Denkst du auch darüber nach, wie du bei deinen Mitarbeiter für mehr Zufriedenheit sorgen kannst? Wie kannst du dein Team noch mehr motivieren und den Zusammenhalt fördern? Dann musst du dir immer vor Augen halten, dass der Arbeitsplatz für jeden ein Ort ist, an dem er einen großen Teil seines Lebens verbringt. Wer also richtig gute Arbeit leisten will, der muss sich auch wohlfühlen und mit Zufriedenheit jeden Tag an seinen Arbeitsplatz gehen. Um dies zu gewährleisten, braucht man ein gutes Verhältnis zu dir als ihrem Chef, aber auch ein angenehmes Arbeitsklima, Spaß an der Arbeit und gutes Teambuilding. Sicher hast du schon einmal gehört, dass nur ein zufriedener Mitarbeiter auch ein guter Mitarbeiter ist. Wie du für mehr Zufriedenheit sorgen kannst, bedarf keiner Wundermittel. Oft reichen schon einfache Dinge aus. Dazu solltest du mal überlegen, ob nicht auch ein gewisses Maß an Verpflegung für mehr Zufriedenheit sorgen kann.

Schaffe ein paar Verpflegungsmöglichkeiten

Verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten in deinem Unternehmen können dafür sorgen, dass deine Mitarbeiter mit mehr Zufriedenheit an ihrem Arbeitsplatz ihre Leistung bringen. Wenn ein Mitarbeiter während der Arbeitszeit hungrig oder durstig ist, der kann nicht gut arbeiten und von Zufriedenheit kann man dann auch nicht sprechen. Vor allem aber ist wichtig, dass du dafür sorgst, dass deine Mitarbeiter immer ausreichend zu trinken haben. Flüssigkeit ist sehr wichtig für die Konzentrationsfähigkeit. Zugegeben hat sicher jeder einen anderen Geschmack, aber allein schon die Tatsache dass deine Mitarbeiter erkennen, dass du an sie denkst, wird die Zufriedenheit steigern. Ich will dir aber hier ein paar Möglichkeiten vorstellen, die für dich in Frage kommen könnten.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Kostenloser Kaffee hebt Laune und Zufriedenheit

Kaffee gehört unbestritten zu den beliebtesten Heißgetränken der Deutschen. Morgens am Arbeitsplatz oder am Schreibtisch eine schöne Tasse Kaffee und der Arbeitstag kann beginnen. Wie viel kostenloser Kaffee und in welcher Form der Kaffee zur Verfügung gestellt wird, hängt natürlich auch davon ab, wie viele Mitarbeiter du beschäftigst und wie viel Kaffee sie trinken. Hast du nur ein kleines Team um dich geschart, dann reicht eine einfache Kaffeemaschine im Büro oder der Kaffeeküche aus.

Sehr viel Einfluss auf die Zufriedenheit deiner Mitarbeiter hat natürlich auch der Faktor, dass du den Kaffee und auch Zucker und Milch kostenlos zur Verfügung stellst. Bei mehr Mitarbeitern aber solltest du dann schon an die Anschaffung von einem Kaffeeautomaten, zum Beispiel von kaffeevollautomat-kaufen24.com, nachdenken. Mit diesem können deine Mitarbeiter mehrere Variationen von Kaffee zubereiten, aber auch Tee oder heiße Schokolade kann, je nach Kaffeeautomat gemacht werden. Die Wahrscheinlichkeit von einer hohen Zufriedenheit deiner Mitarbeiter gilt in diesem Fall als sehr hoch. Nützlich ist natürlich zusätzlich zu einem Kaffeeautomat auch ein Wasserkocher.

Immer frisches Wasser anbieten

Kaltes Wasser ist als Durstlöscher und für eine Abkühlung, vor allem im Sommer, bei Mitarbeitern sehr beliebt. Die Zufriedenheit deiner Mitarbeiter kannst du mit einem kostenlosen Wasserspender deutlich steigern. Solche Wasserspender bekommst du in verschiedenen Ausführungen, wie beispielsweise die man in vielen Bereichen, beispielsweise auch sehr oft in Arztpraxen sieht. Passende Tanks in Form von großen Flaschen werden auf den Spender gesteckt und deine Mitarbeiter können sich jederzeit daran bedienen. Eine deutliche Erhöhung der Zufriedenheit von deinen Mitarbeiter kannst du aber mit modernen Wasserspendern erreichen. Diese werden direkt am Wasseranschluss montiert, was für dich auch ein Nachbestellen der Wasserbehälter entfällt.

