Skip to main content

Franchising

Hinter dem Begriff Franchising verbirgt sich eine Mischung aus indirektem und direktem Verkauf. Der Begriff stammt aus der Distributionspolitik und bezeichnet ein spezifisches Vertriebssystem. Franchising wird häufig auch als Konzessionsverkauf bezeichnet. Das Vertriebssystem basiert auf einer Partnerschaft und hat als Ziel die Verkaufsförderung. Der Franchise-Geber räumt den Franchise-Nehmern, bei denen es sich durchaus um mehrere Partner handeln kann, das Recht ein, mit den Produkten oder den Dienstleistungen des Franchise-Gebers und unter seinem Namen Geschäfte zu betreiben. Das Franchising tritt am Markt einheitlich auf. Es wird geprägt durch das arbeitsteilige Leistungsprogramm der Partner. Geprägt wird es außerdem durch ein Weisungs- und Kontrollsystem eines systemkonformen Verhaltens.

Die neusten Newsbeiträge

Kaffeevollautomaten im Leasingmodell räumen Gründern Spielraum ein Mieten statt kaufen

Bei der Unternehmensgründung müssen Anschaffungen und Investitionen gut durchdacht werden. Das oftmals knappe Budget macht eine konsequente Finanzplanung erforderlich. Dabei haben bei der Büroeinrichtung für … weiterlesen »


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag? Teile Sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*