Das Jahr 2018 nimmt Fahrt auf und steckt voller neuer Chancen und Ideen für Deine WordPress basierte Webseite. Wer darüber nachdenkt online einzusteigen oder seine Homepage umzugestalten, für den könnten dieses Jahr einige Volltreffer dabei sein. Denn die weltweiten Programmierschmieden werfen wieder einmal Ihre Flagship-Themes auf den Markt. Dabei gibt es einige Platzhirsche, die es verstanden haben Ihr Theme auf ein neues Level zu heben oder auch Newcomer, die es durchaus mit der etablierten Konkurrenz aufnehmen können. Schau Dir an, welche Premium WordPress Themes 2018 für Dich in Frage kommen könnten:

Die Platzhirsche unter den Premium WordPress Themes 2018:

Jupiter – Multipurpose Responsive Theme

Artbees-themes haben mit Ihrem Jupiter Theme mal einen gewaltigen Volltreffer gelandet. Mit viel Liebe zum Detail, unzähligen Möglichkeiten zur Individualisierungen und auch diversen integrierten Premium Plugins braucht sich Jupiter vor niemandem zu verstecken. Artbees haben es geschafft, dem Theme neben vielen Gimmicks noch ein Alleinstellungsmerkmal mit auf den Weg zu geben: Speed! Der schlanke Aufbau ermöglicht rasend schnelle Ladezeiten. Jupiter – Ein heißer Tipp unter den Premium WordPress Themes 2018!

Avada – Flexible Multipurpose WordPress Theme

Avada von ThemeFusion gehört definitiv zu den Premium WordPress Themes 2018! Die beeindruckenden Verkaufszahlen auf Themeforest sprechen eine klare Sprache. Die Entwickler legen bei Avada besonderen Wert auf Funktionalität und intuitive Bedienbarkeit. Eine ordentliche Anzahl an vorgefertigten Layouts erhöhen die einfache und unkomplizierte Erstellung von hübschen Homepages. Avada – auch im Jahr 2018 ein Platzhirsch!

The7 – Customizable WP Theme with Responsive Design

Die Macher von Dream Theme sind erfahren genug, um zu wissen worauf es bei einem hervorragend gemachten WordPress Theme ankommt. Zu den absoluten Klassikern der Schmiede gehört das Theme „The7“. Dieses ist über die Jahre hinweg immer wieder verfeinert und um verschiedene Funktionalitäten erweitert worden, so dass Sie hiermit ein wirklich ausgereiftes Premium WordPress Theme erhalten. Diverse inkludierte Premium Plugins und eine durchweg positive Kundenbewertung auf Themeforest.net sprechen für einen Kauf von „The7“!

BeTheme – Intuitive Responsive WordPress Template

Die MuffinGroup hat mit dem BeTheme einen Verkaufsschlager gelandet. Weniger der integrierte Muffin-Builder, der für versierte Webdesigner mit Programmierkenntnissen eine besondere Bereicherung darstellt, sondern mehr die schier unfassbare Fülle an bereits vorgefertigten Designvariationen sind ein klares Kaufargument für das BeTheme. Stetige Weiterentwicklung für das Theme, haben es über die Jahre hinweg reifer werden lassen, so dass es nunmehr verschiedene Funktionalitäten aufweist und bequem im Handling ist.

Total – Multipurpose Responsive WordPress Theme Design

WPExplorer sind diejenigen, die hinter Total stecken. Sie haben mit Total einen Coup gelandet und neben unzähligen Sales auch stets bestes Feedback erhalten. Die einfache Bedienbarkeit, viele inkludierte Premium-Plugins und unzählige detailverliebte Optionen zur Individualisierung machen Total zu einer sehr guten Wahl. Die WPExplorer sind mit Total somit zurecht im engeren Kreis der Premium WordPress Themes 2018.

Flatsome – Versatile Responsive WooCommerce Theme

UXThemes haben sich mit Ihrem wahrlich hervorragend gestalteten Theme „Flatsome“ vollständig auf Onlineshops spezialisiert. Die Ausrichtung auf WooCommerce ermöglicht es den Kunden auf verschiedenen Wegen zum PowerSeller zu werden. Kreative Anpassungsmöglichkeiten und verschiedene Designvariationen machen Flatsome zum heißen Tipp für WooCommerce basierte Shops!

