Skip to main content

Juristische Person

Als juristische Person werden Träger von Rechten und Pflichten mit Besitz von Vermögen sowie der Einsetzbarkeit als Erbe bezeichnet, welche in eigenem Namen klagen oder auch verklagt werden können.

Zu juristischen Personen des Privatrechts gehören unter anderem eingetragene Vereine, Stiftungen, Aktiengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Kommanditgesellschaften auf Aktien wie auch eingetragene Genossenschaften. Zu den juristische Personen des öffentlichen Rechts gehören Körperschaften des öffentlichen Rechts wie der Staat, Gemeinden, Gemeindeverbände oder auch öffentliche Sparkassen, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, welche als selbstständige Träger von Rechten und Pflichten Verwaltungsaufgaben erledigen. Diese Verwaltungsaufgaben erledigen sie außeralb der durch die Behörden dargestellten unmittelbaren Staatsverwaltung. Da juristische Personen nicht deliktsfähig sind, können diese auch strafrechtlich nicht verantwortlich gemacht werden.

Die neusten Newsbeiträge


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag? Teile Sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*