Der Experte im Erfolgskongress-Interview

Ottogerd Karasch: Warum „Nein sagen“ so wichtig ist

Ottogerd Karasch ist ein ehemaliger Elite-Soldat & Unternehmer seit 15 Jahren. Das Wissen aus zahlreichen Survival Trips, Einsätzen in Kriegs-und Kriesengebieten, sowie aus dem Aufbau seiner Firmen vermittelt er an Firmen & Privatkunden. Das Motto „Selbst in den schwersten Momenten glücklich sein & immer weiter machen!“. Aufgeben ist nie eine Option. Als Speaker des Erfolgskongress 2021 hat Ottogerd Karasch uns im Interview verraten, was Erfolg für ihn bedeutet und welche Tipps zu mehr Erfolg führen können.

 

Ottogerd Karasch, was ist für dich Erfolg?

Erfolg ist für mich ein Prozess und kein fertiges Ergebnis. Es sind die Fortschritte, die wir machen und diese sind jedes Mal mit einem Ziel verbunden, zum Beispiel einen Marathon laufen oder einen festgelegten Umsatz/Profit zu erreichen, einen neuen Kunden gewinnen etc.

Erfolg ist für mich aber auch die Einstellung, sich Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Auch wenn sich die Ziele im Laufe des Lebens ändern. Man kann sagen, Erfolg gleicht Weiterentwicklung. Egal, wie langsam diese ist oder wie klein die Schritte sind.

Wie startete deine persönliche Erfolgsgeschichte?

Wenn man es genau nimmt, dann wohl mit meinem kleinen Verkaufsstand vor der Tierarztpraxis meiner Mutter. Ich habe dort als Kind gesammelte Pflaumen und Walnüsse verkauft und somit mein Taschengeld aufgebessert. Handeln und Verkaufen lag mir schon immer im Blut. Später, zu meiner Ausbildungszeit, habe ich mit hochwertigen Koi-Karpfen gehandelt, um mein Lehrlingsgehalt auf zu stocken. Auf professioneller Basis hat es dann angefangen, als ich mit 22 meine erste Firma gegründet habe, um aus den USA Lebensmittel nach Deutschland zu importieren. Das habe ich damals parallel zu meinem Dienst bei der Bundeswehr gemacht.

Deine Unabhänigkeitserklärung

Was waren deine Höhen und Tiefen?

Im Grunde sehe ich immer nur Höhen! Von den sogenannten „Tiefen“, kann man nur lernen und besser werden. Persönliche Höhen waren für mich zum Beispiel der erste eigene Webshop, die erste Umsatzmillion, Exklusivrechte auf Marken sowie deutschlandweite Listungen bei Metro oder Rewe. Aber auch, tolle Kontakte in den Staaten zu knüpfen. So entwickelten sich aus Lieferanten echte Freundschaften. Wenn man es als „Tiefen“ bezeichnen möchte, dann habe ich extrem viel über die Komplexität beim Import aus den USA gelernt. Container wurden vom Zoll festgehalten, ich hatte Ware, die ich vernichten musste, Abmahnungen, weil die Lebensmittel nicht richtig gekennzeichnet waren und hab bei neuen IT-Lösungen unwissend Geld verbrannt. Aber das alles gehört dazu und hilft uns, jeden Tag besser zu werden. 

Welche Strategien verfolgst du, um langfristig erfolgreich zu sein?

Es ist wichtig, sich zu fragen, was langfristig Bestand hat und nicht nur ein kurzfristiger Trend ist. Wenn ich mit einem guten unternehmerischen Wissen ausgestattet bin, dann suche ich genau nach diesen Möglichkeiten. Lebensmittel werden zum Beispiel immer konsumiert, also lässt sich in diesem Bereich auch immer Geld verdienen. Aber natürlich auch Coachings! Hier sehe ich ebenfalls einen langfristigen Bedarf und wir hier in Deutschland stehen absolut am Anfang, was diesen Bereich anbelangt. 

Wie hilfst du Anderen erfolgreich zu werden?

