Alle, die im Bereich Internet-Marketing aktiv sind oder gerade dabei sind, sich ein eignes Internet-Unternehmen aufzubauen, vereint ein großes Problem – der Zeitmangel.

Gerade wenn man besonders aktiv im Bereich Social-Media-Marketing ist, wird einem der mangelnde Faktor Zeit besonders bewusst. Man verschwendet zum einen besonders viel Zeit mit stupiden Angelegenheiten wie „einloggen, ausloggen, etc…“, und zum anderen läuft ein jeder schnell Gefahr, von seiner eigentlichen Hauptaufgabe abzukommen und sich von den Informationsfluten der Social-Media-Plattformen ablenken zu lassen.

Somit verschwenden mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit viele Online-Marketer Ihre wertvolle Zeit auf diesen Plattformen.
In diesem Blogartikel möchten ich Ihnen ein, wie ich finde, sehr nützliches Tool vorstellen, was Ihnen in gewisser Weise helfen kann, Ihren Aufwand auf Social-Media-Plattformen zu minimieren.

Die Rede ist von Engagio

Engagio ist ein Tool, was es Ihnen ermöglicht, alle Konversationen, die Sie über Ihre Social-Media-Plattformen führen, zentriert und direkt zu beantworten. Dabei ist Engagio sehr einfach zu benutzen und man hat alles an einem „Ort“

Normalerweise sind wir es gewohnt, unseren Social-Media-Aktivitäten auf der Website des jeweiligen Netzwerks nachzugehen. Das Tool liefert uns jetzt aber die Möglichkeit, alle Konversationen der einzelnen Netzwerke zusammenzubringen und zentriert auf diese Nachrichtigen einzugehen. Damit spart man sich zum einen das ständige Wechseln zwischen den einzelnen Netzwerken und zum anderen kann man als Unternehmer deutlich schneller auf Anfragen jeglicher Art reagieren.

Dabei ist die große Bandbreite, die Engagio abdeckt, besonders hervorzuheben. So können Sie neben Facebook, Google + und Twitter auch noch LinkedIn, Youtube und Instagram mit der Hilfe von Engagio zentrieren. Die Website bietet noch mehr Social-Media-Plattformen, welche Sie über Engagio „laufen“ lassen können. Aus meiner Sicht sind diese allerdings für den deutschen Markt momentan noch nicht interessant.

Besonders hervorzuheben ist, dass Engagio nicht nur ausschließlich die Social-Media-Plattformen abdeckt, sondern auch die Kommentarfunktion von WordPress.
Falls Sie also Ihren Blog bei WordPress hinterlegt haben sollten, was die meisten heutzutage wahrscheinlich gemacht haben, können Sie auch alle eingehenden Kommentare zu Ihren Blogartikeln direkt über Engagio freigeben, bearbeiten, ablehnen und/oder direkt darauf antworten.

Was nützt mir diese Zentralität?

Beim Schreiben dieses Blogartikels war ich zu Anfang von der Funktionalität des Tools vollkommen begeistert. Als ich dann Thomas Klußmann meine „Entdeckung“ präsentiert habe, verflog meine Euphorie, da er sich fragte, ob diese erbrachte Zeitersparnis wirklich relevant sei.

Nach reiflicher Überlegung bin ich dann aber darauf gekommen, dass Engagio gerade im Zeitalter von mobilem Internet und Mobile-Marketing viel mehr liefern kann als bloße Zeitersparnis.

Angenommen man ist unterwegs, will aber trotzdem sein Social-Media-Marketing vorantreiben:

Engagio liefert mir nun die Möglichkeit, alle Konversationen zentriert auf meinem mobilen Endgerät einzusehen und gegebenenfalls direkt darauf zu antworten.

Gerade hier ist aus meiner Sicht der Faktor Zeitersparnis extrem hoch, da es gerade auf kleinen mobilen Endgeräten äußerst langwierig sein kann, wenn man sich jedesmal in die jeweiligen Plattformen einloggen muss, um dann die einzelnen Nachrichten abarbeiten zu können.

Zusammenfassung

Alles in allem kann man sagen, dass Engagio mit Sicherheit ein nützlicher Unterstützer in Sachen Social-Media-Konversation sein kann, sowohl in Sachen „Zeitersparnis“ als auch in der Funktionalität.

Ich empfehle jedem, der dieser nützlichen Funktion aufgeschlossen ist, Engagio einmal zu probieren. Ich empfinde es als äußerst nützlich.

Über eine persönliche Einschätzung von Ihnen bezüglich Engagio hier in den Kommentaren würden wir von Gründer.de uns sehr freuen!

Mit besten Grüßen,

Simon Seidl
Projektmanager Gründer.de

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.