Zwischen Unicorns, nah der Spitze

NeoTaste: Restaurant-App erobert die App-Charts

Welches Restaurant soll es heute werden? Diese Frage ist oft schwer zu beantworten. Und geben wir es zu: Wir alle sind Gewohnheitstiere und oft fehlt es uns an Ideen für ein neues Restaurant. Dabei gibt es so viele leckere Restaurants, doch man kennt eben nur einen Bruchteil. Mit der App von NeoTaste kannst du deine Stadt kulinarisch neu entdecken und das mit coolen Deals!

Seit dem App-Launch in Köln im Juli 2022 kletterte die App des Startups NeoTaste nun in die Top 12 der App Store Charts. Vor Unicorns wie Gorillas, flaschenpost SE, HelloFresh etc. Das Gründer-Team ist darüber natürlich hellauf begeistert. Doch für die Gründer Hendrik Sander und Tobias Düser gibt noch etwas zu feiern: 

Denn erst kürzlich hat das Startup die 50.000 Nutzen geknackt und plant eifrig weiter. In Planung sind neue Expansionen. Und nicht nur das: Auch Veränderungen in der Apps und neue Features stehen kurz vor der Verwirklichung. Was genau geplant steht ist noch geheim, aber sicher ist: Die NeoTaste-App-Freunde dürfen sich auf neue nützliche Funktionen freuen.

Worum geht es bei NeoTaste?

NeoTaste steht für „einen neuen Geschmack entdecken“. Dahinter verbirgt sich eine App, die Gastronomen und Gäste zusammenbringt. Die Idee: Gastronomen bieten über die App Kennenlernangebote an, wie zum Beispiel Rabatte oder 2:1 Deals. Menschen die gerne essen gehen, können so neue Restaurants in ihrer Stadt entdecken und zwar mit dem Handy zu jeder Zeit an jedem Ort.

Das kann die NeoTaste-App: Ein Überblick

Egal ob Pizza-Freak oder Sushi-Gourmet: NeoTaste zeigt dir die neusten und angesagtesten Spots in deiner Stadt. Zusätzlich verstecken sich in der App tolle Deals: Die Partner-Restaurants laden dich ein: 2:1 Hauptgericht, Direktrabatte oder andere coole Kennenlernrabatte. Doch das Praktischste: Du hast alle Deals immer in deiner Hosentasche. So kannst du dir einfach unterwegs anschauen, welche Restaurants in deiner Umgebung sind. Einfach einen Deal buchen und schon geht’s los! Derzeit nehmen übrigens über 650 Restaurants in Hannover, Oldenburg, Osnabrück, Bochum, Düsseldorf, Köln und Essen mit insgesamt über 1.000 exklusiven Angeboten teil.

So buchst du dir einen Deal

  1. Suche dir in der NeoTaste-App ein Restaurant aus.
  2. Wähle einen Zeitraum, in dem du den Deal einlösen möchtest.
  3. Der Deal ist gebucht – schon kann es losgehen!

NeoTaste unterstützt Gastronomen nach der Corona-Pandemie

Das Startup konnte laut eigenen Angaben für die teilnehmenden Gastronomen seit App-Start einen zusätzlichen Umsatz von rund 1.500.000 Euro generieren. Mit den Nachwehen der Corona-Pandemie eine Leistung, die eine besonders gebeutelte Branche dort unterstützt und positioniert, wo es dringend gebraucht wird. 

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Luisa Kleinen

Luisa Kleinen

Luisa wurde 1996 in Bonn geboren und studierte nach ihrem Abitur Rechtswissenschaften mit Abschluss des ersten Staatsexamen (Schwerpunkt Internationales Strafrecht und Medienstrafrecht) an der Universität zu Köln. Parallel zu ihrem Studium war sie einige Jahre als Studentische Hilfskraft in der Forschungsstelle für Medienrecht an der TH-Köln tätig. Dadurch erhielt sie einen tiefen Einblick in das Medien-, IT- und Datenschutzrecht und sammelte erste redaktionelle Erfahrungen. Später arbeitete sie als Assistenz der Geschäftsführung in einem Gastronomiebetrieb und erweiterte hier ihre Kenntnisse im Personal- und Projektmanagement. Nach ihrem Praktikum in der Redaktion von Gründer.de, ist sie seit Juli 2022 als Junior Legal Managerin bei Digital Beat und Gründer.de tätig.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.