So hältst du deine Mitarbeiter langfristig

Die besten Möglichkeiten zur Personalförderung und Mitarbeiterbindung

Viele gute Mitarbeiter sind nicht einfach zu finden, umso mehr Wert sollte auf die individuelle Förderung und damit Mitarbeiterbindung gelegt werden. Zahlreiche Maßnahmen stehen einem Arbeitgeber neben einer zusätzlichen finanziellen Vergütung als Motivation dabei zur Verfügung. Hier einige Tipps, wie man Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen glücklich machen kann.

Wozu Mitarbeiterbindung?

Mithilfe dieses Aufgabenfeldes können kluge Köpfe mittel- bis langfristig an ein Unternehmen gebunden werden. Damit wichtige und gut qualifizierte Fachkräfte oder Experten in den eigenen Reihen gehalten werden können, stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung. Sie alle bieten aber ganz entscheidende Vorteile für das Unternehmen: Damit werden nicht nur Kosten für die Personalsuche eingespart, die Produktivität gesteigert, das Betriebsklima verbessert und die Fluktuationsrate gering gehalten, sondern auch das Ansehen der eigenen Firma und die Bereitschaft der Mitarbeiter zur Weiterempfehlung erhöht.

Maßnahmen für ein angenehmes Arbeitsklima

Ein Arbeitsumfeld, in dem man sich wohlfühlt, steht bei Arbeitnehmern weit oben auf der Kriterienliste für ein gutes Unternehmen. Dazu gehört neben einem professionellen Equipment und einer guten kostengünstigen oder -freien Verpflegung immer mehr auch das Angebot der Weiterentwicklung, gute interne Kommunikation und flexible Arbeitszeiten. Betriebe, die sich des Weiteren um die Gesundheit der Mitarbeiter kümmern, geben nicht nur dem Personal ein gutes Gefühl, sondern dürfen meist mit weniger krankheitsbedingten Fehltagen rechnen. Neben betrieblich geförderten Sportangeboten können ergonomisch optimierte Arbeitsplätze, Impfaktionen oder spezielle Gesundheitstage zu zufriedeneren und gesünderen Mitarbeitern beitragen. Aktionen zur Förderung einer positiven Unternehmenskultur sind weitere wichtige Bausteine für eine optimale Mitarbeiterbindung. Hierzu zählen beispielsweise Firmenfeste oder Teambuilding-Events.

Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

Wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit haben, dazu zu lernen und sich im Unternehmen weiterzuentwickeln, wirkt sich das sehr positiv auf die Mitarbeiterbindung und die Loyalität aus. Ein beruflicher Aufstieg und steigende Verantwortung heben das Selbstbewusstsein und machen zufriedener.

Eine eigene Mitarbeiter-Plattform wie etwa die führende Plattform von Workbase bieten Lösungen an, die firmenspezifische Informationen und Schulungen zu internen Arbeitsabläufen anbieten und so die Produktivität der eigenen Mitarbeiter enorm steigern. Gerade für Agenturen, Dienstleister oder Coaches bietet diese Software eine extrem effiziente Art, Lernlektionen zu Programmen oder individuelle Trainingsvideos bereitzustellen., die Mitarbeiter zu motivieren und dafür zu sorgen, dass die Mitarbeiter alles an einem Ort finden.

Die Oberfläche kann sehr einfach an das Firmen CD angepasst werden und wirkt so ähnlich einem eigens erstellten Intranet – nur eben sehr viel unkomplizierter, deutlich moderner und mit viel mehr Funktionen. Für das Personal ist es eine Möglichkeit, ganz individuelle Schulungen zu erhalten und aus Unternehmersicht ist es gleichzeitig sehr praktisch, die Mitarbeiter auf Wissensstand abzufragen und firmeninterne Abläufe schnell und einfach weiterzugeben. Die Cloud-basierten Inhalte können vom Personal sehr flexibel digital im Büro wie auch im Homeoffice genutzt werden und erleichtern so das rasche Einarbeiten auch von neuen Mitarbeitern.

Ein attraktiver Arbeitgeber sein

Wird das Unternehmen vom Arbeitnehmer als eine besondere Firma wahrgenommen, spricht sich das herum. Dazu gehören neben einer sinnstiftenden Arbeit vor allem die Wertschätzung, die einem persönlich und seiner Arbeit entgegengebracht wird. Diese emotionale Bindung ist für vorhandene Mitarbeiter sehr wichtig, um diese zu halten. Sie sind dadurch aber auch gleichzeitig wichtige Fürsprecher, die neue junge und gut ausgebildete Talente anlocken. Sich auf diese Weise einen guten Ruf zu erarbeiten, ist für ein Unternehmen harte Arbeit, aber immens wichtig.

