NEU

Pressemitteilungen können in der PR ein wichtiges Werkzeug sein

Pressemitteilungen im Marketing: Darum sind sie sinnvoll

Oft ist der erste Schritt einer PR-Strategie die Veröffentlichung einer Pressemitteilung. Jahrelang war dies auch eine der effizientesten Möglichkeiten, ein Unternehmen und dessen Botschaft bekannt zu machen. Heutzutage sind Pressemitteilungen jedoch hauptsächlich in Kombination mit anderen Marketing-Strategien wirklich effektiv. Wir erklären dir die Vor- und Nachteile von Pressemitteilungen und geben hilfreiche Tipps für den Aufbau.

Pressemittelungen sind eine gute Möglichkeit für dich, Journalisten und Redaktionen auf Neuigkeiten in deinem Unternehmen aufmerksam zu machen. Dabei solltest du jedoch bedenken, dass Journalisten täglich Hunderte von Pressemitteilungen erhalten. Die Kunst ist daher wie so oft, mit deiner Pressemitteilung aus der Masse herauszustechen und sie möglichst optimal in der Handhabung für den Journalisten zu gestalten. Was ist damit gemeint? PDF-Anhänge, die erst heruntergeladen oder in Outlook nicht richtig dargestellt werden, solltest du vermeiden, denn dies bedeutet einen weiteren Schritt für den Journalisten, den er womöglich nicht mehr zu gehen bereit ist. Schreibe stattdessen deine Neuigkeiten direkt in die Mail. In diesem Artikel erfährst du die Vor- und Nachteile von Pressemitteilungen und wie du Pressetexte für dein Unternehmen in Sachen Marketing nutzen kannst. Wir gehen auf folgende Fragen ein:

  • Was ist eine Pressemitteilung bzw. ein Pressetext?
  • Warum eine Pressemitteilung?
  • Was ist das Ziel einer Pressemitteilung?
  • Wie ist eine Pressemitteilung aufgebaut?
  • Was sind die Vor- und Nachteile?

Definition: Was ist eine Pressemitteilung bzw. ein Pressetext?

Bei der Pressemitteilung handelt es sich um ein Instrument der Öffentlichkeitsarbeit. Hier werden Mitteilungen von Unternehmen, Institutionen, PR-Agenturen oder Personen der Öffentlichkeit an die Presse weitergeleitet. Das Ziel ist dabei, in die redaktionelle Berichterstattung der Medien zu gelangen, denn das bringt nicht nur Wahrnehmung und steigert die Reichweite, es hat auch einen besonders hohen Vertrauenswert, da es sich um eine redaktionelle Berichterstattung handelt und nicht um eine Anzeige.

Die Vor- und Nachteile einer Pressemitteilung im Überblick

Die Vorteile

Wer darüber nachdenkt, eine Pressemitteilung als Marketing-Tool einzusetzen, sollte sich die Vor- und Nachteile bewusst machen, um das Tool für die richtigen Zwecke einzusetzen. Hier einmal die Vorteile, die eine solche Mitteilung mit sich bringt.

1. Geringe Kosten

Eine Pressemitteilung anzufertigen kostet in der Regel nicht viel, wenn man sie mit anderen Tools der Pressearbeit vergleicht. Im Grunde muss hier nur die Arbeitszeit desjenigen bezahlt werden, der den Pressetext erstellt. Das Verschicken an wichtige Pressevertreter ist kostenlos. Auch bei der Platzierung der Mitteilung in Fachmedien kommen keine Kosten auf dich zu. Wirft man also nur einen Blick auf die Kosten, lohnt sich eine Pressemitteilung im Marketing in jedem Fall.

2. Bekanntheitssteigerung

Eine Pressemitteilung kann dafür sorgen, dass die relevanten Medien regelmäßig über das eigene Unternehmen berichten. Das wiederum führt zu einer Bekanntheitssteigerung innerhalb der eigenen Zielgruppe. Darüber hinaus kann dadurch auch das Ansehen bei den entsprechenden Medienvertretern steigen. Wer Pressevertretern regelmäßig interessante und relevante Informationen liefert, wird nach einer Zeit merken, dass sich diese von alleine an einen wenden, um neue Nachrichten zum Unternehmen zu bekommen. Das kann aber etwas dauern.

3. Erwähnung in anderen Publikationen

Ziel einer Pressemitteilung ist es, die neuen Informationen über das eigene Unternehmen bei möglichst viele Menschen bekannt zu machen. Daher erreichen viele Unternehmen schon ihr Ziel, wenn sie die Mitteilung an viele Publikationen schicken, die diese in verschiedenen Online-Beiträgen veröffentlichen. Andere Medien, die diese Pressemitteilung dann lesen, haben dann auch die Möglichkeit, diese in ihren Beiträgen zu veröffentlichen. So kann man mit relativ wenig Aufwand viel erreichen.

