Darum setzen die Gründer auf ein besonderes Produktdesign

Hamburger Startup will mit RON PIET den Rum-Markt aufmischen

Inhaltsverzeichnis

Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Erst Gin, jetzt Rum: Mit RON PIET will ein Hamburger Startup den Spirituosenmarkt aufmischen. Ihr Rum aus Panama wird in Hamburg per Hand in eine besondere Sechskantflasche abgefüllt. Mit dem außergewöhnlichen Produktdesign und einem Geheimrezept sollen die Kunden dabei überzeugt werden. Das Motto der jungen Gründer: Born in Panama, raised in Hamburg.

Mit Spirituosen kennt sich das Startup Hamburg Distilling Company aus. Denn ihr allererstes Produkt, der Knut Hansen Dry Gin, konnte sich innerhalb weiniger Monate auf dem Markt etablieren. Hinzu kamen noch zahlreiche Preise, wie zum Beispiel eine zweifache Auszeichnung mit dem World Gin Award. Nun möchten die beiden Hamburger Gründer Martin Spieker und Kaspar Hagedorn ein neues Rum-Zeitalter ausrufen. Ihr RON PIET ist ein 10-jähriger Rum aus Panama, der in Hamburg abgefüllt wird.

Die Herstellung von RON PIET

Hergestellt wird RON PIET in Panama, genauer gesagt in einer Produktionsstätte in San Miguelito. Hier wird Rohrzucker aus der Provinz Herrera unter Zugabe von Hefe und des eigens aufbereiteten weichen Wassers verarbeitet. Dadurch bekommt der Rum eine fruchtigere Note. Im Anschluss wird er dann zehn Jahre in Bourbon Fässern gelagert, die unter anderem den Sauerstoff während des Alterungsprozesses binden und RON PIET seine finale Struktur geben. Für die Hamburger Gründer war klar, dass der Rum nur authentisch bleibt, wenn er auch wirklich aus Panama stammt. Deshalb entschied sich das Startup dafür, den langen Lagerungsprozess zu akzeptieren und auf kleinere Händler zu setzen.+

Das besondere Produktdesign

Um sich von der Konkurrenz abzuheben und gleichzeitig auch im Gedächtnis der Kunden zu bleiben, entwickelte das Hamburger Startup zudem ein besonderes Produktdesign mit einem einprägsamen Logo. „Das Flaschendesign ist bei RON PIET etwas ganz besonders und wir haben zwei Jahre daran getüftelt, um die Einzigartigkeit des Inhalts auch in der Flasche und dem Design zu zeigen“, sagt Martin Spieker. Besonders präsent auf der Flasche ist auch PIET zu sehen, der namensgebende Papagei der Spirituose. Außerdem soll dabei die Authentizität und Regionalität klar im Fokus stehen.

Geld verdienen im Internet (Buch)

„Die Idee einer einzigartigen regionalen Destille entstand bei einigen guten Drinks und einer langen Nacht im Hamburger Schanzenviertel – nun sind Martin und ich froh und stolz, mit unserem Unternehmen bereits eine zweite Spirituose auf den Markt zu bringen, die sowohl durch Qualität, aber auch Kreativität besticht“, sagt Kaspar Hagedorn. Damit stehen die maritimen Geschichten des legendären Seemanns Knut Hansen und dem verschollenen Papagei Piet hinter den jeweiligen Spirituosen stellvertretend für die nordische Mentalität des jungen Unternehmens.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Insa Schoppe

Insa Schoppe

Direkt nach dem Abitur entschied sich Insa für ein „Multimedia Production“-Studium in Kiel, danach folgten praktische Erfahrungen in einer Fernsehproduktionsfirma. Anschließend startete sie ein Volontariat in der Redaktion eines Radiounternehmens und wurde als Redakteurin übernommen. Zu ihren Aufgaben gehörten neben der Recherche und Texterstellung auch tägliche Nachrichten sowie die Verantwortung für mehrere Magazine. Im März 2020 wechselte Insa von der Radio-Redaktion in die Online-Redaktion von Gründer.de und unterstützt seitdem das Team als Junior-Online-Redakteurin.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.