SEO Contest

Es gilt für dich keine Zeit mehr zu verlieren. Der SEO-Contest läuft bereits. Aber es ist noch nicht zu spät. Wenn du jetzt mitmachst, hast du noch bis zum 31. August 2018 Zeit, um dich in den Kampf in die vorderen Plätze einzubringen. Falls du schon einmal daran teilgenommen hast, so wirst du dich in diesem Jahr vielleicht über einige Änderungen freuen. Zum einen gab es noch nie so viel zu gewinnen wie in diesem Jahr, nämlich Preise im Gesamtwert von 35.000 €. Die nächste Änderung betrifft das Punktesystem. Bisher war es immer notwendig, zu einer bestimmten Zeit an der richtigen Stelle in den SERP´s zu stehen. Dieses Jahr ist es beim SEO-Contest so, dass mit einem einfachen und sehr simplen Punktesystem zum einen für mehr Fairness und damit auch für größere Chancen gesorgt werden. Und noch eine Änderung gibt es. Dieses Jahr stehen beim SEO-Contest zwei verschiedene Fantasiebegriffe zur Verfügung.

SEO-Contest wird durch viele verschiedene Firmen möglich gemacht

Damit es den SEO-Contest überhaupt geben kann und es eine solche stolze Summe für die Preise überhaupt gibt, braucht man tolle Partner. Stolz können wir dir sagen, dass auch Gründer.de in dieser Liste der Unternehmen vorhanden ist. Weitere Unternehmen die diesen Wettbewerb möglich machen sind beispielsweise Geschenke 24, textbroker, mein-deal.com, Seolingo und noch viele andere. Wer außer den genannten noch in dieser Reihe von Unternehmen vorhanden ist und viele weitere Informationen rund um den SEO-Contest kannst du unter diesem Link erfahren.

Warum der SEO-Contest auch für dich wichtig sein könnte

Der SEO-Contest könnte auch für dich einiges bringen. Du hast die Möglichkeit zu experimentieren, aber wichtige Dinge lernen, die du für deine eigene SEO-Arbeit mitnehmen kannst. Ich empfehle dir aber, dies nicht mit deiner Hauptwebseite zu machen. Das du von diesem Contest auch lernen kannst, zeigt sich immer wieder bei Einsteigern in Sachen SEO, wenn es um die interne Verlinkung geht, mit der sich viel zu wenige am Anfang beschäftigen. Aber gerade diese ist sehr wichtig für dich, vor allem wenn es um Sichtbarkeit und Trust zu übergeben geht.

Was du noch über den SEO-Contest wissen solltest

Beim SEO-Contest kannst du dich entweder für die dunkle oder die helle Seite entscheiden. Das bleibt ganz allein dir überlassen. Wichtig ist, dass der SEO-Contest ein sportlicher Wettkampf sein soll und deshalb auch Fairness gegenüber allen Teilnehmern geben soll. Welche endgültige Platzierung du erreichen kannst, ist abhängig davon, welche Position du in den SERP´s erreichst und welche Punktzahl du für dich verbuchen kannst. Die Punktebewertungen beginnen allerdings erst am 27. August und zu diesem Zeitpunkt kannst du auch die Rangliste einsehen. Dann weißt du auch, auf welchem Platz du dich befindest.

Also, hau rein, denn bis zum 31. August 2018 hast du noch Zeit richtig Punkte zu sammeln und so in den Kampf um Preise im Gesamtwert von 35.000 € einzugreifen.