Familien-Franchise seit über 100 Jahren

Sixt

Deine eigene Fahrzeugvermietung

Die Fahrzeugvermietung ist längst ein gängiges Geschäft auf der Welt. Für Dienstreisen, im Urlaub oder für private Ausflüge: Sixt bietet stellt für genau solche Anlässe seinen Fuhrpark zur Verfügung. In rund 110 Ländern können Autos des Dienstleisters gemietet werden, knapp 2.200 Stationen werden von Sixt als Franchise betrieben. Die Franchisepartner von Sixt verfügen über mehr als 120.000 Fahrzeuge und generieren jährlich Mieteinnahmen von über 500 Millionen Euro. Mit zahlreichen Kooperationen – unter anderem mit Reiseanbietern – hat sich Sixt als Fahrzeuganbieter etabliert. Wenn du dein eigenes Sixt-Franchise eröffnest, profitierst du vom bewährten Promotion Pool mit allen notwendigen Marketing-Materialien und profitierst von Workshops und Events.

In diesen Ländern ist das Franchise vertreten.
Weltweit
Diesen Betrag musst du aufbringen, um Fremdkapital zu beschaffen. Je nach Branche variiert der Anteil zwischen 15 und 25 %.
Ab 30.000 €
Mit der Eintrittsgebühr entschädigst du deinen Franchisegeber für seine Vorleistungen, etwa durch den Markenaufbau, den Bekanntheitsgrad und die Systementwicklung.
ab 20.000 €
Richtet sich i. d. R. nach dem monatlichen Umsatz. Hiermit bezahlst du deinen Franchisegeber für die Unterstützung durch die Systemzentrale.

Unser Franchise-Ratgeber als eBook

Trage dich hier ein und erhalte unseren Franchise-Ratgeber kostenlos als PDF. 



Ähnliche Franchise-Systeme

Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.