Shopping Queen war der Startschuss für ihre Karriere

Luísa Lión – Von der TV-Show zur Unternehmerin mit großer Bandbreite

Inhaltsverzeichnis

Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Woran misst man den Erfolg eines Content Creator auf Social Media? – An der Anzahl der Follower? Der Menge der Werbedeals? Oder dem Vermögen? Luisa Eckhard zeigt, dass Erfolg nicht nur in Zahlen zu messen ist. Sie ist das Gesicht der deutschen Blogger-Anfänge. Als eine der ersten Mode- und Lifestyle-Bloggerinnen Deutschlands hat Luisa Eckhard über die Jahre einige Fans und Follower hinzugewonnen und auch abseits ihres Blogs läuft es gut für sie. Sie ist Unternehmerin im Musik- und Schreibwaren-Business und heute in verschiedensten Branchen ein echtes Multitalent. Denn sie kann mehr als nur auf Fotos zu posieren und das ist es, was sie so außergewöhnlich erfolgreich macht!

Der Begriff “Influencer” ist heute bereits in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen und die meisten Generationen wissen, zumindest ungefähr, was es mit dem Beruf auf sich hat. Im Jahr 2009 sah das noch anders aus. Zu diesem Zeitpunkt ist Luisa gerade Anfang 20 und in der Findungsphase. Doch die junge Frau hat eine Leidenschaft und das ist Mode. Ihre Vision: Redakteurin bei einem Magazin wie Elle oder InStyle werden. Damals studiert sie in München und liest bei einem Praktikum in einer Mode-PR-Agentur das erste Mal von einer Bloggerin. Ihrem damaligen Freund erzählt sie davon und dieser ermutigt sie dazu, einen eigenen Blog zu erstellen. Ihr Ziel dabei: eine Übungsplattform für ihre berufliche Zukunft zu schaffen.

Übung macht den Meister

Irgendwann merkt sie, dass sich erste Leser auf ihrem Blog “Style Roulette” verirren. Zur zeitlichen Einordnung: Damals gab es noch nicht einmal die App Instagram. Stattdessen wird auf Facebook und eben Blogs kommuniziert. Im deutschen Raum ist Luisa also eine echte Vorreiterin. Sie postet von ihren Outfits oder auch über verschiedene Lifestyle-Themen aus ihrem Alltag. Luisa hat den Blog aber auch genutzt, um andere Menschen kennenzulernen. Denn bald erreichen sie auch die ersten Kommentare und sie sucht nach anderen Bloggern, um sich auszutauschen und in der neuen Wahlheimat München Freunde zu finden.

Neben ihrem Studium arbeitet sie in verschiedenen Nebenjobs, um sich etwas hinzuzuverdienen. Für verschiedene Plattformen schreibt sie SEO-optimierte Texte und Fashion-Beiträge. Sie versteht langsam, dass man mit Artikeln Geld verdienen kann. Sie meldet sich bei einer Webseite an, über die man Links auf Blogs anbieten kann und so eine Bezahlung generieren kann. Es sind die Anfänge des Affiliate Marketings. Ihre erste Einnahme: 40 Euro für einen Artikel. Damals für sie sehr viel Geld, so Luisa. Ein kleinen Nebenverdienst konnte sie so generieren, doch der große Durchbruch ließ noch auf sich warten.

Du möchtest wissen, wie Luísa Lión es schaffte, so großen Erfolg zu haben und was eine TV-Sendung damit zu tun hatte? Das erfährst du in der Neuauflage von „Außergewöhnlich Erfolgreich“.

Jetzt sichern: 29 weitere außergewöhnliche Erfolgsgeschichten

Außergewöhnlich Erfolgreich 2 Softcover

Die Karriere von Luísa Lión ist eine von 30 Erfolgsgeschichten der zweiten Auflage unseres Bestsellers „Außergewöhnlich Erfolgreich“. In der Neuauflage verraten dir 30 herausragende Persönlichkeiten, wie sie ihr Geld verdienen, ihre Meilensteine und Fehler, und wie sie es letztendlich alle auf ihre eigene Art und Weise zu außergewöhnlichem Erfolg gebracht haben. Das geballte Fachwissen dieser starken Vorbilder enthält unglaublich wertvolle Ratschläge und Tipps, wie auch du deine eigene Erfolgsgeschichte schreiben kannst.

WAS DICH DICH AUSSERDEM IM BUCH NOCH ERWARTET:

  • Wie ein Kubaner auf High Heels die Herzen Deutschlands eroberte
  • Wie ein junges Mädchen TikTok eroberte und mit ihrer bewegenden Geschichte ihre 6 Millionen Follower inspiriert
  • Wie aus einem Pop-Musiker einer der extremsten Sportler Deutschlands wurde
  • Wie zwei Freundinnen das Wort „Periodenunterwäsche“ in der deutschen Sprache etablierten.
  • Wie aus einem kurdischen Flüchtling ein erfolgreicher Rapper, Produzent und Gastronom wurde
  • Wie ein kleinwüchsiger Paralympics-Sportler zum in den Medien gefeierten Let’s Dance Finalisten wurde
Wer ist Luísa Lión?

Luísa Lión ist als Bloggerin gestartet und heute Influencerin, Unternehmerin und Arbeitgeberin.

Welche Persönlichkeiten werden in „Außergewöhnlich Erfolgreich 2“ vorgestellt?

Aimie-Sarah Carstensen, Dagmara Kazakov, Denis & Daniel Gibisch, Fabian Voraus, Felix Thönnessen, Frank Otto, Giwar Hajabi, Jennifer Baum-Minkus, Jens Knossalla, Joanna Hajnaj, Joey & Luke Kelly, Jorge González, Jule Nagel, Julius Kahleis, Tim Schmitz & Firat Mercan, Kati Ernst & Kristine Zeller, Lena Gercke, Lena Oberdorf, Linn Schütze & Leo Bartsch, Luisa Eckhard, Mathias Mester, Michèle de Roos, Mirco Wiegert, Nico Rosberg, Nina Julie Lepique, Patrick Biedenkapp, Rick Azas, Sabrina Spielberger, Sebastian Meyer, Tim Hendrik Walter und Tim Horn & Philipp Reif.

Für wen ist das Buch „Außergewöhnlich Erfolgreich 2“ geeignet?

Dieses Buch ist für jeden geeignet, der daran interessiert ist, von starken Vorbildern zu lernen und einen Überblick über alle Möglichkeiten zu bekommen. Außerdem sind wertvolle Tipps und Lektionen rund um die Themen Gründung, Unternehmertum und Persönlichkeitsentwicklung enthalten.

* Wir bitten dich lediglich Produktions- und Versandkosten zu übernehmen. Wir möchten mit diesem Buch keinen Cent verdienen.

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Luisa Färber

Luisa Färber

Luisa kommt ursprünglich aus einem kleinen Dorf in Oberfranken und entschied sich nach dem Abitur für ein Studium der Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau in Thüringen. Durch die vielen praxisnahen Projekte konnte sie bereits Erfahrungen in verschiedenen Tätigkeiten innerhalb der Medienbranche sammeln. In mehreren Praktika entdeckte sie ihre Leidenschaft für die redaktionelle Arbeit und feilte an ihrem Textgefühl. Neben dem Studium war sie ehrenamtlich im Studierendenradio und in verschiedenen anderen Projekten tätig. Im Anschluss an ihren Bachelor macht sie nun seit Februar 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen
vom 01. bis zum 24. Dezember
vom 01. bis zum 24. Dezember
Es warten viele tolle Preise im Gesamtwert von über 100.000€

und viele mehr…

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.