NEU

Der Stuttgarter setzt auf digitale Produkte

Geldschnurrbart: So verdient Florian Wagner passives Einkommen mit seinem Blog

Geldschnurrbart.de – so heißt der erfolgreiche Finanzblog von Florian Wagner. Der 35-Jährige verdient sein Geld online mit digitalen Produkten. Das war nicht immer so. Schließlich war er bis vor 4 Jahren noch Wirtschaftsingenieur. Er wagte den Schritt und nach nur einem Jahr im Online Business verdiente er bereits mehr als mit seiner Ingenieurstätigkeit. Im exklusiven Interview mit Gründer.de erzählt er uns mitunter, was seine ersten Schritte waren und wieso er heute bei seinem Blog gerade auf Digitale Produkte setzt. Das vollständige Interview findest du in unserem kostenlosen Whitepaper 2.0 zu Digitale Infoprodukte am Ende des Artikels.

Auf seinem Blog schreibt der 35-Jährige darüber, wie man Geld verdienen, sparen und anlegen kann. Aber auch das Thema „Mindset“ kommt dabei nicht zu kurz. Damit deckt er alle Bereiche ab, mit denen sich diejenigen beschäftigen sollten, die sich finanziell besser aufstellen möchten. Geldschnurrbart schaffte es sogar in die Medien: N-tv, der ARD, der Handelsblatt und die Wirtschaftswoche berichteten bereits über den Blog des Stuttgarters.

Das waren die ersten Schritte von Geldschnurrbart

Den Blog startete Florian Wagner neben seiner Festanstellung. Auf dieser Seite wollte der ehemalige Wirtschaftsingenieur über diverse Finanzthemen schreiben. An Finanzen hatte er nämlich schon immer ein Interesse gehabt.

Sein Ansatz war dabei ein etwas anderer, als der von Konkurrenten. Denn er hat sämtliche Einnahmen und Ausgaben offen auf seinem Blog mit seinen Lesern geteilt. „Für mich ist Geld kein Tabu-Thema und ich glaube, wir lernen den geschickten Umgang mit Geld nur, wenn wir auch offen darüber sprechen“, erzählt er uns.

Im weiteren Verlauf setzte sich der Kopf hinter Geldschnurrbart sodann intensiv mit SEO, also Suchmaschinenoptimierung, auseinander, verbesserte seinen Blog dahingehend und startete zudem mit einem YouTube- und TikTok-Kanal. Heute sind über 30.000 Besucher monatlich auf seiner Seite.

Geldschnurrbart
Florian Wagner hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt – und war erfolgreich.

So verdient Florian Wagner mit Geldschnurrbart gutes Geld

Der 35-Jährige verdient hauptsächlich mit digitalen Produkten sein Geld. Welche bei ihm dabei am besten performen, erfährst du gleich. Klären wir zunächst, was es mit digitalen Produkten überhaupt auf sich hat:

Mit digitalen Produkten stellst du deinen Kunden bestimmte Informationen über einen von dir selbst ausgewählten Themenbereich zur Verfügung – und das wie der Name verrät, digital. Deine Kunden benötigen je nach Produkt nichts weiter als einen Laptop, ein Handy oder einen eBook-Reader, um diese Produkte abrufen zu können. Außerdem kann wirklich jeder diese Produkte ganz einfach erstellen. Alles was du dafür brauchst, ist das von dir selbst angeeignete Wissen und beispielsweise eine Software oder Kamera, die den Bildschirm bzw. eine Präsentation aufzeichnet.

Zu den Digitalen Infoprodukten gehören mitunter Online-Videokurse, eBooks, aber auch Hörbücher, Leitfäden und Checklisten. Das stellt nur eine Auswahl dar. Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten.

Dieses digitale Produkt ist Florians Kassenschlager

Der ehemalige Angestellte erklärt, dass seine besten Produkte – aus dem Bereich der Bücher – das Verlagsbuch „Rente mit 40“ und ein eigens verfasstes eBook mit dem Titel „Deine Finanzen in 7 Tagen“ seien. Dabei erziele er mit dem eBook die meisten Einnahmen, obwohl die Erstellung sehr simpel war: In Word geschrieben, anschließend als PDF gespeichert und Verkauf mittels Digistore 24 über seinen Blog. Das zeigt, wie unkompliziert das Geld verdienen mit digitalen Produkten ist.

Florians absoluter Bestperformer ist allerdings kein Buch, sondern ein Videokurs, welcher den Titel „Website Business Bootcamp“ trägt. In diesem Kurs zeigt er ganz einfach auf, wie auch Anfänger ohne Vorwissen neben ihrem Hauptjob mit Themen, die ihnen gefallen, mehrere hundert bis tausend Euro monatlich im Internet verdienen können.

Wie viel kosten dem Kopf hinter Geldschnurrbart die digitalen Produkte in der Herstellung?

Der Stuttgarter hat bei der Herstellung der digitalen Produkte keine hohen Kosten. Es gibt lediglich kleinere Kostenpositionen. So muss er einige Euro für Tools ausgeben. Außerdem trägt er Kosten beim Verkauf. Denn die Kursanbieterplattform erhält vom Verkaufspreis der Kurse stets einen gewissen Prozentsatz.

