Jeder von uns hat eine bestimmte Vorstellung von seinem Leben und seinen Zielen, denen du möglichst nahekommen möchtest. Leider liegen Theorie und Wunsch oftmals meilenweit auseinander. Dabei ist jeder Tag ein neuer Tag, an dem wir neue Entscheidungen im Leben fällen und uns zu einer ganz bestimmten Person verändern.

Bestandsaufnahme: Wie du deine Erfüllung findest

Im Prinzip steht dir die Welt offen. Es ist alles möglich. Tatsächlich wissen die meisten Menschen ganz genau, wer sie nicht sein wollen. Wir wollen uns nicht von den äußeren Umständen lenken lassen und in Mutlosigkeit vorzeitig aufgeben. Du solltest dir auf jeden Fall überlegen, wer du immer sein wolltest.

Eine positive Formulierung der Wünsche legt eine erste Basis. Die einen wünschen sich finanzielle Unabhängigkeit und andere einen kreativen Beruf. Du solltest klare Antworten auf deine Fragen als Person finden, um deine Zukunft zielgerichtet auszuloten. Wer ungebunden, frei und finanziell unabhängig arbeiten möchte, kann sein eigenes Leben daraufhin ausrichten.

Möchtest du in Zukunft ein Mensch sein, der die Welt erkundet und bereist, setze darauf deine Priorität. Es sind die Prioritäten, die wir setzen und die uns unserem Ziel einen Schritt näher bringen. Dabei sind die Gedanken an die Vergangenheit eher destruktiv und als Stolpersteine zu verstehen.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Was sind deine Stärken?

Wer zielstrebig auf etwas hinarbeitet, setzt seine Stärken effektiver ein. In der heutigen Zeit treffen eine Unmenge an Eindrücken aufeinander und legen die Vermutung nahe, dass nur der perfekte Mensch mit Macht, Geld, Schönheit und Erfolg wirklich glücklich ist.

Dabei bringt es dich keinen Schritt weiter, wenn du alle deine Konzentration auf das äußere Erscheinungsbild legst, denn das ist vergänglich. Setze deine smarten Fähigkeiten und deine kreative Schaltzentrale sinnvoll ein und nutze diese als deine wichtigsten Waffen, dich vom Rest abzusetzen. Wer zu einer erfolgreichen und glücklichen Person werden möchte, sollte sich stetig weiterentwickeln und sein Wissen erweitern. Nur so wirst du die beste Version deiner selbst.

Wer ein Experte auf seinem eigenen Gebiet werden möchte, ist immer bemüht, mehr zu wissen als alle anderen.

Werde dein engster Vertrauter

In einem nächsten Schritt wirst du deine beste Freundin oder dein bester Freund, um dich wertzuschätzen und zu akzeptieren. Wer sich selbst schlecht macht, wird wohl kaum seine persönlichen Ziele erreichen. Es ist an der Zeit, dir auf die Schulter zu klopfen und dich in deinem Vorhaben zu unterstützen. Komplimente streicheln die Seele und sorgen für ein gesundes Selbstbewusstsein, das jeden voranbringt.

Auf dem Weg zum persönlichen Ziel ergeben sich weitreichende Chancen, die du nur nutzen muss. Dabei spielt es keine Rolle, eine eingefahrene Meinung zu haben und niemals davon abzuweichen. Neue Chancen kannst du erst dann erkennen und wahrnehmen, wenn du von deinem gewohnten Weg abweichst und etwas Neues probiert. So entdeckst du vielleicht ein Puzzleteil, das dein Leben noch bunter und reichhaltiger macht.

Auf dem Weg zu innerer Stärke und positiver Energie

Hast du dir einmal die Frage gestellt, wer du im Leben eigentlich sein willst? Lass dich einfach auf dieses Gedankenexperiment ein, denn es bringt eine ganze Reihe kreativer und individueller Handlungsansätze ans Tageslicht. Viele werden sich erst nach der persönlichen Bestandsaufnahme bewusst, welche Eigenschaften und Stärken sie schon ein ganzes Leben lang unbemerkt mit sich tragen. Es dauert eine Weile, bis du erkannt hast, welche Person du eigentlich sein willst. Daraus entwickelt sich Schritt für Schritt die innere Kraft und Stärke, positive Energie aus den eigenen Quellen zu ziehen.

Wie wir Hindernisse beseitigen

In der Definition deiner Lebensziele stehen sich die meisten selbst im Wege. Gemeint sind die Hürden, die dir bis jetzt im Weg standen. Wir werden uns darüber bewusst, welche Gewohnheiten uns am Erfolg gehindert haben. Vielleicht ist es hilfreich, mit Bekannten und Freunden sowie engen Vertrauten zu sprechen, denn diese können oftmals Blockaden aufzeigen und benennen.

Aufschieben: Unerwünschte Eigenschaften, die wir uns selbst auferlegen und einreden, stoppen unseren Plan. Es ist an der Zeit, die eigene Sichtweise zu verändern und jeden Tag einen Teil der Aufgaben zu erledigen, anstelle den Berg weiter aufzuschieben.

Selbstzweifel: Viele tragen sich ein Leben lang mit inneren Selbstzweifeln, Unsicherheiten und Versagensängsten. Suche anstelle dessen Beweise für deinen Erfolg und mache eine Liste mit all den Dingen, die dir bereits gelungen sind. Ziehe daraus die notwendige Kraft für ein selbstsicheres Gefühl.

Wie finde ich meine wahre Berufung?

Viele Menschen macht es glücklich, im Leben die eigene Berufung zu finden. Schon Picasso sagte, der Sinn des Lebens ist, seine Begabung zu finden. Der Zweck des Lebens ist, sie anderen zu geben. In Bewertung deiner Fähigkeiten näherst du dich Schritt für Schritt deinem Ziel. Mache das, was du jeden Tag tust, wirklich lebendig. Dann siehst du in deinem Job oder in deinem Beruf einen Sinn.

  • Bei welchen Aktivitäten vergisst du Raum und Zeit, Stress und negative Einflüsse?
  • Für welche Ideen kannst du dich am meisten begeistern?

Wer sich in beruflicher Perspektive dem widmet, was er nicht als Belastung, sondern als Berufung und als wahre Freude empfindet, wird in diesem Bereich mehr Erfolg haben. Gerade sehr erfolgreiche Menschen nehmen ihren Beruf gar nicht als Arbeit war, sondern als Lebensaufgabe.

In diesem Zusammenhang ist es an der Zeit, die Gedanken und Belastungen loszulassen, die dich von deiner eigentlichen Bestimmung abhalten. Selbstzweifel, frei nach dem Motto – „Ich kann das nicht.“ – haben ab sofort in deinem Leben nichts mehr zu suchen. Manchmal ist es gar nicht so einfach, an sich selbst zu glauben, wenn die negativen Dinge überwiegen. Widerspreche deiner inneren Stimme und stell dir vor, wie es wäre, deine Ziele zu erreichen.

Wer sich eingehender mit sich selbst befasst, findet nach einer detaillierten Bestandsaufnahme heraus, wie er der Mensch wird, der immer sein wollte. Die eigenen Wünsche und Träume gemeinsam mit Selbstzweifeln, Schwächen, Ängsten und Hindernissen im Leben bringen dich Schritt für Schritt nach der persönlichen Bestandsaufnahme hin zu einem glücklichen und vollkommenen Leben. Was auf den ersten Blick nicht gerade einfach erscheint, kann dein ganzes Leben auf den Kopf stellen.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.