Skip to main content

Mashup

Mit dem Begriff Mashup wird die Erstellung von neuen Inhalten in Kombination mit bereits bestehenden Inhalten beschrieben. Ursprünglich bezeichnete der Begriff Mashup eine Kombination von bestehenden Medien in der Musik. Hierbei werden vorhandene Elemente zerlegt, vermischt und neu zusammen gemixt, so dass hieraus neue Kreationen entstehen. So ähnlich wird diese Vorgehensweise auch im Rahmen des Webs 2.0 angewandt. Hierbei wird das Mashup genutzt um neue digitale Inhalte generieren zu können. Durch die Öffnung der Programmier-Schnittstellen können einzelne Bausteine bereits bestehender Inhalte für Mashup verfügbar gemacht werden. Somit können sich Nutzer gewohnte Anwendungen oder Oberflächen vielfältiger zu eigen machen.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Die neusten Newsbeiträge


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag? Teile Sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*