Nach über 15 Jahren erfolgreich in der Produkt- und Offlinewelt, ist es an der Zeit, mein Können und Wissen zurück zu geben. Deshalb habe ich die Marke „Bulletproof Entrepreneur“ ins Leben gerufen. BE ist ein Coaching-Programm, für alle die Hilfe beim Thema Fokussierung, Mindset und Leadership brauchen. Es gibt so viele tolle Ideen da draußen, doch leider scheitern viele an der Umsetzung. Entweder weil ihnen das nötige Rüstzeug fehlt, sie sich einfach verzetteln oder mental nicht so weit sind. Bei Bulletproof Entrepreneur steht dem User all mein Wissen und die Erfahrung aus der heutigen Unternehmerwelt, sowie aus meiner Zeit als Soldat in einer Spezialeinheit und Einsätzen z.B. in Afghanistan, zur Verfügung. Fehler oder sie sogenannten Tiefen, können somit verhindert werden und die Kunden kommen schneller zum Ziel. Das Programm ist praxisnah und einfach anwendbar, also für jeden gut geeignet. 

Geld verdienen im Internet (Buch)

Gibt es einen Unterschied zwischen privatem und beruflichem Erfolg? Oder geht beides Hand in Hand?

Meiner Meinung nach geht beides Hand in Hand. In einem Bereich erfolgreich zu sein und in einem nicht, ist ein Ungleichgewicht und für mich schwer vorstellbar. Auch privat sehe ich Erfolg, solange Wachstum besteht, man sich persönlich weiterentwickelt und stetig daran arbeitet, ein besserer Mensch zu werden.

Was sind die ultimativen Erfolgstipps eines Ottogerd Karasch’s?

Fokus! Niemals aufgeben und immer dazu lernen!

Klingt einfach, aber viele tun sich schwer damit, vor allem mit dem Thema Fokus. 

Finde die eine Sache, die den größten Output erzeugt und konzentriere Dich nur darauf. Sage zu allem anderen „nein“! Nein sagen gestaltet sich anfangs als schwierig, weil wir Menschen lieber ja sagen, um zu gefallen. Aber es wirkt sehr befreiend, das Wort „Nein“ richtig ein zu setzen und damit wirklich voran zu kommen! 

Werde Mitglied der VIP-Lounge

Du möchtest mehr Tipps von Ottogerd Karasch erfahren? Dann werde Mitglied der VIP-Lounge und erhalte Zugang zu allen Vorträgen und Referenten – für nur 69 Euro anstatt 99 Euro!

Beim Erfolgskongress sorgen über 200 der besten Experten aus den Bereichen Motivation, Business, Persönlichkeitsentwicklung, Marketing und Finanzen dafür, dass du deinen nächsten großen Durchbruch schaffst. Nirgends anders bekommst du so viel Kompetenz in so kurzer Zeit auf dem Silbertablett serviert.

Das erwartet dich in der Erfolgskongress VIP-Lounge:

  • Zugang zu über 200 Vorträgen & Referenten
  • Zugang zur Facebook-Gruppe
  • Zugang zu 200 Video- und Audiodateien
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Stelle Fragen direkt an die Referenten
  • Zugriff auf die Präsentationsfolien der Referenten

Erfolgskongress VIP-Lounge

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Katharina Schell

Katharina Schell

Bereits gut die Hälfte ihrer Lebenszeit ist Katharina als Journalistin aktiv, denn sie startete mit 15 Jahren als freie Journalistin in der Lokalredaktion der Westfälischen Rundschau. Nach ihrem Abitur 2010 folgte ein sehr praxisnahes Bachelorstudium der Medienwissenschaft an der Universität Siegen. Während des Studiums absolvierte sie Stationen bei Bild.de sowie in Fernsehproduktionen für ARD und ZDF. Danach entschied sie sich 2013 für ein Volontariat bei inside-digital.de und baute in den Jahren danach als Chefredakteurin unter anderem das Magazin von handy.de auf. Seit Dezember 2019 verantwortet sie als Redaktionsleitung und Portalmanagerin die redaktionelle Gestaltung von Gründer.de.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Premium Ticket
Contra 2022
– Wert 349€ –
Kein Gewinn
Gründerkongress
VIP-Lounge
– Wert 99€ –
Kein Gewinn
E-Book
Überraschung
E-Book
Überraschung
Kein Gewinn
E-Book
Überraschung
Das Gründer.de Black Week Glücksrad ist da
Jetzt drehen & tolle Gewinne abräumen!

Fast geschafft – das Spiel kann losgehen. Trage deine E-Mail Adresse ein, um am Glücksrad zu drehen & abzuräumen.

Unsere Regeln:

  • Ein Spiel pro Nutzer
  • Bei Verstoß werden Maßnahmen folgen

Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.