Der Name entstand auf einer Taxifahrt

Sabrina Spielberger – Vom Fashion-Blog zum Affiliate-Netzwerk

Gründerin, Geschäftsführerin, Investorin, Stifterin – Sabrina Spielberger ist in verschiedenen Bereichen aktiv und möchte sich stetig weiterentwickeln. In einer Zeit, in der Affiliate Marketing gerade einmal in den Kinderschuhen steckte, entwickelte sie mit ihrer Firma Digidip eine bequemere Variante des Empfehlungsmarketings. Vor Kurzem hat sie den Exit geschafft und Digidip verkauft. Doch damit ist noch lange nicht Schluss: Denn Sabrina möchte auch weiterhin außergewöhnlich erfolgreich bleiben.

Es begann mit Fashion-Tipps

Um 2010 herum war Sabrina Spielberger in einer Agentur tätig und arbeitete mit dem Schwerpunkt Display Advertising. Was heute selbstverständlich ist, war damals noch lange nicht so ausgereift. Nebenbei schrieb sie an ihrem eigenen Blog über Fashion, Beauty und Lifestyle. Dabei gab sie immer Tipps für spannende Deals von verschiedenen Shops, bei denen sich für gute Produkte Geld sparen ließ. Schon damals plante Sabrina, die Monetarisierung ihres Blogs voranzutreiben. Werbebanner waren allerdings keine Option für sie, denn Sabrina legte Wert darauf, einen kompakten und durchgehenden Content zu haben. Was sie aber schon damals interessierte: Wie lassen sich die Links auf die externen Shops am besten zu Geld machen?

Füllen einer Marktlücke

Affiliate Links und damit auch das Affiliate Marketing waren damals noch nicht so weit ausgereift. Sabrina erkannte, dass die Technologie zwar eine schlaue Idee war, es aber an der Umsetzung haperte. Diese war zu aufwendig, zu kompliziert, zu spezifisch aufgebaut. Um diese Marktlücke zu füllen, entschied sie, ein eigenes Meta-Netzwerk für Affiliate-Links aufzubauen. Was die Konkurrenz nicht abdeckte, sollte die Plattform tun, die heute als Digidip bekannt ist. Die Kernfaktoren für den Erfolg: bessere Partnerschaften als auf bestehenden Plattformen, höhere Vergütungen für die Affiliates, ein optimiertes User Interface (UI), kurzum: Alles sollte so simpel und intuitiv wie möglich gehalten sein.

Inspiration bei einer Taxifahrt – rasanter Aufstieg zum Meta-Netzwerk

Das Netzwerk von Digidip umfasst eine riesige Menge an Partnerprogrammen inklusive Tracking-Links für die Affiliates. Sabrina beschreibt ein typisches Beispiel in ihrem Business wie folgt: Ein Blog, der über Affiliate Marketing Geld verdienen möchte, meldet sich bei Digidip an. Es ist lediglich eine einmalige Anmeldung notwendig und dem Blog stehen sämtliche Partner-Netzwerke zur Verfügung, womit die Plattform dem Affiliate eine ganze Menge Arbeit abnimmt – dieser müsste sich sonst in jedem Partnerprogramm einzeln anmelden. Für alle Partnerlinks, die über Digidip laufen und zum Verkauf führen, erhält die Plattform eine kleine Provision. Dass sich dieser Ansatz bewährt hat, zeigt, dass nicht nur Blogger oder Influencer Digidip nutzen, sondern auch teilweise große Verlagsseiten. Diese sparen sich so Zeit und Mühe für die technische Seite der Vermarktung der erwähnten Produkte und können sich darauf konzentrieren, hochwertigen Content zu liefern.

Der Unique Selling Point (USP), also das Alleinstellungsmerkmal von Digidip: der Ansatz, auf Premium-Partner zu setzen. Im Internet, und vor allem im Bereich des Affiliate Marketings, finden sich laut Sabrina viele fadenscheinige Business-Modelle, die aber rechtlich in einer unklaren Zone operieren. Das ist vielen Leuten auch bekannt und hat zu einem entsprechend schlechten Ruf des Konzepts der Partner-Netzwerke geführt. Digidip allerdings setzt auf 100 Prozent Transparenz. Es handelt sich um ein Invite-Only-Netzwerk, also wird jeder Partner geprüft und – sofern er als seriös erachtet wird – proaktiv eingeladen, am Partnerprogramm teilzunehmen. Dies ist für die Nutzer von Digidip zwar etwas kostspieliger, dafür aber gleichzeitig transparenter und abgesicherter.

