innerhalb des Firmengeländes angebracht werden und besonderer Haltbarkeit oder Lichtempfindlichkeit verlangen.

Indoor-Leuchtwerbung

Dies sind Werbemittel, welche in Büroräumen oder allgemein zugänglichen Flächen wie Eingangsbereichen, Meetingräumen oder Aufenthaltszonen zu finden sind und die Markenkommunikation bei den eigenen Mitarbeitern und Kunden verstärken sollen.

Verschiedene Werbeformen für Außenwerbung

– Werbeaufsteller
– Schaukasten
– Litfaßsäule
– Fahrradständer
– Prospektständer
– Leuchtrahmen
– Banner
– Weißwandtafeln
– Leuchtboxen
– Leuchtbanner

Diese Aufzählung beinhaltet längst nicht alle Arten von Außenwerbung. Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten und Werbeformen. Die Außenwerbung kann als Leuchtwerbung oder Plakat gestaltet sein. In größeren Städten haben Leuchtreklamen die klassische Außenwerbung an Wänden und Litfaßsäulen abgelöst. Laut neuesten Erhebungen gibt es in Deutschland mittlerweile über 200.000 Standorte, wo Außenwerbung beleuchtet ist.

Printwerbung geht zurück, Außenwerbung erfährt neuen Aufschwung

Angesichts des Rückgangs klassischer Werbeformen wie Print-Auflagen, scheint es verwunderlich, dass die Budgets, welche in Leuchtwerbung und Außenwerbung investiert werden, konstant bleiben bzw. sogar leicht steigen. Online Werbung spielt wie bereits erwähnt eine immer größere Rolle und drängt die klassischen Werbemittel mehr und mehr zurück. Lediglich Leucht- und Außenwerbung kann sich gegen die immer stärker werdende Onlinekonkurrenz schon seit Jahren behaupten. Der Grund für die immer noch vorhandene Wichtigkeit von Außenwerbung liegt auf der Hand. Werbung im öffentlichen Raum ist für Unternehmen aufgrund steigender Mobilität der Menschen sehr wichtig, da diese so ständig den Außenwerbeflächen und deren Inhalten ausgesetzt sind. Leuchtreklame bleibt daher eine gute Investition und macht sich jedenfalls bezahlt.

Die Vorteile klassischer Außenwerbung

Die Pluspunkte dieser klassischen Werbeform sind vielfältig, die hohe Effizienz und die gestalterischen Möglichkeiten sowie kreativen Kommunikationsmöglichkeiten bieten für Unternehmen großes Potenzial.

  • Hoher Wiedererkennungswert dank CI-basierter Werbung
  • Erreichen neuer potenzieller Kunden abseits der Online Kanäle
  • Dauerhafte Sichtbarkeit und Präsenz der Außenwerbung schafft Effizienz
  • Außenwerbung ist bereits von Weitem sichtbar und erreicht vor allem Passanten
  • Dank kreativer Gestaltungsmöglichkeiten bleibt diese im Gedächtnis verankert

Neben diesen klassischen Vorteilen finden sich viele weitere Gründe, weshalb man als Unternehmer auf Leuchtwerbung nicht verzichten sollte. Anders als digitale Werbekampagnen, welche meist nur für bestimmte Zielgruppen geschaltet werden, schließt Außenwerbung niemanden aus und ist somit sozusagen barrierefrei. Wer sich in der Stadt bewegt und in der Öffentlichkeit unterwegs ist, wird von Außenwerbung erreicht. Zudem ist Außenwerbung deshalb auch unvermeidbar. TV-Werbung kann weggedrückt und Radio-Werbung abgeschaltet werden. Außenwerbung ist eine der wenigen Werbeformen, welcher man nicht entgehen kann und somit unvermeidbar ist. Mit ihr erreicht man nahezu alle Menschen, das Erreichen der richtigen werberelevanten Zielgruppe wird mit anderen Medien zunehmend schwieriger und teurer. Die richtige Außenwerbung erzeugt zudem Markenbilder im Kopf der Konsumenten, welche anschließend die Kaufentscheidung unterbewusst beeinflussen.

Digitale oder beleuchtete Außenwerbung lässt Menschen die Aufmerksamkeit gezielt auf den Bildschirm lenken. Sie erregt deutlich mehr Aufmerksamkeit als Plakate oder Litfaßsäulen.

Was kostet Außenwerbung?

Ein weiterer Vorteil von Leuchtwerbung ist, dass sie bereits mit relativ kleinem Budget realisiert werden kann. Tatsächliche Kosten hängen von mehreren Faktoren wie beispielsweise der Platzierung und Größe des Werbemittels ab. Bei Leuchtwerbung sind zudem die Kosten für den Stromverbrauch mit einzubeziehen. Auch die Materialien, aus denen die Leuchtwerbung erstellt wird, sowie die Entwicklungs- und Designkosten spielen bei der Fragen nach dem Preis eine entscheidende Rolle.

 

Wie man sehen kann, bietet passende und kreativ gestaltete Außenwerbung sehr viele Vorteile und lässt sich auch mit geringem Budget realisieren. Bestenfalls ergänzt individuell gestaltete Leuchtwerbung ein umfassendes Marketingkonzept und bewirbt die Produkte und Dienstleistungen in der Öffentlichkeit.

Neben dem eigenen Ladengeschäft sollte beleuchtete Außenwerbung besonders dort eingesetzt werden, wo viele Menschen verweilen, beispielsweise neben Restaurants, U-Bahn-Haltestellen oder öffentlichen Plätzen. Orte, wo Menschen nur vorbeigehen und nicht verweilen sind eher unvorteilhaft für bewegte Außenwerbung.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.