X – The Theme

Ganz weit oben auf die Beststellerliste hat es auch X von Themeco geschafft. Eine beeindruckende Verkaufszahl und blendendes Kundenfeedback unterstreichen die Qualität dieses Themes. X zeichnet sich als all-in-one Theme aus und beinhaltet neben vielen inkludierten Premium-Plugins auch diverse interne Möglichkeiten der individuellen Gestaltung Deiner Webseite. Einige Demos mit Designvorschlägen sind genauso selbstverständlich, wie die breite Kompatibilität diversen externen WordPress Tools.

Die Geheimtipps unter den Premium WordPress Themes 2018:

Impreza – Multipurpose WordPress Theme

Impreza ist im Prinzip nicht wirklich mehr ein Geheimtipp, sondern ein sehr gut verkauftes Premium WordPress Theme. Es verbindet genau wie die o.g. Platzhirsche auch diverse Funktionalitäten und bestes Handling. Auch hier sind einige Premium-Plugins bereits mit inbegriffen. Der Visual Composer kommt sogar mit dem beliebten Upgrade „Ultimate Addons for Visual Composer“ daher! Bei dem Einzelkaufpreis der Komponenten ein wirklich guter Deal!

The Ark – WordPress Theme made for Freelancers

Freshface hat einen anderen Zugang zu der Gestaltung von WordPress basierten Webseiten entwickelt. Im Gegensatz zu vielen Premium WordPress Themes 2018, die mit im Paket mit beliebten Plugins verkauft werden, haben die Macher hier ihr eigenes Interface entwickelt. Die Zufriedenheitsrate der Käufer ist wirklich überzeugend! Über 300 vorgefertigte Demos lassen sich mit einem Klick installieren und vereinfachen den Aufbau einer atemberaubenden Homepage. An wen sich The Ark primär richtet, ist bereits im Namen verankert: Made for Freelancers.

Bridge – Creative Multi-Purpose WordPress Theme

Mit Bridge haben die Jungs und Mädels von QODE wirklich einen wahren Alleskönner auf den Markt geworfen. Mit unzähligen Website-Demos die einfach zu installieren sind, diversen nützlichen Funktionen wie die Front-End-Login Funktion für Mitglieder & die Einbindung von Video-Tutorials ist Bridge einfach eine runde Sache. Natürlich dürfen auch hier nicht die mitgelieferten Premium Plugins wie der Visual Composer und der Revolution Slider fehlen. Für Freelancer insbesondere aufgrund der Fülle der Demos eine sehr gute Wahl!

Kallyas – Creative eCommerce Multi-Purpose WordPress Theme

Kallyas zeichnet sich durch den hauseigenen Page-builder aus, der Dir über 100 verschiedene Elemente zur Auswahl bietet. Eine intuitive Bedienbarkeit eröffnet Dir mit diesem Premium WordPress Theme wirklich freie und kreative Möglichkeiten. Verschiedene Aspekte wie SEO, Pagespeed und co. wurden von den Machern bereits bei der Entwicklung berücksichtigt.  Eine kleine Auswahl an vorgefertigten Designs komplettiert das Angebot von Kallyas ebenso wie die mitgelieferten Premium Plugins Visual Composer und Revolution Slider. Der Zugang zu Lifetime Upgrades macht das Theme attraktiv und zu einer sehr guten Wahl.

Wie Du sehen kannst, haben sich auch in diesem Jahr die Entwickler ins Zeug gelegt, damit Du mittels WordPress wirklich überzeugende Webseiten bauen kannst. Dabei haben die Premium WordPress Themes 2018 die Nase gegenüber den frei erhältlichen Themes vorne. Unzählige Möglichkeiten der Individualisierung und freien kreativen Entfaltung sprechen eher für den Einsatz eines Premium Themes, als eine beliebige Webseite ohne hohen Wiedererkennungswert mittels eines freien Themes zu gestalten. Tausende Stunden Entwicklungsarbeit haben natürlich ihren Preis. Aber ein Betrag um die 59$, in dem meist bereits andere Premium Plugins mit inbegriffen sind, hört sich nicht nur nach einem fairen Deal an – Es ist einer. Unser Tipp: Ganz egal, für welches Theme Du Dich entscheidest: Starte Dein Projekt!

Premium WordPress Themes 2018 – Die besten Layouts für deine Webseite
(5 Votes | 5 Sterne im Schnitt)