Eine Geschenk-Box, die mit einem roten Band verschnürt ist.

Kundengeschenke zu Weihnachten lohnen sich für den Unternehmer. Bildquelle: monicore / pixabay.com

Die Weihnachtszeit bedeutet häufig auch Stress, insbesondere wenn es um Geschenke geht. Das gilt für Privatpersonen wie für Unternehmer, die das passende Geschenk für den Kunden suchen. Es existieren jedoch einige Ideen, die immer beliebt sind, und Methoden, das passende Geschenk für den individuellen Kunden zu finden.

Die Suche nach den passenden Geschenken zu Weihnachten kann gelegentlich zu einem Spießrutenlauf ausarten. Dabei muss ein spezifisches, auf eine individuelle Person und deren Bedürfnisse zugeschnittenes Geschenk ausgesucht werden. Komplizierter ist die Situation für Unternehmer, die ihren engsten Kunden eine Freude bereiten möchten. Hierbei ist ein gewisses Fingerspitzengefühl gefragt. Einerseits möchte man dem Kunden Wertschätzung entgegenbringen, andererseits sollten du nicht übertreiben oder Grenzen überschreiten, sodass ein Geschenk unangemessen oder befremdlich wirkt.

Welche Werbegeschenke an den Kunden verschenken?

Es gibt viele Möglichkeiten, das passende Geschenk zu finden. Am einfachsten ist es jedoch, Kundengeschenke im Internet zu bestellen. Hier findest du z.B. praktische Werbegeschenke, damit dein Kunde auch eine Freude daran hat. Wie können diese Geschenke jedoch konkret aussehen? Welchen Nutzen und Wert sollen oder können sie haben? Hier ein paar Ideen für Werbegeschenke, die Ihnen eine erste Inspiration bieten sollen:

Geschenkidee Wofür du sie nutzen kann
USB Stick Schlüssel Speicherplatz für unterwegs wird privat oder für den Arbeitsplatz sehr häufig benötigt. Ein USB-Stick in Schlüsselform ist bei jeder Gelegenheit praktisch und kann einfach am Schlüsselbund befestigt oder in der Geldbörse untergebracht werden.
Relaxset Primär für den privaten Gebrauch geeignet, hilft ein Relaxset mit Duftkerzen und Räucherstäbchen bei der Entspannung. Allerdings sollte der Kunde für diese Art von Geschenk auch empfänglich sein und dafür Gebrauch haben.
Süßigkeiten Süßigkeiten sind universell beliebt und eignen sich stets als Beilage oder als alleiniges Geschenk. Selbstverständlich lassen sich auch mehrere Sorten von Süßigkeiten miteinander kombinieren, um den Kunden etwas Abwechslung zu bieten.
Kaffeebecher Eine Tasse, am besten mit dem eigenen Firmenlogo, macht sich immer gut. Schließlich trinkt jeder Kaffee oder Tee. Gelegentlich auch unterwegs. Deswegen sind Coffee to go Becher äußerst beliebt bei Berufstätigen, die oft und lange unterwegs sind. Einfach zu Hause gebrühten Kaffee einfüllen und unterwegs genießen. Ein tolles und nützliches Geschenk für jeden Kunden.
Mütze Insbesondere zur kalten Jahreszeit hilft eine warme Mütze, die vor der Kälte schützt. Eine persönliche Stickerei z.B. mit dem Namen des Kunden ist eine herzliche Idee. Hier kommt es jedoch darauf an, wie freundschaftlich das Verhältnis zum Kunden ist.
Dokumententasche Eine kleine Tasche für Dokumente oder auch persönliche Dinge ist stets ein praktisches Utensil für den Alltag, das so ziemlich jeder gebrauchen kann. Es wirkt zudem professionell und nicht zu persönlich. In die Tasche kannst du selbstverständlich noch weitere Aufmerksamkeiten legen.

 

Tabelle: Hierbei handelt es sich um günstige und immer praktisch nutzbare Geschenkideen. Die Kombination mehrerer Geschenkideen ist ebenfalls möglich, solange diese Mischung Sinn für den Kunden ergibt.

Warum Kundengeschenke wichtig sind

Wofür auch immer du dich letztendlich entscheidest, Kundegeschenke sollen nicht nur deinen Kunden eine Freude bereiten, sie festigen auch die Kundenbindung. Ein Kunde weiß, dass du an ihn denkst und dass er dir wichtig ist, auch ohne dass du direkt davon profitieren kannst. Er freut sich, zu deinemKundenstamm zu gehören. Außerdem rufst du dir stets mit kleinen Aufmerksamkeiten dieser Art in Erinnerung (nicht nur zu Weihnachten). Fehlen solche Aufmerksamkeiten, interpretiert der Kunde dies womöglich als Desinteresse. Im Gegenzug kann der Kunde womöglich das Interesse an deinen Dienstleistung verlieren.

Wie du das passende Kundengeschenk finden

Die Tabelle und die darin enthaltenen Geschenke sollten bereits eine erste Inspiration für das Kundengeschenk liefern. Allerdings ist jeder Kunde und jede Geschäftsbeziehung anders. Selbstverständlich kommt es darauf an, in welcher Branche du sich befindest. Denke darüber hinaus über Folgendes nach:

  • Um was für einen Kunden handelt es sich?
  • Wie alt ist der Kunde?
  • Hat er Kinder, die eine zusätzliche Kleinigkeit zu schätzen wissen würden?
  • Handelt es sich um einen männlichen oder weiblichen Kunden?
  • Was macht der Kunde in seiner Freizeit? Und welche Vorlieben hat er?

Hier gibt es also einiges zu bedenken und herauszufinden. Vielleicht kennst du deinen Kunden durch eine vorangegangene Marketingrecherche schon besser als du glaubst. Wer seine Kunden gut kennt, kann ihnen auch ein passendes Geschenk überreichen, entweder persönlich vor Ort oder als Paketsendung mit einer persönlichen Karte.

üßigkeiten gehören sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu den beliebtesten Geschenken.

Statistik: Umfrage: Welches Geschenk wünschen Sie sich zu Weihnachten? Quelle: Deloitte

Spenden verschenken

Eine völlig andere Form des Geschenks, die gleichzeitig zeigt, dass du zur Weihnachtszeit nicht nur an den Kunden und das Geschäft, sondern auch andere denkst, ist eine Spende für wohltätige Zwecke. Passende Organisationen sind z.B. die Kindernothilfe, UNICEF, Ärzte ohne Grenze etc. Möglichkeiten zur Spende gibt es reichlich. Oftmals bieten die verschiedene Organisationen auch Beratungen für Unternehmen an, die dabei helfen, eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen.

Geschenke: Wie du zu Weihnachten die Kundenbindung festigst
Artikel bewerten