Der Experte im Finanzkongress-Interview

Jonas Jenis: „Besitze nichts, kontrolliere alles!“

Jonas hat sich zur Aufgabe gemacht, eine der exklusivsten Anlagemöglichkeiten für alle verständlich und zugänglich zu machen. Diamanten werden seit jeher von den Eliten als Vermögenssicherung verwendet. Welche Vor- und Nachteile Diamanten haben und wie genau das Investment funktioniert erklärt er dir in seinem Vortrag. Als Speaker des Finanzkongress 2021 hat Jonas Jenis uns im Interview verraten, was finanzieller Erfolg für ihn bedeutet und wie seine ultimativen Finanz-Tipps lauten, insbesondere in Krisenzeiten.

Jonas, wie hat bei dir alles angefangen: Warst du schon immer an Finanz-Themen interessiert oder gab es einen Auslöser?

Frei und selbstbestimmt zu leben und anderen ein Leben in Freiheit zu ermöglichen ist eines meiner großen Lebensthemen. Mir war schon als Jugendlicher klar, dass im Finanzwissen einer der Schlüssel dazu liegt. Mein Volkswirtschaftsstudium und meine Tätigkeit für mehrere Strategieberatungen und Investment Boutiquen haben mein Wissen abgerundet. Heute gebe ich als Hochschuldozent, als Unternehmensberater und als Geschäftsführer von MORGENROT Diamonds mein Wissen weiter. Für mich ist es sehr wichtig, mein Wissen vor allem jungen Menschen zugänglich zu machen. Im Fokus steht für mich dabei die praktische Umsetzung – schöne Konzepte kann jeder verkaufen.

Was waren finanziell gesehen, deine größten Pleiten und Erfolge?

Ich wollte vor ca. acht Jahren ein Joint Venture im Kunstbereich aufbauen, zusammen mit einem Kunstfonds, Kunsthändler:innen, Künstlermanager:innen und Künstler:innen. Alle haben mich rackern lassen, ich bin mit vielem in Vorleistung gegangen und am Ende hat nichts funktioniert. Der Fondsmanager hat sich mit den Einlagen aus dem Staub gemacht, andere „Partner:innen“ haben sich einfach tot gestellt. Ich habe mir das natürlich nicht gefallen lassen und bin vor Gericht gezogen. Aber die Mühlen der Justiz mahlen bekanntlich langsam und alles lässt sich auf diesem Weg auch nicht klären. Was habe ich daraus gelernt? Die Behauptungen und Versprechungen von Menschen, auf die man sich anschließend verlassen muss genau zu überprüfen, deren Hintergrund und Werdegang zu durchleuchten und nicht in Vorleistung zu gehen, bevor man ein gutes Gefühl hat und alles schriftlich festgelegt ist.

Mein größter Erfolg ist MORGENROT Diamonds. Hier kommt alles zusammen, was mich ausmacht: Spitzenqualität, Nachhaltigkeit, Innovation und Werteorientierung. Ich sehe in Diamanten als Geldanlage ein enormes Potential, es macht mir riesigen Spaß mit den Produkten zu arbeiten und ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Unternehmen mein Meisterstück wird – mein Lebenswerk.

Welche Strategien verfolgst du, um langfristig finanziell erfolgreich zu sein?

Finanziell erfolgreich und frei zu sein kann aus meiner Sicht nur gelingen, wenn man Anteile an einem oder mehreren Unternehmen hält, die auch ohne eigenes Zutun nachhaltig profitabel sind. Das sollte jede:r Unternehmer:in als wichtigstes Ziel vor Augen haben. Davon abgesehen bin ich ein großer Freund von „besitze nichts, kontrolliere alles“, also der Einbringung der Vermögenswerte in eine Körperschaft, die man zwar nicht besitzt, über die man aber die Kontrolle hat. Auf diese Weise sind die Vermögenswerte optimal geschützt. Ich habe dies für mich und zahlreiche Kund:inn:en bereits umgesetzt.

