Skip to main content

Bankgeheimnis

Das Bankkundengeheimnis oder Bankgeheimnis ist die Verpflichtung von Geldinstituten gegenüber ihren Kunden zur Geheimhaltung vertraulicher Informationen. Diese Informationen umfassen persönliche Dinge zum Kunden, einschließlich seines finanziellen Status. Das Bankgeheimnis dient dem Datenschutz und dem Schutz der Privatsphäre einer Person. Gleichzeitig hindert das Bankgeheimnis den Staat an der Durchsetzung seiner eigenen Interessen in Bezug auf die Versteuerung von Kapital sowie Zinsen oder die Kontrolle der Rechtmäßigkeit staatlicher Leistungen. Aus diesem Grund gibt es Einschränkungen des Bankgeheimnisses zu Gunsten der Kontrolle durch den Staat oder ein Kunde muss gegebenenfalls eigenverantwortlich das Geldinstitut von der Schweigepflicht entbinden.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Die neusten Newsbeiträge


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag? Teile Sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*