Dieses sogenannte Employer Branding kann dann zur Gewinnung neuer Mitarbeiter genutzt werden. Mithilfe der Social Media Kanäle oder Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programmen lassen sich neben klassischen Stellenanzeigen so Young Professionals für das Unternehmen gewinnen. Ein explizites Karriereportal auf der Website sowie spezielle Karriere-Events machen einen professionellen Eindruck und erleichtern Interessenten den Zugang.

Weitere Instrumente mit finanziellen Vorteilen

Rationale Fakten tragen selbstverständlich auch zu einer Mitarbeiterbindung bei. Eine Gehaltserhöhung ist jedoch nicht immer möglich. Andere finanzielle Vorteile und Vergünstigungen werden von Arbeitnehmern jedoch ebenso geschätzt. Dazu gehören bei außergewöhnlichen Leistungen Bonuszahlungen, Gutscheine oder spezielle Incentives. Doch auch zur allgemeinen Wertschätzung gibt es Instrumente, die über das normale monatliche Gehalt hinaus gezahlt werden können und sogar steuerlich für eine Firma attraktiv sind. Urlaubsgeld sowie Weihnachtsgeld sind dabei ebenso gute Möglichkeiten, wie eine betriebliche Altersvorsorge, ein Fahrtkostenzuschuss, ein Diensthandy oder ein Firmenwagen. Dieser Mehrwert für den Arbeitnehmer kann wiederum ein Vorteil gegenüber anderen Unternehmen bei der Entscheidung von Fachpersonal für oder gegen einen Arbeitsplatz sein.

Selektion bei der Förderung leider unumgänglich

Einem Unternehmen ist es vor allem wichtig, spezielle Leistungsträger zu halten – sie womöglich an die Konkurrenz zu verlieren und mühsam einen Nachfolger zu finden, ist zeit- und kostenaufwendig. Daher sollte für jede Rolle im Unternehmen ein umfangreicher digitaler Trainingskurs erstellt werden, damit auch Quereinsteiger diese Position im Unternehmen schnell erlernen können und effektiv arbeiten. So ist ein Unternehmen nicht mehr von dem Wissen von einzelnen Personen abhängig, sondern kann auch fachfremde Mitarbeiter einstellen und dann intern so fortbilden, dass diese jede Position im Unternehmen einwandfrei und effizient ausführen können. Dies lässt sich leicht in der Plattform von Workbase abbilden.

Die richtige Auswahl treffen

Welche Maßnahmen und Mittel sinnvoll sind, hängt sehr stark vom jeweiligen Unternehmen ab. Es passen ebenso wenig alle Möglichkeiten zu jedem Mitarbeiter. Doch auch wenn die Firma nicht so groß ist, können schon kleine Gesten viel bewirken. Die Zuwendungen müssen vor allem glaubwürdig sein und zu der Belegschaft und dem Unternehmen passen. Das Wichtigste ist, wo es möglich ist, auf die Wünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzugehen.

Fazit

Um Mitarbeiter mit hervorragenden Leistungen zu motivieren und damit im Unternehmen zu halten, stehen unterschiedliche Maßnahmen zur Verfügung. Die Basis ist dabei ein angenehmes Betriebsklima, ein stimmiges Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeitmodelle. Weiterbildungsmaßnahmen sind zur Personalförderung sowohl für die Mitarbeiter wie auch das Unternehmen eine besonders wichtige Komponente, um zukunftsfähig zu bleiben und den Erfolg weiter voranzutreiben.

Spezielle Tools können diese Trainingsmöglichkeiten besonders effizient und lohnend für Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterstützten. Die dabei entstandene Wertschätzung und die möglichen Aufstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten sind dabei ein entscheidender Faktor bei der Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz und damit der Mitarbeiterbindung an das Unternehmen. Nicht nur bei der Wahl der passenden Mittel, sondern auch der der begünstigten Arbeitnehmer sollte man wohlüberlegt vorgehen. Mit Workbase lässt sich die Produktivität des Personals drastisch erhöhen und Unternehmen können so langfristig, stabil und sicher wachsen.

Themenseiten

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!
Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Redaktion

Redaktion

Hier schreibt das studierte Redaktionsteam aus Köln für dich an den neusten News sowie Ratgebern- und Magazin-Artikeln aus der Gründer- und Startup-Szene.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.