Du möchtest wissen, wie Sabrina Spielberger mit ihrem Affiliate-Netzwerk Digidip durchgestartet ist? Das erfährst du in der Neuauflage von „Außergewöhnlich Erfolgreich“.

Jetzt sichern: 29 weitere außergewöhnliche Erfolgsgeschichten

Außergewöhnlich Erfolgreich 2 Softcover

Die Karriere von Sabrina Spielberger ist eine von 30 Erfolgsgeschichten der zweiten Auflage unseres Bestsellers „Außergewöhnlich Erfolgreich“. In der Neuauflage verraten dir 30 herausragende Persönlichkeiten, wie sie ihr Geld verdienen, ihre Meilensteine und Fehler, und wie sie es letztendlich alle auf ihre eigene Art und Weise zu außergewöhnlichem Erfolg gebracht haben. Das geballte Fachwissen dieser starken Vorbilder enthält unglaublich wertvolle Ratschläge und Tipps, wie auch du deine eigene Erfolgsgeschichte schreiben kannst.

WAS DICH DICH AUSSERDEM IM BUCH NOCH ERWARTET:

  • Wie ein Kubaner auf High Heels die Herzen Deutschlands eroberte
  • Wie ein junges Mädchen TikTok eroberte und mit ihrer bewegenden Geschichte ihre 6 Millionen Follower inspiriert
  • Wie aus einem Pop-Musiker einer der extremsten Sportler Deutschlands wurde
  • Wie zwei Freundinnen das Wort „Periodenunterwäsche“ in der deutschen Sprache etablierten.
  • Wie aus einem kurdischen Flüchtling ein erfolgreicher Rapper, Produzent und Gastronom wurde
  • Wie ein kleinwüchsiger Paralympics-Sportler zum in den Medien gefeierten Let’s Dance Finalisten wurde
Wer Sabrina Spielberger?

Sabrina Spielberger ist Gründerin des Affiliate-Netzwerks Digidip, dessen CEO sie bis Mitte 2022 war. Außerdem hat sie die Ensani Stiftung gegründet, die benachteiligten Kindern hilft.

Welche Persönlichkeiten werden in „Außergewöhnlich Erfolgreich 2“ vorgestellt?

Aimie-Sarah Carstensen, Dagmara Kazakov, Denis & Daniel Gibisch, Fabian Voraus, Felix Thönnessen, Frank Otto, Giwar Hajabi, Jennifer Baum-Minkus, Jens Knossalla, Joanna Hajnaj, Joey & Luke Kelly, Jorge González, Jule Nagel, Julius Kahleis, Tim Schmitz & Firat Mercan, Kati Ernst & Kristine Zeller, Lena Gercke, Lena Oberdorf, Linn Schütze & Leo Bartsch, Luisa Eckhard, Mathias Mester, Michèle de Roos, Mirco Wiegert, Nico Rosberg, Nina Julie Lepique, Patrick Biedenkapp, Rick Azas, Sabrina Spielberger, Sebastian Meyer, Tim Hendrik Walter und Tim Horn & Philipp Reif.

Für wen ist das Buch „Außergewöhnlich Erfolgreich 2“ geeignet?

Dieses Buch ist für jeden geeignet, der daran interessiert ist, von starken Vorbildern zu lernen und einen Überblick über alle Möglichkeiten zu bekommen. Außerdem sind wertvolle Tipps und Lektionen rund um die Themen Gründung, Unternehmertum und Persönlichkeitsentwicklung enthalten.

* Wir bitten dich lediglich Produktions- und Versandkosten zu übernehmen. Wir möchten mit diesem Buch keinen Cent verdienen.

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas studierte 2013 nach seinem Abitur Journalismus & Unternehmenskommunikation in Köln. Parallel sammelte er Erfahrung bei den Redaktionen verschiedener Tageszeitungen. Nach dem Studium zog es ihn ins Online-Marketing, wo er mit dem Schwerpunkt auf SEO-Texte und Blogbeiträge fünf Jahre für verschiedenste Themen und Branchen schrieb. Seit März 2022 verstärkt er die Redaktion von Digital Beat und Gründer.de als Junior-Online-Redakteur.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen
vom 01. bis zum 24. Dezember
vom 01. bis zum 24. Dezember
Es warten viele tolle Preise im Gesamtwert von über 100.000€

und viele mehr…

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.