4. Linkbuilding

Neben der Steigerung der Bekanntheit, bringt die Verbreitung von Pressemitteilungen auch den Vorteil mit, dass man so Linkbuilding betreiben kann. Denn wenn online ein Artikel erscheint, in dem über das eigene Unternehmen berichtet wird, ist immer auch ein Link zur eigenen Webseite dabei. Die Pressemitteilung sollte daher Keywords enthalten, durch die sie in der Suche gefunden werden. Sobald andere Journalisten die Veröffentlichung lesen, greifen sie diese vielleicht auf und bauen sie in eigene Artikel ein.

Die Nachteile

Auch die Nachteile sollte man nicht außer Acht lassen. Im folgenden zeigen wir dir deswegen ebenfalls, welche Nachteile eine Pressemitteilung allgemein haben kann.

1. Keine Garantie der Veröffentlichung

Auch wenn du eine sehr gute Pressemitteilung verfasst und sie an viele Journalisten geschickt hast, ist das leider noch keine Garantie dafür, dass ein Journalist sie in einen Artikel aufnimmt. Manchmal passt das Timing für eine Veröffentlichung nicht oder die Zielgruppe ist nicht komplett die richtige. Man muss also immer damit rechnen, dass es die Mitteilung nicht in einen Artikel schafft und die Arbeit umsonst war.

2. Erfolge schwer messbar

Eigentlich ein Knock-Out Kriterium im Marketing: Die schwere Messbarkeit des Erfolgs von Pressemitteilung. Ist ein Thema interessant und ein Journalist will darüber schreiben, wird er sicher Rückfragen dazu haben. So bekommst du immerhin mit, ob das Thema veröffentlicht wird. Wie viele Nutzer dann aber tatsächlich die Mitteilung auf einer Webseite oder in der Presse lesen, kann man kaum ausmachen.

3. SEO-Verbesserung nur gering

Linkbuilding kann, wie vorher erwähnt, zu einer SEO-Verbesserung führen. Allerdings reichen Pressemitteilungen alleine selten aus, um eine wirkliche Verbesserung zu erreichen. Denn die Mitteilungen werden nur eine Zeit lang online veröffentlicht und irgendwann wieder gelöscht. Daher verschwinden sie auf den Seiten der Suchmaschinen auch sehr schnell wieder.

Der Aufbau einer Pressemitteilung

Wenn du dich für die Veröffentlichung einer Pressemitteilung entscheidest, solltest du auch wissen, wie diese aufgebaut ist. Den hier haben sich mittlerweile bestimmt Standards etabliert. So kann der Aufbau wie folgt aussehen:

  • Überschrift: Treffend und nicht zu lang
  • Ort und Datum
  • Das Wichtigste direkt am Anfang sagen
  • Vorspann bzw. Einleitung: Hier sollten die wichtigsten W-Fragen beantwortet werden
  • Mittelteil: Platz für Details und Hintergrundinformationen, gerne Zahlen und Namen nennen
  • Infos über das Unternehmen und Kontaktdaten
  • Hinweis: Nie länger als eine DIN-A4-Seite

Der ultimative Tipp zum Verfassen einer guten Pressemitteilung:

Wie oben bereits erwähnt, soll das Wichtigste am Anfang stehen. Schreibe daher deine Pressemitteilung und prüfe dann mit der folgenden Methode, ob dir das geglückt ist: Sieh dir die Pressemitteilung noch einmal an und kürze dann den letzten Absatz weg. Macht die Mitteilung so noch Sinn? Falls nicht, fehlt vielleicht eine wichtige Info, die weiter nach vorne müsste. So gehst du Absatz für Absatz von hinten nach vorne durch, bist du die Quint Essenz deiner Mitteilung erfasst hast. Die weiteren Abschnitte ergänzen dann diese eine wichtige Nachricht um weitere Informationen.

Fazit

Eine Pressemitteilung kann durchaus als Marketing-Instrument sinnvoll sein. Allerdings sollte man nicht mit zu hohen Erwartungen an den Text rangehen. Oftmals lohnt es sich mehr, die Mitteilung in Kombination mit anderen Marketing-Tools zu verwenden, um den besten Effekt zu erzielen.

Häufige Fragen (FAQ) zur Pressemitteilung im Marketing

Was ist eine Pressemitteilung?

Eine Pressemitteilung ist ein Instrument der Öffentlichkeitsarbeit. Hier werden Mitteilungen von Unternehmen, Institutionen, PR-Agenturen oder Personen der Öffentlichkeit an die Presse weitergeleitet.