Mit Obst für gesunde Ernährung sorgen

Die Zufriedenheit deiner Mitarbeiter ist auch dann hoch, wenn sie gesund sind. Damit dies auch so bleibt, sollte man sich auch gesund ernähren. Du als verantwortungsvoller Chef kannst auch einfach dafür sorgen. Stell deinen Mitarbeitern doch einfach frisches Obst zur Verfügung. Dazu kannst du in der heutigen Zeit auch bequem einen Lieferservice nutzen, der dir einmal oder zweimal in der Woche einen Obstkorb deiner Wahl in deine Firma bringt. Diesen stellst du dann für deine Mitarbeiter bereit. Du wirst sehen, dass sich dies nicht nur positiv auf die Zufriedenheit auswirkt, sondern neben einem Vitaminschub auch für einen Motivationsschub sorgen kann. Weitere Möglichkeiten für mehr Zufriedenheit für Mitarbeitermotivation kannst du auch in unserem Artikel „Mitarbeiter motivieren – Die 5 wichtigsten Tipps für mehr Produktivität“ nachlesen.

Stelle für deine Mitarbeiter eine Snack Box auf

Es muss ja in Sachen Mitarbeiterverpflegung von dir nicht alles kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Für die Zufriedenheit deiner Mitarbeiter ist es einfach nur wichtig, dass sie eine Wertschätzung von dir erfahren. Gegen den kleinen Hunger zwischendurch kannst du beispielsweise eine Snack Box aufstellen lassen. Die kann mit den verschiedensten Dingen befüllt werden, von Süßigkeiten wie Schokoriegel oder Müsliriegel bis hin zu zum Sandwich. Du kannst dich ja mit deinen Mitarbeitern mal zusammensetzen und diese nach ihrer Meinung und nach ihren Wünschen fragen, wie du ihre Snack Box bestücken sollst.

Es muss nicht immer eine Kantine sein

In größeren Unternehmen ist es oft der Fall, dass die Verpflegung der Mitarbeiter über die eigene Kantine erfolgt. Gut, nicht jeder junge Gründer wie du, wird gleich in der Lage sein, solch eine Kantine zu installieren, entweder aus Kostengründen oder einfach nur deshalb, weil es sich für eine geringe Anzahl an Mitarbeitern nicht lohnenswert ist. Aber es muss ja nicht immer die Kantine sein. Es gibt mittlerweile genug Lieferdienste in Form von Cateringbetrieben, die auch Essen ins Büro oder die Firma liefern.

Für dich hat dies nicht nur den Vorteil, dass du für mehr Zufriedenheit sorgst, sondern du kannst auch steuerliche Vorteile für dich nutzen. Du kannst durch eine regelmäßige Verpflegung deiner Mitarbeiter nämlich Lohnsteuer sparen. Voraussetzung ist aber, dass die Verpflegung wirklich regelmäßig erfolgt. Gegenüber dem Finanzamt zählt dies nämlich als Sachbezug für deine Mitarbeiter und dieser Sachbezug zählt zum lohnsteuerpflichtigen Gehalt. Damit hier aber keine Steuern anfallen, kann dies von dir umgangen werden. Dazu solltest du einfach mal deinen Steuerberater fragen, wie hoch die Beträge dafür sind und wie du das geschickt zu deinem und zum Nutzen deiner Mitarbeiter nutzen kannst. Wie du sonst noch im Bereich Mitarbeiter steuern sparen kannst, ist auch in unserem Artikel „Steuern sparen = Gehaltserhöhung = Mitarbeitermotivation“ sehr gut beschrieben.

Fazit:

Wie du an diesen aufgeführten Beispielen erkennen kannst, stehen dir viele Möglichkeiten offen, durch eine Verpflegung deiner Mitarbeiter für mehr Zufriedenheit und damit auch für mehr Motivation am Arbeitsplatz zu sorgen. Kaffee solltest du nach Möglichkeit gratis zur Verfügung stellen und auch Wasserspender sollten kostenlos genutzt werden. Aber auch für Verpflegungsmöglichkeiten, die nicht kostenlos genutzt werden können, werden dir deine Mitarbeiter dankbar sein und die Zufriedenheit wird steigen.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.