Inwiefern hat die Corona-Krise in den vergangenen Monaten deine finanziellen Entscheidungen beeinflusst?

Ich habe die Umsetzung von Automatisierungsprozessen, die ich vor mir hergeschoben habe in Gang gesetzt, oder bereits erfolgreich eingeführt. Das kostet erst einmal Geld, spart aber auf mittlere Sicht enorm Verwaltungsaufwand und andere Kosten. Ich sehe mich auch in meiner Entscheidung bestätigt, meine unternehmerischen Tätigkeiten sowohl geografisch als auch thematisch zu diversifizieren. Ich möchte nicht von einer Regierung oder einem Geschäftsmodell abhängig sein. Da kommt vielleicht wieder mein Freiheitsdrang durch. Kalkulierbares Risiko durch fundiertes Fachwissen und Diversifikation – das ist für mich sowohl als Privatanleger wie auch als Unternehmer ein Grundprinzip.

Welchen ultimativen Finanz-Tipp würdest du unseren Lesern für Krisenzeiten mitgeben?

Endlich alles Geld von Konten holen, die weniger als 2 Prozent Zinsen tragen, sonst frisst die Inflation das sauer Ersparte auf. Sich klug aber bestimmt von sämtlichen Bausparverträgen und versicherungsförmigen Sparverträgen trennen [v.a. Lebensversicherungen, Anm. d. Redaktion] – die Spatzen haben es nun lange genug von den Dächern gepfiffen, dass diese Sparformen nichts als Kosten verursachen. Sich mit Aktien beschäftigen, oder sich einen guten Vermögensverwalter dafür besorgen. ETFs allein sind nicht der Weisheit letzter Schluss. Sich genau überlegen, wie man in Immobilien investiert, denn da wird aus meiner Sicht aktuell wieder viel Schindluder beim Verkauf betrieben. Und 5 bis max. 20 Prozent des Anlageportfolios in fair gehandelte Anlagediamanten stecken, die sind extrem preisstabil, haben eine gute Wertentwicklung und sichern das Portfolio ab.

Werde Mitglied der Finanzkongress VIP-Lounge

Du möchtest mehr Tipps von Jonas Jenis erfahren? Dann werde Mitglied der VIP-Lounge und erhalte Zugang zu allen Vorträgen und Referenten – für nur 99 Euro anstatt 399 Euro! Der Finanzkongress ist das größte Online-Event zum Thema Finanzen bietet dir fundiertes Expertenwissen von zahlreichen namenhaften Speakern. Und diese verraten dir, wo es noch Renditen gibt, welche Produkte richtig sind und wie du Risiken erkennst. 

Das erwartet dich in der Erfolgskongress VIP-Lounge:

  • Die Video-Aufzeichnungen aller (über 25) Vorträge des Finanzkongresses 2021 im März
  • Zugang zur Facebook-Gruppe
  • Zugang zu allen Video-Aufzeichnungen
  • Stelle Fragen direkt an die Referenten
  • Exklusives Strategiegespräch mit unseren Experten
  • Persönlicher Ansprechpartner im Finanzkongress-Team
  • Zugang zu den Präsentationsfolien der Referenten
  • Du erhältst die Aufzeichnungen vom Finanzkongress 2017, 2018, 2019 und 2020

VIP Lounge FKG

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Victoria Heinzlmeier

Victoria Heinzlmeier

Victoria machte 2019 ihr Abitur in Köln. Vor Beginn ihres Studiums absolviert sie ein Praktikum in unserer Online-Redaktion und ist somit als Redakteurin vor allem für die Content-Erstellung zuständig. Insbesondere unterstützt sie uns bei den Finanzkongress-Interviews, baut das Gründerverzeichnis weiter aus und schreibt fleißig aktuelle News. In ihrer Freizeit liest sie gerne Romane und Biografien und spielt seit Kindheitstagen Tennis.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.