Du bist selbst davon überrascht, wie erfolgreich du schon mit deinem Start-Up bist? Und willst jetzt wissen, wie du mit diesem Wachstum umgehen sollst bzw. musst? In erster Linie musst du genauso wie schon in deiner Gründungsphase Ruhe bewahren und die Nerven behalten. Auch wenn sich Wachstum in deinem Business einstellt, darf man es nicht einfach weiter laufen lassen, sondern muss die richtigen Dinge tun, an Stellschrauben drehen und sich auf weiteres Wachstum gründlich vorbereiten. Ich will dir hier ein paar Tipps geben, wie du mit deinem Erfolg umgehen musst und dein Wachstum nicht selber ausbremst.

Erweitere dein Kerngeschäft

Oft geht es schneller als man denkt und der Erfolg mit seinem Business stellt sich schneller als erwartet ein. Wenn du es geschafft hast, dich am Markt erfolgreich zu positionieren und du regelmäßig Gewinne erzielst, stellen sich für dich ganz neue Herausforderungen. Für den weiteren Erfolg musst du nun damit beginnen, deine Position am Markt weiter auszubauen und auch neue Kunden zu gewinnen. Dies kannst du auf verschiedene Art und Weise machen. Schau dir deine Angebotspalette genau an und analysiere sie. Hast du zu viele Produkte, oder zu wenige, oder fehlen dir vielleicht noch Produkte? Hier bist du als erstes gefordert und du musst dein Angebot bereinigen bzw. anpassen. Für die weitere positive Entwicklung ist es für dich nun auch wichtig, dass du deinen Vertrieb optimierst und auch neue Vertriebskanäle erschließt.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Trenne dich von jedem Ballast

Wenn du feststellen solltest, dass es in gewissen Bereichen deines Business wenig Potenzial gibt, dann trenne dich davon. Konzentriere dich stattdessen auf die Bereiche, die dir zu deinem Wachstum verholfen haben. Geschäftsprozesse und auch Ressourcen kannst du damit viel besser optimieren und besser nutzen. Häufig kommt es auch vor, dass gerade in der Wachstumsphase sich neue Themen auftun, die nun mit Ressourcen abzudecken sind. Für dich kann dies beispielsweise das Kundenmanagement oder auch das Beschwerdemanagement sein. Wer Erfolg mit seinem Business hat, der wird auch häufiger mit Beschwerden konfrontiert, denn die gehören einfach mit zum Business. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Geschäftsprozesse anzupassen und neue Prozesse zu schaffen.

Wie sieht es mit deinen Finanzen aus?

In dem Moment wo du Gewinn erwirtschaftest, solltest du diesen Gewinn auch direkt wieder in weiteres Wachstum investieren. Ein weiterer Aspekt der für dich nun an Bedeutung gewinnt, sind die Punkte Factoring oder Leasing. Dein Business steht jetzt auf einer soliden finanziellen Basis und mit den beiden genannten Punkten kannst du dafür sorgen, dass du deine Planungssicherheit behältst und auch deine Flexibilität nicht verlierst. Du musst vor allem bedenken, dass du einiges zu tun hast, um deine Marktposition zu stärken und auszubauen. Dafür sind Veränderungen nötig und die kosten Geld. Mit deinen Gewinnen die du nun erzielst, kannst du diese auch finanzieren. Außerdem ist gerade in Phasen von Wachstum ein idealer Zeitpunkt, um über Venture Capital oder Business Angels nachzudenken. Die könnten sich für dich vor allem in Zeiten von Wachstum als sehr wichtige Helfer erweisen.

Brauchst du neue Mitarbeiter?

Mit deinem Wachstum musst du auch die personelle Situation in deinem Unternehmen analysieren. Brauchst du jetzt mehr Mitarbeiter? Wenn ja, solltest du dir genau überlegen, wen du ins Boot holst. Wenn du schon ein Team um dich geschart hast und dieses nun erweitern musst, darfst du nicht nur auf die fachlichen Qualifikationen von neuen Mitarbeitern achten. Sie müssen auch menschlich und vom Charakter zu dir und vor allem zu deinem Team passen. Wenn die Chemie nicht stimmt, kannst du schnell vor große Probleme in Sachen zwischenmenschlicher Konflikte gestellt werden. Aber auch dein vorhandenes Team musst du auf das Wachstum und deinen Erfolg im Business vorbereiten. Je mehr Erfolg du hast, desto mehr musst du als Chef schnelle Entscheidungen treffen und zwar im Alleingang. Da bleibt oft keine Zeit mehr, mit seinen Leuten zu diskutieren, was richtig oder falsch ist, falls es nicht deine Geschäftspartner sind. Ein Team muss deshalb auch auf die Veränderungen in deinem Führungsstil als Unternehmer vorbereitet werden.

Brauchst du neue Räumlichkeiten?

Mit sich einstellendem Wachstum und einer gesteigerten Zahl an Mitarbeitern kannst du auch beim Thema Räumlichkeiten schnell an deine Grenzen stoßen. Wenn ja, dann mach dich frühzeitig auf die Suche. Aber überlege genau, welche Räumlichkeiten du wirklich brauchst. Berücksichtige dabei nicht die neue Situation wegen dem Wachstum, sondern lenke deinen Blick dafür auch in die nähere Zukunft. Wird dein Business noch weiter und vor allem wie weit steigen? Bist du vielleicht in einem Jahr schon wieder in der Situation an räumliche Grenzen zu stoßen? Dann denke lieber jetzt schon ein bisschen größer. Gerade für Start-Ups und erfolgreiche Gründer gibt es in vielen Städten besondere Angebote in Sachen Büroräume, Lagerhallen, Produktionsstätten.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.