Die Kosten liegen bei dem 35-Jährigen aber woanders. Die Herstellung der Produkte beansprucht Zeit. Denn Florian erstellt Powerpoints, dreht Videos, fertigt Checklisten und Arbeitsmaterialien an. Von daher trägt er nur ein geringes finanzielles Risiko. Schließlich erstellt er die Produkte ganz einfach selbst und muss keine externen Leute dafür bezahlen. Das ist ein weiterer Grund für ihn, wieso er von diesem Geschäftsmodell so überzeugt ist.

Darum setzt Florian Wagner auf den Verkauf digitaler Produkte

Mit dem Verkauf von digitalen Produkten, ist es dem Finanzguru möglich, sein Einkommen von seiner eingesetzten Zeit zu entkoppeln. Florian dazu: „Wenn ich Lust habe, ein Produkt zu erstellen, „lebe“ ich 2 Monate in der Bibliothek, verfasse ein eBook oder drehe einen Videokurs zu Hause. Im Nachgang erfordert es nur noch wenig meiner aktiven Zeit.“

Zudem kann der Stuttgarter seine digitalen Produkte skalieren. Das bedeutet, dass er ein Webinar online vor 10 oder 1.000 Leuten halten kann. Wie viele sich letztendlich dazu schalten, ist für seinen Arbeitsaufwand egal. Wenn 100x mehr Leute dabei sind, muss er nicht entsprechend mehr Arbeit leisten. Das macht es mit digitalen Produkten im Idealfall möglich, Einnahmen selbst im vier- oder fünfstelligen Bereich zu erzielen.

Nutze die Chance, die digitale Infoprodukte bieten

Du siehst somit, wie einfach es sein kann, wenn du deinen Interessen nachgehst und auf ihnen dein eigenes Online Business baust. Florian Wagner beweist das mit seinem Geldschnurrbart-Blog. Jeder ist in der Lage, sich nebenbei etwas dazuzuverdienen – auch du kannst das. Und wir wollen dich mit unserem brandneuen und kostenlosen Whitepaper 2.0 zu Digitalen Infoprodukten zu diesem Schritt ermutigen.

In diesem Whitepaper erwartet dich mitunter das vollständige Interview mit Florian Wagner. Dort lüftet der 35-Jährige, was sein Erfolgsgeheimnis ist und welchen Geheimtipp er Menschen geben kann, die ebenfalls mit digitalen Produkten Geld verdienen möchten. Außerdem geben wir dir einen 5-Schritte-Plan an die Hand, mit dem du schnell mit deinem eigenen Online Business loslegen kannst.

Jetzt kostenlos sichern.

Whitepaper

Verdiene 2024 passives Einkommen mit digitalen Produkten

In nur 5 Schritten zum eigenen Online-Business – es war nie einfacher !

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
4.5 aus 4 Bewertungen
Mehr zum thema ...

Über den Autor

Autorenprofil: Selim Esmen

Selim Esmen

Affiliate Marketing, Dropshipping oder die neuesten Anlage-Trends – in den Texten von Selim erfahren unsere Leser, wie sie ein Nebeneinkommen aufbauen oder ihr Erspartes vermehren können. Dafür beschäftigt er sich täglich mit den aktuellen Geschehnissen aus der Wirtschaft. Seine Expertise umfasst dabei auch alles rund um Aktien und Kryptowährungen. Der gebürtige Bonner ist insbesondere engagiert, sein Wissen über das dezentrale Finanzwesen und die dahinterliegende Blockchain-Technologie auszubauen. Sein größter Anspruch: Selbst die schwierigsten Finanzthemen für unsere Leser leicht verständlich aufzubereiten.
Bei Gründer.de an Bord ist Selim seit Oktober 2022. In seiner Rolle als Kooperations- und Partnermanager steht er allen Interessenten als Ansprechpartner zu Verfügung, die eine Präsenz auf unserem Portal anstreben. Zuvor studierte er Media and Marketing Management (B.A.) an der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

Sitemap

schliessen
Bist du sicher, dass du gehen willst?
Per Mail gibts noch mehr exklusive KI-News!

NEWSLETTER für KI-Insider

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Das einfachste Geschäftsmodell im Internet

GRATIS WEBINAR

So baust du dir als Einsteiger mit Provisionen ein passives Einkommen von 1.500€ pro Monat auf

DEIN EIGENES PRINT ON DEMAND-BUSINESS

GRATIS WEBINAR

Diese Veranstaltung ist etwas für dich, wenn du …

KEINE VORKENNTNISSE ERFORDERLICH

Print on Demand Exit-Popup

Deine neue Gelddruckmaschine!

Jetzt kostenloses Whitepaper sichern

BONUS: echte Erfolgsgeschichten im Interview - So verdienen sie fünfstellige Beträge mit Print on Demand!

PASSIVES EINKOMMEN MIT AFFILIATE MARKETING

Affiliate Marketing ebook exit-popup

Die einfachste Abkürzung zu deinem Traumleben!

Jetzt kostenloses eBook sichern

BONUS: Mit exklusivem Zugang zu unserer unverzichtbaren Schnellstart-Videoanleitung!