Dieser Beitrag erschien ursprünglich am 29.10.2011:

Gründer.de GmbH

Gründer.de GmbH

Ein vielfach unterschätzter Schritt von Unternehmensgründern ist die Eintragung der eigenen Marke beim Patent- und Markenamt. Mit Veröffentlichung im Markenblatt vom 18. November 2011 (Teil 3b, 46/2011) wird „Gründer.de“ mit der Markenform „Wort-Bildmarke“ vom deutschen Patent- und Markenamt mit Hauptsitz in München eingetragen.

Beantragt wurden in diesem Zusammenhang zunächst die Klassen 35, 36 und 42, welches allesamt „Dienstleistungs-Klassen“ sind. Die Eintragung möglicher weiterer Klassen werden wir in den nächsten Wochen prüfen.

Die Anmeldegebühr bei Marken sind übrigens recht überschaubar: So kostet eine elektronische Anmeldung inkl. 3 Klassen gerademal 290 EUR. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des deutschen Patent- und Markenamtes.

Gründer.de geht somit einen weiteren Schritt in die Zukunft und unterstreicht damit die eigene Seriosität und Professionalität.

Mit besten Grüßen

Ihr Thomas Klußmann
Geschäftsführer Gründer.de

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.