Vor der zweiten Welle der Corona Krise fand das Super Startup Adventure Camp statt

LexRocket: Das Coaching Camp für Gründer

Ganz egal ob aus Berlin, Spanien oder sonst aus der Welt: Die Gründerplattform lexRocket unterstützt alle Gründer und organisiert zweimal im Jahr zudem das „Super Startup Adventure Camp“. Hier treffen sich Gründer verschiedener Startups an den unterschiedlichsten Plätzen der Welt, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu fördern.

Bevor die zweite Welle des Coronavirus in Deutschland wütete und als der Alltag noch relativ normal war, fand das sechste Super Startup Adventure Camp statt. Zweimal in Jahr lädt die Freiburger Startup-Förderinitiative lexRocket von den Lexware Gründern in verschiedene Länder ein.

Aufgrund der aktuellen Pandemie fand das sechste Camp jedoch nicht an Orten wie Bali, LA oder Dahab statt, so wie es sonst immer der Fall ist. Stattdessen lud lexRocket nach Alpirsbach in den Schwarzwald ein. Trotz der vermeintlich beschaulichen Kulisse im Schwarzwald, war das Event für die teilnehmenden Gründern nicht weniger spannend, als die Camps der bisherigen Fernziele. Grund dafür war vor allem das bunte Programm, welches auf dem Tagesplan stand.

„Es muss nicht immer ein Ort sein, der polarisiert. Wir haben gemerkt, dass es schon reicht, wenn die Gründer aus ihrem Alltag rausgenommen werden und alles erstmal entschleunigt wird. Dafür war der Schwarzwald ideal.“, sagte Yalun Meng von lexRocket.

Somit fanden Coachings, das Netzwerken und alle Freizeitaktivitäten in den zwei Campwochen unter den geltenden Corona-Bedingungen statt. Jeder Teilnehmer bekommt beim Camp von lexRocket Workshops, Coachings und persönliche Begleitung durch Mentoren über den Zeitraum von zehn Tagen. In dieser Zeit wohnen und arbeiten die Gründer zusammen und haben so die Möglichkeit, sich mit den anderen Gründern auszutauschen, wertvolle Kontakte zu knüpfen und so die Basis für den weiteren Erfolg auszubauen.

Diese Gründer waren beim sechsten Super Startup Adventure Camp dabei

  • Justin Bous von „Catch Talents“
  • Nicole Borek von „Wild Baboon“
  • Robin Sorg von „Nimamu“
  • Yannik Wojcicki von „Mindpalace“
  • Miriam Welz von „Pretty Straws“

Sei beim nächsten Super Startup Adventure Camp mit dabei!

Du hast ein eigenes Startup und möchtest beim nächsten Super Startup Adventure Camp von lexRocket mit dabei sein? Dann kannst du dich jetzt schon unter diesem Link bei lexRocket bewerben. Hier kannst du dich auf einen Austausch mit anderen Startup Gründern, kreative Ideen und innovative Lösungsansätze freuen.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Leoni Schmidt

Leoni Schmidt

Nach ihrem Abitur studierte Leoni an der Fachhochschule des Mittelstands in Köln Medienkommunikation & Journalismus. In diesem Studium sammelte sie durch Praktika bei der Rheinischen Post und bei Antenne Düsseldorf viele praktische, journalistische Erfahrung. Neben ihres Studiums arbeitete sie als Werkstudentin bei einem Online-Magazin. Bei diesem wurde sie nach ihrem Studium übernommen und arbeitete dort in der Online-Redaktion. Im Mai 2019 wechselte sie dann zu Digital Beat und Gründer.de und arbeitet seitdem dort als Junior-Online-Redakteurin.

Sitemap

schliessen

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.