Suche
Close this search box.

Investoren

Investieren in Finanzkrisen - sinnvoll oder nicht?

So kannst du in einer Finanzkrise handeln

Investieren während einer Finanzkrise – Eine kluge Idee?

Eine Finanzkrise lässt sich an der Börse schnell erkennen. Viele fragen sich, ob dann der richtige Zeitpunkt zum Investieren ist.

Kommentare 0

Stell dir vor, du hast eine Geschäftsidee hast und planst aus dieser ein Unternehmen aufbauen. Neben der Leidenschaft für Deine Idee brauchst du vor allem eins: Kapital. Allerdings ist gerade das schwer zu bekommen. Die Finanzierung des eigenen Startups ist eine der Hauptschwierigkeiten für Gründer. Schwierig heißt aber nicht unmöglich! Aber wie kommst du nun als Privatperson an das nötige Startkapital für dein Unternehmen? Die Antwort auf diese Frage lautet Investoren.

Was macht ein Investor?

Ein Investor ist eine Person, die in eine Firma investiert beziehungsweise Kapital anlegt mit dem Ziel, langfristig eine Rendite zu erzielen. Demnach kann in der Theorie jeder und somit beispielsweise auch deine Tante oder ein anderer Verwandter zu deinem Investor werden. Mit der Tätigung einer Investition wird allerdings in der Regel eine Gegenleistung erwartet. Du solltest auf der Suche nach dem passenden Kapitalgeber von Anfang an gut verhandeln und den Fokus nicht allein auf das Kapital legen sondern auch darauf, dass der Investor zu dir passt.

Warum sind Investoren wichtig?

Die Gründung eines Unternehmens hängt nicht immer zwangsweise von einem Investor ab. Oft bringen diese neben dem Kapital auch praktisches Knowhow und wichtige Kontakte in das Unternehmen mit ein und verschaffen dir dadurch einen Wettbewerbsvorteil. Sie agieren dann nicht allein als Kapitalgeber sondern nehmen die Rolle eines Mentors ein, der dich bei wichtigen Entscheidungen berät und unterstützt.

Mit Crowdfunding das eigene Startup realiseren

Mit einer großen Menge von Menschen dein Startup finanzieren

Crowdfunding: So sammelst du Kapital für dein Startup

Crowdfunding ist eine gute Möglichkeit für Gründer, ihr Startup finanzieren zu lassen. Wir verraten dir, worauf du beim Crowdfunding achten solltest.

Kommentare 0

Sitemap

schliessen
KI Days
17. & 18. April 2024 - live & online