Wie ist eine Pressemitteilung aufgebaut?

Eine Pressemitteilung kann wie folgt aufgebaut sein:
1. Überschrift: Treffend und nicht zu lang
2. Ort und Datum
3. Das Wichtigste direkt am Anfang sagen
4. Vorspann: Hier sollten die wichtigsten W-Fragen beantwortet werden
5. Mittelteil: Platz für Details und Hintergrundinformationen, gerne Zahlen und Namen nennen
6. Infos über das Unternehmen und Kontaktdaten

Was ist das Ziel einer Pressemitteilung?

Ziel einer Pressemitteilung ist es, durch die redaktionelle Berichterstattung in den Medien, die Wahrnehmung und die Reichweite eines Unternehmens in der Öffentlichkeit zu erhöhen.

Warum eine Pressemitteilung?

Pressemittelungen helfen Journalisten und Redaktionen Informationen über dein Unternehmen zu überprüfen. Ziel ist es zudem, dass Journalisten über den Inhalt der Pressemitteilung berichten und dadurch auf dein Unternehmen aufmerksam werden.

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 3 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Kostenlose Presseportale: 6 Plattformen für deine Pressemitteilungen

Kostenlose Presseportale: 6 Plattformen für deine Pressemitteilungen

Diese 6 kostenlosen Presseportale könne dir dabei helfen, mit den Pressemitteilungen deines Unternehmens möglichst viele Menschen zu erreichen.

Skalierbare Pressearbeit: Tipps und Tricks, um Reichweite zu erzielen

Skalierbare Pressearbeit: Tipps und Tricks, um Reichweite zu erzielen

Eine PR-Kampagne ist das, was du brauchst, um aufzufallen. Doch worauf kommt es dabei wirklich an? Das erfährst du in diesem Artikel.

Öffentlichkeitsarbeit: Wie weit dürfen Gründer für Public Relations gehen?

Öffentlichkeitsarbeit: Wie weit dürfen Gründer für Public Relations gehen?

"Jede PR ist gute PR"? Nicht ganz! Details zur Definition, Instrumente, Beispiele der Öffentlichkeitsarbeit & Praxis-Tipps von Birte Glang.

LinkedIn Posts: Wann ist der beste Zeitpunkt für die Veröffentlichung?

LinkedIn Posts: Wann ist der beste Zeitpunkt für die Veröffentlichung?

LinkedIn Posts zur richtigen Zeit zu platzieren ist eine Kunst für sich. Erfahre in diesem Artikel, welche Zeiten am besten funktionieren und was User beachten müssen.

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Luisa Färber

Luisa Färber

Luisa macht seit Februar 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de. Hier ist sie immer auf der Suche nach den neusten Startups mit bahnbrechenden Ideen und spannenden Businessmodellen. Ob Nachhaltigkeit, Food oder FinTech – Luisa recherchiert und schreibt über die Unternehmen von morgen! Außerdem ist sie mitverantwortlich für unsere Kooperationen und bringt Gründer.de auch als Marke voran. Ursprünglich kommt sie aus einem kleinen Dorf in Oberfranken und entschied sich nach dem Abitur für ein Studium der Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau in Thüringen. Nach ihrem Bachelor, in dem sie ihre Leidenschaft für die redaktionelle Arbeit entdeckte, hat es sie nun nach Köln und in die Redaktion von Gründer.de verschlagen.

Sitemap

schliessen
Bist du sicher, dass du gehen willst?
Per Mail gibts noch mehr exklusive KI-News!

NEWSLETTER für KI-Insider

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Das einfachste Geschäftsmodell im Internet

GRATIS WEBINAR

So baust du dir als Einsteiger mit Provisionen ein passives Einkommen von 1.500€ pro Monat auf

DEIN EIGENES PRINT ON DEMAND-BUSINESS

GRATIS WEBINAR

Diese Veranstaltung ist etwas für dich, wenn du …

KEINE VORKENNTNISSE ERFORDERLICH

Print on Demand Exit-Popup

Deine neue Gelddruckmaschine!

Jetzt kostenloses Whitepaper sichern

BONUS: echte Erfolgsgeschichten im Interview - So verdienen sie fünfstellige Beträge mit Print on Demand!

PASSIVES EINKOMMEN MIT AFFILIATE MARKETING

Affiliate Marketing ebook exit-popup

Die einfachste Abkürzung zu deinem Traumleben!

Jetzt kostenloses eBook sichern

BONUS: Mit exklusivem Zugang zu unserer unverzichtbaren Schnellstart-Videoanleitung!