Skip to main content

Dropshipping

Das Dropshipping oder Streckengeschäft ist eine Handelsform im Logistikbereich. Es handelt sich hierbei um eine besondere Form des Auftretens als Zwischenhändler. Dabei erwirbt ein Unternehmen Waren und verkauft diese an einen Endkunden weiter. Die Lieferung erfolgt jedoch nicht zu dem zwischenhandelnden Unternehmen, sondern wird vom ursprünglichen Verkäufer direkt an den Endkäufer geliefert. Der Zwischenhändler hat dadurch den Vorteil, weder Lagerräume noch eine eigene Spedition finanzieren zu müssen. Nachteilig ist, dass der Zwischenhändler keinen Kontakt zur Ware hat, diese nicht überprüfen kann und sich sowohl bezüglich Qualität und problemloser Lieferung auf den Verkäufer verlassen muss.

Die neusten Newsbeiträge

Kaffeevollautomaten im Leasingmodell räumen Gründern Spielraum ein Mieten statt kaufen

Bei der Unternehmensgründung müssen Anschaffungen und Investitionen gut durchdacht werden. Das oftmals knappe Budget macht eine konsequente Finanzplanung erforderlich. Dabei haben bei der Büroeinrichtung für … weiterlesen »


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag? Teile Sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*